Information

Aichrizon (Liebesbaum)

Aichrizon (Liebesbaum)


Die Pflanze Aichryson (Aichryson) oder "Baum der Liebe" - Sukkulente aus der Familie Fat. Es gibt nur 15 Arten in der Gattung. Einige von ihnen sind krautige Stauden, während andere nur für eine Jahreszeit von ihrer Schönheit begeistert sind. In seiner natürlichen Umgebung wächst Aichrizon in felsigem Gelände, nämlich in Felsspalten. Die Pflanze kommt auf den Kanarischen Inseln und auf den Azoren, auf Madeira, in Portugal und in Marokko vor. Der Name der Blume besteht aus zwei Wörtern, die in der russischen Übersetzung "immer" und "golden" bedeuten.

Aichrizon ist ideal für diejenigen, die nicht genug Zeit haben, um auf ihre Innenblumen zu achten. Dies ist überhaupt keine launische Pflanze, die zu Sukkulenten aus der Familie Fat gehört. Aichrisons werden aufgrund ihrer äußerlichen Ähnlichkeit häufig mit einem Geldbaum verglichen.

Traditionell wird Aichrizon zur Einweihungsfeier gegeben, damit im neuen Haus immer gegenseitiges Verständnis und materielles Wohlergehen herrschen. Es wird angenommen, dass seine Anwesenheit im Haus der Jugend eine Garantie für Liebe und Treue, Frieden und Verständnis zwischen den Ehepartnern sein wird. Die Blume ist definitiv einen Kauf wert für einsame Menschen. Der populäre Name der Pflanze ist "Baum der Liebe" oder der Name "Baum des Glücks" wird auch gefunden, wie Sie möchten.

Aichrizons sind sehr dekorativ und unprätentiös zu pflegen. Ideal für Phytokompositionen, Minigärten und wenig Platz. Dies ist eine großartige Gelegenheit, eine große Sammlung auf einem kleinen Bereich der Fensterbank zu sammeln.

Beschreibung von Aichrizon

Dies ist eine niedrig wachsende Sukkulente mit einer Höhe von bis zu 40 cm, die gerade, schwach verzweigte Triebe ohne Anzeichen von Futter aufweist. Dunkelgrüne Rosetten bestehen aus flockigen Blättern in Form von Herzen, weshalb die Pflanze ihren beliebten Namen erhielt. Sie sitzen in entgegengesetzter Reihenfolge und wachsen an den Enden der Stängel. Oft sind kleine gelbliche oder weißliche Flecken auf der Oberfläche der Blätter sichtbar. Das Wurzelsystem ist schlecht entwickelt, da in der Natur der "Baum der Liebe" auf steinigem Boden wächst.

Wenn die Unversehrtheit des Blattes verletzt wird, beginnt der Sukkulente unangenehm zu riechen. Die Pflanze blüht mit kleinen gelben Blüten, aber es gibt so viele Sterne, dass sich die Blume in eine gelbe Wolke verwandelt. Zu Hause wächst Aichrizon in Form eines kompakten Baumes oder Strauchs.

Es ist wichtig zu bedenken, dass Pflanzen der Familie Fat giftig sind. Wenn Partikel dieses Sukkulenten in den Magen gelangen, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass eine Lebensmittelvergiftung auftritt. Daher sollte Aichrizon von Haustieren und Kindern ferngehalten werden.

Aichrizon - Pflege und Wartung. Wie habe ich es geschafft, einen so schönen Baum zu züchten?

Kurze Regeln für den Anbau von Aichrizon

Die Tabelle zeigt kurze Regeln für die Pflege von Aichrizon zu Hause.

