Sammlungen

Wie man Astilben anbaut: Pflanzen und Pflegen von Astilbe-Pflanzen

Wie man Astilben anbaut: Pflanzen und Pflegen von Astilbe-Pflanzen


Von: Becca Badgett, Co-Autorin von How to Grow a EMERGENCY Garden

(Mitautor von How to Grow a EMERGENCY Garden)

Astilbe-Blüten, wahrscheinlich der Mittelpunkt Ihres schattigen Sommerblumenbeets, sind an ihren hohen, flauschigen Federn zu erkennen, die im schattenspendenden Garten über rüschenfarbenes Laub ragen. Diese attraktiven Blüten eignen sich hervorragend als Begleiter für andere schattentolerante Pflanzen wie Hosta und Nieswurz mit kontrastierendem Laub und koordinierenden Blüten.

Astilbe Pflanzeninformation

25 Arten von Astilbe existieren, mit Hunderten von Hybriden zur Verfügung. Einige werden von gewölbten Stielen getragen, während andere aufrecht stehen. Astilbe-Blüten haben eine unterschiedliche Farbe, von Weiß bis zu dunklen Purpur, obwohl die meisten Pastellfarben sind.

Darüber hinaus blühen verschiedene Sorten zu unterschiedlichen Zeiten und sind in unterschiedlichen Höhen erhältlich. Astilbe-Blüten können je nach gewählter Astilbe-Pflanze eine Höhe von 7,5 bis 10 cm bis 1 m haben. Wenn Sie nachforschen, werden Sie den ganzen Sommer über mit ihren stacheligen Blüten (in verschiedenen Höhen) belohnt.

Die richtigen Informationen über Astilbe-Pflanzen zu haben und zu verwenden, kann den Unterschied zwischen einer großen, voll entwickelten Blüte und einer Blume bedeuten, die verkümmert ist oder Blattbräunung und Absterben zeigt. Astilbe-Pflanzen gedeihen mit der richtigen Erde, Nahrung und Lage. Lassen Sie uns lernen, wie man Astilben so züchtet, dass das reichlichste Wachstum gefördert wird.

Wie man Astilbes anbaut

Astilbe-Pflanzen wachsen im Schatten, aber Blumen sind produktiver in einem Gebiet, in dem sanfte Morgen- oder Sonneneinstrahlung sie für ein oder zwei Stunden erreichen kann.

Astilbe-Blüten brauchen auch den richtigen Boden und die richtige Feuchtigkeit, um zu gedeihen. Astilben bevorzugen reichhaltige organische Böden. Organisches Material wie Kompost bereichert den Boden und sorgt für zusätzliche Drainage. Wenn Ihre schattigen Bereiche einen schlechten, mageren oder felsigen Boden haben, arbeiten Sie einige Wochen in etwas Kompost, bevor Sie Ihre Pflanzen in den Boden legen. Ändern Sie den Boden 20,5 bis 30,5 cm tief, damit die Wurzeln der Astilbe-Blüten viel Raum für die Entwicklung haben.

Legen Sie die Astilbe-Pflanzen in den Boden und halten Sie die Krone auf dem gleichen Niveau wie die Oberseite des Bodens. Beim Pflanzen gut gießen und den Boden gleichmäßig feucht halten.

Astilbe Pflanzenpflege

Während die Pflege der Pflanze minimal ist, umfasst die Pflege von Astilbe eine regelmäßige, gleichmäßige Bewässerung während des gesamten aktiven Wachstums, insbesondere wenn sie in Gebieten mit mehr Sonne gepflanzt wird. Das Austrocknen kann zu Blattsengung und Austrocknung der Blattränder führen und sogar zum Tod der Astilbe-Pflanze führen.

Die richtigen Astilbe-Wachstumsbedingungen und der richtige Dünger führen zu großen, federleichten Federn. Gelegentlich wird auch empfohlen, den Boden mit Kompost zu ändern oder mit einem organischen Produkt oder Dünger mit hohem Phosphorgehalt zu düngen.

