Information

Stachelbeeren holen - hilft das Beschneiden?

Stachelbeeren holen - hilft das Beschneiden?


Meine Stachelbeersträucher geben nicht viel Ernte. Soll ich sie beschneiden und wenn ja, wann?

Antwort: Damit Stachelbeeren junge und gesunde Triebe setzen können, müssen sie alle zwei Jahre beschnitten werden. Im zeitigen Frühjahr können Sie die ältesten Zweige entfernen, insgesamt 1/3 des Busches.

Denken Sie daran, nach dem Beschneiden zu düngen. Mit einer halben Handvoll Hühnermist und gleichzeitig einer dünnen Schicht Kompostboden düngen. Wenn Sie genauer sein möchten, gibt es Bio-Beerenmist in Pelletform mit Dosierungsanweisungen auf der Verpackung. Die Dosierung hängt davon ab, welchen Boden Sie haben, welche Mängel oder Überschüsse er hat.

TEXT: Anders Stålhand


Stachelbeere

Die Beeren sind rot oder grün mit kleinen Haaren unterschiedlicher Härte. In Schweden werden seit dem Ende des Mittelalters Stachelbeeren angebaut, die an einigen Stellen wild wachsen. Es gibt auch eine Kreuzung zwischen Johannisbeeren und Stachelbeeren, die Stachelbeeren genannt werden. Die Beeren sind schwarz, schmecken aber nach Stachelbeeren.

Stachelbeersträucher sollten in einer warmen, aber luftigen Position gezüchtet werden, um nicht unter Mehltau zu leiden. Der Boden muss aus lehmigem Boden bestehen und wasserhaltig sein. Stachelbeeren wollen einen guten Zugang zu Nährstoffen, aber wie bei allen Beerenpflanzen sollten Sie bei der Stickstoffdüngung vorsichtig sein.

Die Sträucher werden im Herbst oder Frühjahr gepflanzt, bevor das Wachstum beginnt. Die Tiefe sollte die gleiche sein wie zuvor und der Abstand zwischen den Büschen 1,5 Meter. Kürzen Sie die Zweige zur besseren Verzweigung etwas und gießen Sie sie gründlich. Fühlen Sie sich frei, den Boden zu bedecken, damit die Bodenfeuchtigkeit erhalten bleibt. Die Blüte erfolgt von Mai bis Juni. Früchte eignen sich am besten für die Fremdbestäubung, und Sie sollten vorzugsweise ein paar verschiedene Sorten anbauen.

Stachelbeersämlinge sind leicht zu vermehren. Sie legen einen Weinstock auf den Boden und beschweren ihn mit einem Stein und bedecken ihn mit etwas Erde, aber nicht mehr als die Spitze des Triebs kommt nach oben. Dies geschieht im Frühjahr oder Spätsommer. Im folgenden Frühjahr haben sich neue Wurzeln gebildet, die von der Mutterpflanze getrennt werden können.

Stachelbeeren werden leicht von Stachelbeer-Mehltau befallen. Die europäische Form ist ziemlich harmlos, aber die amerikanische Form kann großen Schaden anrichten. Betroffene Pflanzen erhalten einen weißen Belag auf Blättern, Beeren und Stielen. Die Beschichtung wird später braun und die Beeren werden zerstört. Um nicht betroffen zu sein, sollten Sie in erster Linie Stachelbeersorten wählen, die gegen Mehltau resistent sind. Sie sollten die Büsche auch beschneiden, damit sie luftig werden. Es gibt auch eine bessere Ernte.

Stachelbeeren werden manchmal von Stachelbeerstielen angegriffen. Die grünen Larven haben einen guten Appetit und fressen die Blätter schnell. Überprüfen Sie von Zeit zu Zeit die Büsche. Wenn Sie die Larven frühzeitig erkennen, können Sie sie entfernen, bevor sie größeren Schaden anrichten.