BeleuchtungsstärkeDer Baum bevorzugt einen gut beleuchteten Ort mit diffusen Sonnenstrahlen.
InhaltstemperaturDie angenehmsten Bedingungen für den Anbau einer Pflanze werden im Frühjahr und Sommer mit 25 Grad angenommen. Im Winter sollte es kühl sein - 8-10 Grad.
BewässerungsmodusDie Blume ist absolut nicht wählerisch beim Gießen, die Hauptregel ist, eher zu unterfüllen als zu überlaufen.
LuftfeuchtigkeitDie Pflanze lebt von normaler Luftfeuchtigkeit.
Die ErdeDie Pflanze selbst ist sehr unprätentiös, aus diesem Grund brauchen Sie sich keine Sorgen um den Boden zu machen.
Top DressingAichrizon benötigt im Frühjahr und Sommer eine Unterkompensation, insbesondere bei intensivem Wachstum.
TransferDer Liebesbaum braucht eine jährliche Transplantation.
blühenVorbehaltlich der Regeln des Anbaus dauert die Blüte mehrere Monate.
RuhezeitDie Ruhezeit tritt im Winter auf.
ReproduktionStecklinge, Samen.
SchädlingeScheiden, Nematoden, Spinnmilben, Mehlwanzen.
KrankheitenWurzelfäule durch übermäßige Bodenfeuchtigkeit.

Aichrizon Pflege zu Hause

Die Pflege eines Baumes der Liebe wird selbst für einen Anfänger keine Schwierigkeiten bereiten. Die Hauptanforderung besteht darin, sich nicht vom Gießen mitreißen zu lassen. Die Blume wächst am besten in engen Töpfen. Und im Winter muss er sich bei einer Temperatur von 10-15 Grad ausruhen, sonst verliert er sein Laub.

Beleuchtung

Der Liebesbaum bevorzugt einen gut beleuchteten Ort. Das auf die Blätter fallende Licht sollte jedoch gestreut und nicht direkt sein. Vormittag das Fenster neben dem Blumentopf vorhängen oder die Jalousien absenken. Der optimale Standort für Aikhrizon ist ein Fensterbrett auf der West- oder Ostseite. Vergessen Sie nicht, regelmäßig die Position des Topfes auf der Fensterbank zu ändern, um die grüne Masse gleichmäßig aufzubauen.

Temperatur

Im Frühjahr und Sommer wird Aichrizon bei einer normalen Raumtemperatur von 25 Grad angebaut. Mit der Ankunft der Winterkälte und einer Verringerung der Tageslichtstunden wird der Topf in einen Raum mit kühler Luft (ca. 8-10 Grad) gebracht. Wenn Sie die Blume in einem warmen Raum überwintern lassen, wird sich der Sukkulente in der Länge dehnen oder einige der Blätter verlieren.

Bewässerung

Aichrizon verlangt absolut keine Bewässerung, die Hauptregel ist eher Unterfüllung als Überlauf. In dichten Blechplatten sammelt sich Feuchtigkeit an, die für ein vollwertiges Leben notwendig ist. Die Befeuchtung des Bodens erfolgt nur, wenn die Elastizität der Blätter durch den Verlust des Turgors gestört ist. Diese Tatsache zeigt an, dass die Bodenmischung im Topf trocken ist.

Bei Hitze sollte die Bewässerung mäßig, aber häufig sein. Zu feuchter Boden kann die Entwicklung von Wurzelfäule beeinträchtigen. Im Sommer wird die Bewässerung häufiger und es wird auch eine warme Dusche für den Baum arrangiert. In der Herbst-Winter-Periode wird die Bodenbefeuchtung seltener durchgeführt, und die mit dem Sprühen verbundenen Verfahren werden vollständig gestoppt.

Luftfeuchtigkeit

Aichrizon muss nicht gesprüht werden, da die Pflanzen bei normaler Luftfeuchtigkeit gedeihen. Im Frühling und Sommer können Sie die Pflanze mit einer warmen Dusche waschen, in anderen Jahreszeiten ist dies streng kontraindiziert, da dies schädlich sein kann.

Die Erde

Aichrizon ist für die Zusammensetzung der Bodenmischung ziemlich unprätentiös. Aus diesem Grund können Sie sich nicht zu viele Sorgen um den Boden machen und ruhig eine Mischung aus Sand und Rasen wählen, in die Sie, falls gewünscht, Blattboden und hinzufügen können Humus im Verhältnis 1: 4: 1: 1. Es ist auch eine gute Idee, dem Boden Stücke von gewöhnlicher Holzkohle hinzuzufügen. Selbst wenn Sie Aichrizon in normalen Gartenboden pflanzen, wird es leicht Wurzeln schlagen, aber es werden weniger Wurzeln vorhanden sein und Sie müssen sorgfältiger gießen.