Verbrauchte Federn können im Frühjahr zurückgeschnitten oder für Winterinteressen allein gelassen werden. Sie können bei Bedarf auch etwa alle vier Jahre aufgeteilt werden.

Die richtige Pflege der Astilbe-Pflanzen und die richtige Position können zu empfindlichen, lang anhaltenden Blüten im Frühlings- und Sommergarten führen. Es gibt einen Astilbe für jeden Schattengarten und oft reicht einer nicht für den Gärtner, der sich in das Wachsen und Pflegen dieser Pflanzen verliebt.

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am


Astilbe Bereich in der Höhe von etwa 15 cm bis 120 cm (6 bis 48 Zoll).

Sie haben ansprechende Federn wie Blüten, die von Natur aus weiß oder rosa sind. Die Zucht der Spiraea-Arten False und Garden hat diese Farben intensiver erweitert und umfasst Rosa und Korallenfarben.

Sie sind großartige Pflanzen für die Grenze, wenn sie in Masse wachsen, und großartige Pflanzen für eine Waldsimulation.


Spickzettel

  • Astilben brauchen viel Wasser, um zu gedeihen, und sind gute Kandidaten für Pflanzungen am Wasser, schattige Waldgärten und sumpfige Gebiete.
  • Obwohl Astilben hauptsächlich als Schattenpflanzen bekannt sind, vertragen sie volle Sonne, wenn sie in sauren Böden wachsen, die feucht gehalten werden.
  • Es gibt buchstäblich Hunderte von Astilbe-Sorten und sie kommen in einer unbegrenzten Anzahl von Höhen vor, von sehr kurz bis ziemlich hoch. Aber sie müssen fast nie abgesteckt werden.
Oben: Deadheading führt nicht zu wiederholten Blüten, daher ist es besser, die Blüten für Winterinteressen auf der Pflanze trocknen zu lassen. Schneiden Sie sie im zeitigen Frühjahr zu Boden. Foto von Aaron M. über Flickr.

Pflegehinweise

Die Pflegehinweise für Astilbe unterscheiden sich je nach Jahreszeit. Beachten Sie daher diese wichtigen Tipps beim Anbau dieser Pflanze.

Möchten Sie für uns schreiben? Nun, wir suchen gute Schriftsteller, die das Wort verbreiten wollen. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und wir werden uns unterhalten.

Lichtanforderungen: Der Standort für das Pflanzen dieser Blütenpflanzen sollte ein schattierter Bereich sein. Sie können Ihren Astilbe auch in voller Sonne pflanzen, aber stellen Sie sicher, dass Sie ihm viel Wasser geben.

Bodenanforderungen: Pflanzen Sie sie im Frühling oder Herbst mit einem Abstand von 2 Fuß zwischen den Pflanzen. Der Boden sollte humusreich und gut durchlässig sein. Lösen Sie den Boden im Gartenbeet und fügen Sie 2 Zoll Kompostschicht hinzu.

Wasserbedarf: Geben Sie nach der Plantage viel Wasser, um den Gartenboden zu verdichten. Bewässern Sie die Pflanzen ein- oder zweimal pro Woche, um den feuchten Boden zu erhalten. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie nicht übergießen oder den Boden feucht machen. Reduzieren Sie während der Regenzeit die Wassermenge.

Mulchanforderungen: Verwenden Sie einen Mulch von 1 - 2 Zoll um den Boden der Astilbe-Pflanze. Das Mulchen sollte nach der Plantage und Bewässerung erfolgen. Das Mulchen hilft, die Feuchtigkeit zu bewahren, die für den Anbau von Astilbe sehr wichtig ist. Verwenden Sie für die Herstellung von Mulch Heu und Rindenmulch. Fügen Sie immer mehr Mulch hinzu, wenn Sie feststellen, dass die Dicke des Mulchs nachlässt.