Wird sowohl reif als auch unreif für Marmeladen, Säfte, Cremes und Gelees verwendet.

Einige Sorten:

  • Hinnonmäki gelb, finnische Sorte, mittelgroße, mittelgroße, leicht behaarte Beeren, resistent gegen Mehltau. Zone I-VI
  • Hinnonmäki rot, finnische Sorte, mittelgroße, mittelgroße, leicht behaarte Beeren, resistent gegen Mehltau. Zone I-VI
  • Invicta, mittelalterliche, grüne, mittelgroße, leicht behaarte Beeren, resistent gegen Mehltau. Zone I-V
  • Martlet, rote Beeren, produktiv, resistent gegen Mehltau. Zone I-V
  • Lepas, finnische Sorte mit roten Beeren, resistent gegen Mehltau. Zone I-VI


Mineralien
Die Mineralversorgung sollte bereits im ersten Jahr nach dem Pflanzen der Obstbäume erfolgen. Dies ist besonders wichtig, wenn die Bepflanzung auf "alten" Wohngrundstücken erfolgt, auf denen ähnliche Pflanzen schon sehr lange angebaut werden. Sowohl junge als auch alte Obstbäume müssen mit einer konstanten Wachstumsrate gehalten werden und werden mit Hilfe von frischem Grasschnitt und natürlichem Dünger reguliert. Wie bereits erwähnt, führt eine zu reichliche Düngung zu einem kräftigen Wachstum, jedoch auf Kosten der Fruchtbildung.

Düngung
Eine Mischung aus stickstoffreichem Material wie Grasschnitt und natürlichen Düngemitteln sowie stickstoffarmem Material wie trockenen Blättern, trockenem Gras und Kompost versorgt den Boden und die Pflanzen mit den Nährstoffen, die sie benötigen Blätter und Triebe der Pflanze.

Beschneiden erfordert Wissen
Das Beschneiden von Obstbäumen ist wie das Beschneiden von Parkbäumen eine ziemlich schwierige Kunst, und hier werden wir nicht beschreiben, wie das Beschneiden von Obstbäumen erfolgen soll, aber aus diesem Grund möchte ich den Leser nicht davon abhalten, ihre eigenen Obstbäume zu beschneiden, weil dies der Fall ist sowohl interessant als auch profitabel. Voraussetzung ist jedoch, dass Sie wirklich lernen, wie man den Schnitt macht, bevor Sie beginnen. Es gibt viele ausgezeichnete Bücher zum Thema Beschneiden, aber der beste Weg, dies zu lernen, ist ein Baumschnittkurs. Praktischer Unterricht bietet viel mehr als nur Selbststudium in einem sehr guten Buch über das Beschneiden von Bäumen.

Beschneiden am wichtigsten in den ersten Jahren
Meiner Meinung nach ist der beste Weg, wenn Sie das Beschneiden von Bäumen durch Selbststudium lernen möchten, einen neuen Obstbaum zu pflanzen und dann das Buch zu verwenden, um den Baum zu beschneiden. Denn wenn ein Baum neu gepflanzt wird und in den nächsten Jahren ein Obstbaum etwas ähnlich ist wie auf den Bildern, die zeigen, wie der Schnitt erfolgen soll. In den ersten 4 bis 5 Jahren nach dem Pflanzen ist es am wichtigsten, dass der Schnitt korrekt durchgeführt wird.


Alles in Gartenarbeit, Bau, Wartung, Neugestaltung, Entwässerung von Häusern und Neubau von Teichen.

RUT & ROT-Abzug

Viele unserer Dienstleistungen gewähren das Recht auf RUT- oder ROT-Abzug!

Dies bedeutet, dass Sie eine Steuerrückerstattung auf die Arbeitskosten erhalten, die wir direkt von der Rechnung abziehen. Wir verwalten den Abzug und beantragen das Geld. Sie müssen der schwedischen Steuerbehörde nichts antun. Die Information ang. Der Abzug wird dann in Ihrer Erklärung vorgedruckt.