Verwenden Sie für eine effektivere Passform die folgenden Techniken:

  • Pflanzen Sie Aichrizon in einer Gruppe - mehrere Stecklinge passen problemlos in einen Behälter, Sukkulenten haben keine Angst vor dichten Pflanzungen, sie wachsen in der Breite und bilden eine gemeinsame Krone. In Zukunft können einige der Büsche einfach einzeln ausgegraben und gepflanzt werden, während die Komposition ihre dekorative Wirkung nicht verliert.
  • Der Topf sollte breit und nicht tief sein, weil Aichrizon hat ein oberflächliches Wurzelsystem. Außerdem wächst die Pflanze sehr schnell in der Breite. In einem schmalen und hohen Topf besteht ein hohes Risiko, dass die Pflanze auf der Seite verfault und "herunterfällt".
  • Es lohnt sich, den Topf nur an einem gut beleuchteten Ort aufzustellen. In diesem Fall wird der Busch dick und blüht mit der Zeit mit gelben "Sternen", was seine dekorative Wirkung verstärkt.

Top Dressing

Aichrizon benötigt im Frühjahr und Sommer Podkomrkah, insbesondere während einer intensiven vegetativen Masse - einmal alle 2 Wochen. Es wird empfohlen, vorgefertigte Lösungen komplexer Düngemittel für Sukkulenten zu verwenden, die eine geringe Menge Stickstoff enthalten.

Transfer

Aichrizon benötigt eine jährliche Transplantation. Ein neuer Topf wird so ausgewählt, dass die Wurzeln nicht in der Luft hängen, sondern fest im Boden sitzen. Der Behälter ist mit Blatt- und Rasenerde, gesiebtem Sand und Humus gefüllt. Die erste Schicht sollte Drainagematerial sein, beispielsweise Blähton. Pflanzen sollten nur nach der Umschlagmethode transplantiert werden, wobei der einheimische Erdklumpen erhalten bleibt.

Beschneidung

Um einen schlanken, schönen Baum mit einer sauberen Krone wachsen zu lassen, wird Aichrizon regelmäßig beschnitten. Wenn Sie die Spitzen junger Triebe kneifen, sieht der Busch prächtiger aus. Nach dem Überwintern der Pflanze können die sehr langgestreckten Triebe abgeschnitten werden.

Blühen

Vorbehaltlich der Kultivierungsregeln wird der Liebesbaum mehrere Monate lang an seiner Blüte erfreuen. Der Knospungsprozess findet von April bis Mai statt. Die Farbe der Blütenstände ist unterschiedlich, es gibt weiße, rote und cremefarbene Typen.

Nach der Blüte werden getrocknete Stiele und Stängel bei Aichrizon abgequetscht und der Boden reichlich bewässert. Der Sukkulente hat etwas Zeit, sich zu erholen. Manchmal kommt es vor, dass, nachdem die meisten Blüten verdorren und das Aussehen der Pflanze an Attraktivität verliert, neue grüne Triebe an den Stielen erscheinen. Und bald verwandelt sich Aichrizon wieder in einen flauschigen grünen Baum. Wenn Sie also auf eine solche Situation stoßen, beeilen Sie sich nicht, sie abzuschreiben.

Aichrizon Züchtungsmethoden

Archrizon ist eine sehr effektive und gleichzeitig unprätentiöse Pflanze. Für die Fortpflanzung reicht es aus, Stecklinge (tatsächlich jeder Größe) zu schneiden oder abzubrechen. Lassen Sie sie eine Weile trocknen (ein paar Stunden reichen aus) kann es sofort in den Boden pflanzen. Aichrizon wird auch erfolgreich aus Samen gezüchtet.