Düngemittelanforderungen: Geben Sie der Pflanze einen Allzweckdünger mit langsamer Freisetzung. Der Dünger mit einem NPK-Verhältnis (Stickstoff, Phosphor und Kalium) von 3: 1: 2 ist ideal für die Pflanze. Der Dünger sollte den Pflanzen zweimal im Jahr, in der Mitte des Frühlings und während der Sommersaison gegeben werden. Nach der Düngung die Pflanzen gründlich gießen und das Futter gleichmäßig verteilen.

Schnittanforderungen: Das Beschneiden kann durch Abschneiden abgestorbener Blätter mit einer scharfen Schere erfolgen. Wenn Sie trockene oder braune Blätter beobachten, können Sie die Pflanze auf Bodenniveau trimmen. Durch das Beschneiden kann die Pflanze im Frühling gesundes Laub wachsen lassen. Bei Bedarf können Sie den toten Kopf der Astilbe-Pflanze zur Vermehrung entfernen.

Schädlinge: Im Allgemeinen sind Astilbe-Pflanzen aller Sorten sehr resistent gegen Schädlinge oder Krankheiten, und selten müssen Sie Maßnahmen zur Schädlingsbekämpfung ergreifen. Aber manchmal werden die Blätter von Astilbe braun und fallen ab. Dies geschieht aufgrund von Unterbewässerung. Stellen Sie daher sicher, dass Sie diesen Pflanzen die entsprechende Menge Wasser zur Verfügung stellen. In bestimmten Fällen können Sie ein weißes Fuzzy-Wachstum an den Pflanzen beobachten, bei dem es sich um eine Pilzinfektion handelt. Schneiden Sie solche infizierten Blätter aus.

Das Befolgen der oben genannten Pflegerichtlinien kann Ihnen helfen, gesunde und glückliche Pflanzen zu züchten. Astilbe blüht im Juni. Wenn die Pflanze gut gepflegt ist, werden Sie mit Blüten belohnt, die Ihrem Garten Freude und Farbe verleihen.

Möchten Sie für uns schreiben? Nun, wir suchen gute Schriftsteller, die das Wort verbreiten wollen. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und wir werden uns unterhalten.


Kultivierungsinformationen und wie man Astilbe anbaut

Botanischer und gebräuchlicher Name

Astilbe wird wegen der gefiederten Blütenbüschel, die die Pflanze produziert, oft als False Spirea bezeichnet.

Pflanzenkategorie

Astilben sind mehrjährige Pflanzen, die aus den Zonen 3 oder 4 bis 8 wachsen.

Blütezeit und Farbe

Astilben blühen vom Spätsommer bis zum frühen Herbst und sind in einer Vielzahl von Farben erhältlich, darunter Lavendel, Lila, Rot, Lachs, Rosa und Weiß.

Laub

Die glatten, oft glänzenden Blätter befinden sich in einer dichten Ansammlung an der Basis der Pflanze, die oft als „farnartig“ bezeichnet wird, und sorgen für ein angenehmes Aussehen im Schattengarten.

Wachstumsgewohnheit

Astilbe-Laub wächst in einem abgerundeten Büschel, aber die Blütenstiele bieten einen vertikalen Akzent, der für viele schattenspendende Gartenpflanzen einzigartig ist.

Maße

Astilben können 2-3 'groß werden, aber es gibt viele Zwergformen, die nur wenige Zentimeter groß werden, sodass Gärtner mehrere Sorten im Schattengartenbett verwenden können.

Instandhaltung

Astilbe-Pflanzen sind nicht pingelig und wachsen leicht, sind jedoch nicht dürretolerant und sollten regelmäßig gewässert werden.

Schädlinge oder Krankheiten

Astilben haben keine größeren Insekten- oder Krankheitsprobleme, aber das Laub wird in der Sommerhitze braun, wenn die Pflanze nicht genug Wasser bekommt.

Vermehrungsmethoden

Astilben vermehren sich am leichtesten durch Teilung, die alle zwei oder drei Jahre durchgeführt werden sollte, wenn Klumpen überwachsen sind. Viele der Sorten werden nicht samengetreu, obwohl einige der Arten Astilbes Samen setzen können.


Schau das Video: Astilbe Planting Natives New Plantings