GARTENARBEIT

Gelegentlich Gartenarbeit oder regelmäßige Besuche. Wir sorgen dafür, dass Ihr Garten im Frühling, Herbst, Sommer und Winter in gutem Zustand ist

RAT

Wenn Sie Gedanken, Gedanken und Wünsche zu verschiedenen Gartenprojekten haben, ist Gartenberatung ein guter erster Schritt. Mit einem kostenlosen Hausbesuch helfen und beraten wir Sie weiter, wie Sie Ihren Garten auf die nächste Stufe bringen können.

RASEN

Einen vorhandenen, müden Rasen anzufangen oder einen neuen zu rollen, das ist die Frage, die sich viele stellen. Was auch immer Sie wählen, wir helfen Ihnen, grüneres Gras als Ihr Nachbar zu bekommen.
Vertikal schneiden, Moos harken oder vorhandenen Rasen abkratzen und von vorne beginnen?
Buchen Sie einen kostenlosen Hausbesuch und wir helfen Ihnen, die für Ihren Garten am besten geeignete Entscheidung zu treffen.

PRINZIP

Unterschiedliche Bäume und Sträucher erfordern unterschiedliche Schnittarten. Unsere Gärtner führen alle Arten von Schnittaufgaben aus und helfen Ihren Büschen, Obstbäumen, Bäumen und Stauden, sich auf die richtige Weise zu entwickeln und zu verjüngen.

Heckenpflanzung

Die grünen Wände des Gartens haben eine äußerst wichtige volle Funktion.
Wir helfen Ihnen beim Ausgraben, um eine neue Hecke zu pflanzen. Vielfalt und Größe werden nach Ihren Wünschen kommen.

EINRICHTUNG

Korridore, Treppen, Wände, Einfahrten, Holzdecks, Pergula-Zäune, Netzzäune,
Bau von Staub, Entwässerung von Häusern und Kellerfundamenten mit Isodren
sowie verschiedene Arten von Pflaster - wir reparieren den Job. Mit großem Maschinenpark
und sachkundige Mitarbeiter übernehmen wir alle Formen des Bauens und
Erdarbeiten.
Kontaktieren Sie uns für einen kostenlosen Hausbesuch.

FRÜHJAHRSPUTZ

Ein guter Start in das Gartenjahr bestimmt wirklich, wie schön Sie es wollen.
Begrüßen Sie den Frühling mit einem richtigen Frühjahrsputz in Ihrem Garten.

HERBSTREINIGUNG

Wir bereiten Ihren Garten auf die großen Herausforderungen des Winters vor und binden ihn ein
und führt Ihren Garten in eine dringend benötigte Winterruhe.
Hier gehen wir auch durch und planen die kommenden Projekte der nächsten Saison.

BAUMFÄLLEN

Unsere Gärtner und Baumpfleger helfen Ihnen beim Fällen von Bäumen
groß und Klein. Wir helfen auch, den Stamm zu zerschneiden und Holz zu spalten.

SCHNEEFREIGABE

Wir kümmern uns um die Schneeräumung für Privatkunden, Immobilienbesitzer und
Mieter-Eigentümer-Vereinigungen. Wir haben alle Maschinen und Handwerkzeuge, um Straßen, Treppen und Korridore schnee- und rutschfrei zu halten.
Rufen Sie an und wir erzählen Ihnen mehr.

DAMMAR

Warum nicht einen Teich mit schönen Pflanzen, plätscherndem Wasser und bunten Fischen bauen?
Kontaktieren Sie uns und wir werden Ihnen mehr erzählen.

TISCHLEREI

Holzdecks, Pergula, Zäune sind einige der Arten von Projekten, bei denen wir Ihnen helfen können.