Aus Samen wachsen

Verwenden Sie zur Aussaat eine Mischung aus Sand und Blatterde (1: 2). Die Pflanzen werden unter Glas gelegt und gelagert, bis die Sprossen an einem hellen Ort erscheinen. Sie werden systematisch belüftet und mit einem Sprühgerät bewässert. In ein paar Wochen werden die ersten Triebe erscheinen. Jetzt können Sie an den Kisten mit dem Pflücken beginnen. Zwischen jungen Rosetten wird ein Abstand von mindestens 1 cm eingehalten. Die verstärkten Sämlinge werden in getrennten Töpfen mit einem Durchmesser von bis zu 7 cm neu gepflanzt. Der Temperaturbereich für aus Samen gezüchtete Sukkulenten sollte zwischen 16 und 18 Grad variieren.

Stecklinge

Zimmerpflanzen Vermehrung durch Stecklinge Aichrizon

Die nach dem Schneiden des "Baumes der Liebe" verbleibenden Stecklinge können verwurzelt werden. Zuvor werden sie an einem trockenen und dunklen Ort getrocknet. Vorbereitete Stecklinge werden in eine Mischung aus Sand und Vermiculit eingegraben, die in einen Topf gefüllt wird. Oder Sie können jede andere Bodenmischung verwenden, die für die Zusammensetzung geeignet ist. Eine obligatorische Komponente ist sauberer Sand. Stecklinge wurzeln relativ schnell. Wenn sich die Wurzeln bilden, werden die Pflanzen in Töpfe gepflanzt. Anstelle eines Behälters mit Erde dürfen die Triebe in einem Glas Wasser verwurzelt werden, in das Holzkohle gegossen wird.

Krankheiten und Schädlinge

Wenn Sie die Grundregeln für die Pflege von Aichrizon befolgen, gibt es keine Probleme beim Wachsen eines Liebesbaums. Es geht um die Häufigkeit des Gießens, darum, den Topf unter diffuses Licht zu stellen und einen kühlen Winterplatz zu gewährleisten. Wenn die Haftbedingungen verletzt werden, ist die Pflanze anfällig für Schuppeninsekten, Nematoden, Spinnmilben und Mealybugs. Das Auftreten von Fäulnis an den Wurzeln weist auf grobe Bewässerungsfehler hin, nämlich einen Wasserüberschuss.

Das für die Frühlings- und Sommerperiode charakteristische Laubabwerfen kann direkte Strahlen hervorrufen, das Austrocknen des Bodens und stehendes Wasser am Boden des Blumentopfs hervorrufen. Um den Sukkulenten zu retten, wird er in einen hellen Raum gebracht, Sie können auf die Veranda gehen, wo die Luft kühl ist.

Arten von Aichrizon mit Fotos und Namen

Es gibt 15 Arten in der Gattung. Alle von ihnen sind durch Einjährige, Stauden und Sträucher vertreten, von denen nur fünf in der Indoor-Blumenzucht kultiviert werden.

Aichryson punctatum

Saftiger Baum, der bis zu 15-40 cm groß wird. Die Stängel sind bräunlichgrün und mit flauschigen weißen Haaren bedeckt. Das Laub ist rautenförmig und hält sich mit langen Blattstielen an den Stielen fest. Aus den Blättern bilden sich runde, schwach kurz weichhaarige Rosetten.

Aichryson Tortuosum

Der Strauch erreicht eine Höhe von 30 cm. Die Blätter sind fleischig und saftig, leicht kurz weichhaarig. Ihre Länge beträgt bis zu 1,5 cm und ihre Breite bis zu 1 cm. Die Oberfläche der Blechplatten auf beiden Seiten fühlt sich flauschig an.

Aichryson laxum

Die maximale Höhe dieses erwachsenen Sukkulenten kann 30-40 cm erreichen. Das rautenförmige Laub ist an langen Stielen befestigt. Die Kultur blüht mit großen racemosen Rispen bis zu einem Durchmesser von 30 cm. Sie bestehen aus bunten goldenen Blüten.

Aichryson sedifolium

Sperriger, fleischiger Sukkulent in Form eines Strauchs. Die Höhe reicht von 15 bis 40 cm. Gerade Stängel tragen klebrige Clavate-Blätter, deren Länge 1,5 cm nicht überschreitet. Der Grundteil ist grün mit einem gelben Farbton gefärbt. Die Oberfläche der Platten wird mit roten Strichen herausgeschnitten. Die Blütenstände ziehen sich goldgelb an.

Aichryson domesticum

Dieser hybride Sukkulent wird durch Kreuzung zweier Arten erhalten. Zu Hause hat der Strauch eine kompakte Größe von 15-30 cm. Blattrosetten werden aus flauschigen Blättern gebildet, die mit Haaren bedeckt sind. Duftende Blüten sind gelblich.


Aichrizon

Aichryson (Aichryson) - Innenblume, im Volksmund auch "Baum der Liebe und des Glücks" genannt, ist ein kleiner Strauch aus der Familie Tolstyankov mit einem Durchmesser von 20 - 30 cm und einer Höhe von 30 cm.

In der Natur wächst es in Rissen in Felsen, in den meisten Fällen auf den Kanarischen und Azoren-Inseln sowie auf der Insel Madeira. Eine Art kommt in Portugal vor, es gibt auch in Marokko. Die Gesamtzahl der Arten beträgt etwa fünfzehn.

Eine Besonderheit von Aichrizon ist das Aussehen und die Form seiner Blätter - saftig, fleischig, dunkelgrün, mit Flusen bedeckt, mit weißen kurzen Haaren, sie scheinen in einem Pelzmantel zu sein. Für die ungewöhnliche Form der Blätter, die an Herzen erinnert, wurden zwei schöne Volksnamen angebracht - "Der Baum der Liebe" und "Der Baum des Glücks".

Gerade oder leicht gebogene fleischige Stängel von Aichrizon verholzen und verzweigen sich auch ohne Einklemmen praktisch nicht sehr stark. Gegenüberwachsende mittelgroße kurz weichhaarige Blätter von runder, eiförmiger oder fusiformer Form werden in Rosetten gesammelt, die sich an der Spitze der Stängel befinden. Die Färbung umfasst alle Grüntöne, die mit Weiß, Grau, Rot und Gelb durchsetzt sind. Bei Beschädigung strahlen die Blattspreiten einen unangenehmen Geruch aus. In Innenräumen blüht die Aichrizon-Pflanze mit der richtigen Pflege, hauptsächlich im April oder Mai. Der Blütenstand ist ein Scutellum oder eine Rispe. Die Blüten selbst sind klein und sternförmig von roter, gelber oder cremefarbener Farbe. Am Ende der Blütezeit stirbt die Rosette ab, die den Stiel gab.


Beliebte Arten von Liebesbaum (Aichrizona) und Fotos

Die Gattung Aichrizon hat etwa 15 verschiedene Pflanzenarten. Sie unterscheiden sich in Form der Blätter, Größe und Intensität der Kante. Die Hauptarten von Aichrizon, die von Blumenzüchtern angebaut werden, sind folgende:

  • sedumblättrig
  • Zuhause
  • Wicklung
  • lose oder offen
  • Punkt.

Aichrizon purum oder aonium - ein Halbstrauch mit kurzen (nicht mehr als 15 mm) und breiten Blättern, die einer Keule ähneln, eng beieinander wachsen und Rosetten mit einem Durchmesser von bis zu 6 cm bilden. Ihre Farbe ist gelblich-grün oder grün. Manchmal sind auf den Blättern rötliche Streifen zu sehen, die eine spezielle klebrige Substanz absondern, die die Oberfläche des Blattes bedeckt. Die Triebe sind gerade. Aichrizon sedumblättrige Blüten mit gelben Blüten, die in razemosen Blütenständen gesammelt sind. Die Blütezeit beträgt bis zu 2 Monate. Pflanzenhöhe - bis zu 40 cm. Im Winter neigt es dazu, seine Blätter abzuwerfen.

Aichrizon nach Hause - ein bescheidener Strauch von bis zu 30 cm Höhe und gleichem Durchmesser. Dies ist ein Hybrid, der durch Kreuzungspunkt- und Wicklungs-Aichrizons erhalten wird. Die Blätter sind keulenförmig, klein, bis zu 2 cm lang und bis zu 1 cm breit, in sauberen Rosetten gesammelt und mit weißen Haaren bedeckt. Ihre Farbe ist tiefgrün. Die Blüten sind gelb mit einem hellen Aroma.Heim-Aichrizon kann sehr lange blühen: Dieser Zeitraum erreicht manchmal 6 Monate.

Aichrizon schlängelt sich - ein kompakter Strauch mit einer Sprosshöhe von bis zu 30 cm. Hellgrüne Blätter in Form von Rauten, dick, mit weißem Rand, in Rosetten gesammelt. Die Größe einer Blattspreite beträgt ca. 1 * 1,5 cm. Der Blattstiel ist sehr kurz - dies ist ein charakteristisches Merkmal des gewundenen Aichrizon. Die Blütezeit beginnt im Frühjahr und dauert manchmal bis zu 6 Monate.

Aichrizon ist locker, er ist niedergeschlagen - Ein Strauch, der in seiner Form optisch einem Würfel ähnelt. Höhe bis zu 40 cm. Blätter in Form von Diamanten, auf einen langen Blattstiel gepflanzt, haben einen weißen Rand, der in Rosetten gesammelt ist. Die Größe der Blattspreite beträgt 1 * 3 cm. Lose Aichrizon-Blüten mit gelben Blüten für etwa 6 Monate, beginnend im Frühjahr. Ein charakteristisches Merkmal dieser Pflanze ist das Abwerfen von Blättern nach dem Ende der Blütezeit.

Aichrizon Punkt - Eine kompakte Pflanze mit einer Höhe von bis zu 40 cm. Die Triebe sind braun-grün mit einem weißen Rand. Dies ist eine Besonderheit des Punktes Aichrizon: Die Haare an den Stielen werden viel dichter als die an den Blättern. Die Blattspreiten sind rautenförmig, leicht kurz weichhaarig, auf langen Blattstielen gepflanzt und in Rosetten gesammelt.


Fortpflanzung zu Hause

Aichrizon eignet sich gut für die Reproduktion, im Grunde findet der Prozess durch Stängel oder Stecklinge statt. Dazu muss das Pflanzmaterial in einem abgedunkelten Raum getrocknet und in den Boden gepflanzt werden. Der Topfboden ist ungewöhnlich. Die Zusammensetzung enthält feuchten Sand und Vermiculit. Sie können auch Laub- oder Grasland verwenden. Alle Komponenten werden im Verhältnis 1: 1 eingebracht. Weitere Pflanzungen erfolgen, nachdem die Wurzeln erschienen sind. Sie müssen in einen größeren Topf gepflanzt und Aichrizon bei einer Temperatur von 16 ° C bis 18 ° C gezüchtet werden.

Die Fortpflanzung erfolgt seltener mit Samen. In der Regel werden sie sofort in den Boden gelegt, der ebenfalls aus Flusssand und Laubboden besteht. Die Pflanze kann nur durch Sprühen bewässert werden.

Wichtig! Bevor die ersten Triebe erscheinen, müssen die Töpfe in Plastikfolie eingewickelt werden.

Nachdem sich stabile, gesunde Triebe gebildet haben, ist es notwendig, junge Sträucher in kleine Töpfe zu pflanzen und die Pflanzen im Falle einer Vermehrung durch Triebe weiter zu pflegen.


Aichrizon toleriert leicht die Fortpflanzung und ist an einem neuen Landeplatz unprätentiös


Geldbaum oder nicht?

Einige glauben, dass Aichrizon ein Baum ist, der das Einkommen seines Besitzers erhöht. Nach einigen Anzeichen und Beobachtungen hilft die Pflanze der Person, die sich darum kümmert, finanziell, wenn die Pflege einer Blume korrekt und konstant ist. Viele beginnen Aichrizon nur zu züchten, weil sie an die übernatürlichen Kräfte dieser Pflanze glauben, die unerwartete Gewinne, Boni und Funde anzieht.
Einige sagen jedoch, dass die Blume nur dann finanziell hilft, wenn die Pflanze gekauft wurde. Wenn die Blume gespendet wurde, kann dies im Gegenteil zu unerwarteten Verlusten und Kosten führen. Einer der Aberglauben ist, dass wenn jemand einen Aichrizon gibt, Sie definitiv eine Münze für ihn geben müssen, nur dann wird er profitabel sein. Ob Sie an diese Zeichen glauben oder nicht, jeder entscheidet für sich.


Reproduktion

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, junge Sukkulenten zu bekommen.

Samenmethode

Der Anbau von Sträuchern aus Samen ist jedoch ein langfristiges Geschäft Die Methode ist bei erfahrenen Züchtern beliebt... Der Aussaatalgorithmus lautet wie folgt:

  1. Ein flacher Behälter muss zur Hälfte mit Erde gefüllt sein.
  2. Kleine Samen werden auf den Boden gesät.
  3. Die Bewässerung wird durch Sprühen aus einer Sprühflasche ersetzt, um den Boden nicht zu erodieren.
  4. Decken Sie den Behälter vor dem Keimen mit Plastikfolie ab.
  5. Die ersten Triebe erscheinen in 10-14 Tagen.
  6. Es ist wichtig, die Lufttemperatur innerhalb von +25 ° C zu halten.
  7. Nachdem die Sprossen eine Größe von 1–2 cm erreicht haben, kann der Film entfernt werden.

Sie können tauchen, junge Sukkulenten nach dem Erscheinen von 4-6 echten Blättern pflanzen.

Stecklinge

Die einfachste Methode zur Züchtung von Aichrizon. Dazu muss ein etwa 7-10 cm langer gesunder Spross von einer erwachsenen Pflanze getrennt werden.

Der Stiel keimt 10-15 Tage vor dem Auftreten der Wurzeln in Wasser... Das Pflanzenmaterial wird in den Boden gepflanzt, wenn die Länge der Wurzeln mehrere Zentimeter erreicht hat.

Das Einpflanzen in den Boden ist unmittelbar nach Erhalt der Stecklinge gestattet. In diesem Fall sollte die Stelle des Schnitts mit dem Wachstumsaktivator "Kornevin" bestreut werden.


Anzeichen einer unsachgemäßen Pflege

Wenn die Regeln für die Pflege von Aichrizon verletzt werden, erwirbt die Pflanze keine typischen Krankheiten:

  • geschrumpfte Blätter - Mangel an Feuchtigkeit
  • längliche Stiele - Mangel an Beleuchtung, die mit einem völligen Verlust der Dekorativität der Pflanze droht
  • zu nackte Triebe - Inhalt während der Ruhezeit bei zu hoher Temperatur.
  • starker Verlust von Blättern kann aus mehreren Gründen auftreten: Staunässe
    irdenes Koma, längere Exposition gegenüber zerstörerischen ultravioletten Strahlen,
    hohe Temperatur des Inhalts im Herbst und Winter.

Schenken Sie dem Baum der Liebe etwas mehr Aufmerksamkeit, und er wird nach allgemeiner Überzeugung das gegenseitige Verständnis in der Familie verbessern, Skandale verhindern und Frieden und Harmonie im Haus schaffen.

Diese Blume anmutig, unprätentiös und dekorativ. Dies bedeutet, dass er jede Chance hat, der gleiche beliebte Wunschbaum wie der Geldbaum zu werden.

Und für diejenigen, die mehr wissen möchten, empfehlen wir Ihnen, sich mit dem Video über Aichrizon vertraut zu machen

Neuigkeiten von Partnern:

2 Kommentare

Mein Aikhrizon ist kürzlich gestorben. Schade, dass ich gerade auf diesen Artikel gestoßen bin - ich hätte solche Fehler beim Verlassen nicht gemacht. Es stellte sich heraus, dass ich es zu oft gegossen hatte und zuerst alle Blätter abfielen und dann alle verfaulten.

Ich habe diese Pflanze zum ersten Mal mit einem Freund gesehen. Es hat mir sehr gut gefallen und ich habe um Stecklinge gebeten. Überraschenderweise haben alle drei Stecklinge Wurzeln geschlagen. Ich beschloss, einen Baum und zwei Büsche zu formen. Diese anmutigen, entzückenden Pflanzen sind meine Favoriten geworden. Ich hoffe, dass Aichrizon mir mit Blumen gefallen wird.


Schau das Video: Аихризон дерево любви. Уход в домашних условиях