DRAINAGE

Wenn es Zeit ist, mit Isodren zu entwässern und zu isolieren, ist es wichtig, dass Sie sich an ein zuverlässiges Unternehmen wenden, da dies ein großer und umfassender Eingriff in Ihren Garten ist. Wir verlassen
12 Jahre Garantie auf alle unsere Entwässerungsarbeiten.


Beschneidung

Wir sind von der Swedish Garden Association mit einer Green Card für das Beschneiden von Obstbäumen zertifiziert. Wir geben Ihren Bäumen die besten Voraussetzungen, um sich wohl zu fühlen und gute Früchte zu tragen.

Pflege

Sind die Kiespassagen wieder gewachsen? Fühlt es sich entmutigend an, den Job selbst zu übernehmen? Alle Gärten müssen auf die eine oder andere Weise gepflegt werden, wir helfen Ihnen groß und klein.

Beratung

Wenn Sie einen erwachsenen Garten haben und Rat und Hilfe benötigen, welche Pflanzen am richtigen Ort geeignet sind, geben Sie Tipps, wie Sie mit Ihren Pflanzen beginnen können. Vereinbaren Sie einen Termin mit uns.

Design

Alle Pflanzen haben Bedingungen gegeben, unter denen sie am besten gedeihen. Wir helfen Ihnen mit Vorschlägen für die Gestaltung des Gartens, damit er nachhaltig ist und Sie gerne dort bleiben.

Lill-Hasta Trädgård bietet ausgebildeten Gärtnern ein hohes Maß an Pflanzenkenntnissen und gute Kenntnisse der verschiedenen Elemente des Gartens.
Wir bieten und vermitteln Wissen und stellen sicher, dass Sie die Hilfe erhalten, die Sie benötigen und fordern.

Mehr kultivieren

Lill-Hasta Trädgård verfügt über umfangreiche Erfahrung im Anbau.
Wir helfen Ihnen beim Einstieg
mit deinen eigenen Ernten.

Wir fertigen auch vor Ort gebaut
Anbaukästen angepasst
nach Ihren Bedürfnissen

Vortrag und Vortrag

Wir können Vorträge und Vorträge anbieten, die auf Ihre Wünsche zugeschnitten sind, zum Beispiel:

Obstbaum beschneiden
-Kultur
-kultivieren in einem Topf
-Sommerblumen

Lill-Hasta Blumen

Wir betreiben Schnittblumenanbau in kleinem Maßstab.
Je nach Verfügbarkeit verkaufen wir Schnittblumen an Einzelpersonen, Floristen und Unternehmen.
Wir können auch Blumensträuße über REKO - Stallarholmen und anbieten
REKO - Eskilstuna.

Wir haben unseren Hauptsitz in Fogdön außerhalb von Strängnäs.
Wir arbeiten hauptsächlich in Strängnäs und Umgebung und werden auch häufig in Eskilstuna, Mariefred und Stallarholmen eingestellt. Wir übernehmen Jobs im gesamten Södermanland.


TRAGEN VON TRÄGERN

Bodendecker
Die Pflege der Beerensträucher ist den Ziersträuchern sehr ähnlich (siehe Kapitel Pflege von Zierbäumen und Sträuchern). Bodendecker und Düngung erfolgen auf die gleiche Weise. Möglicherweise können die Beerensträucher stark wachsen, wenn sie zu viel Grasschnitt bekommen. Daher ist es ratsam, sie nur in den ersten zwei Jahren zweimal im Sommer mit Grasschnitt zu bedecken.

Beschneidung
Das Beschneiden der Beerensträucher ist einfach und leicht durchzuführen, wenn es in die Routine für die jährliche Pflege des Wohngrundstücks aufgenommen werden kann. Wenn die Sträucher beim Pflanzen klein sind und nur 4-5 Zweige haben, sollten sie unmittelbar nach dem Pflanzen etwa 10 cm von der Bodenoberfläche entfernt geschnitten werden. Der Schnitt sollte erfolgen, wenn die Blattknospen im Spätherbst-Frühling-Winter ruhen.

SCHWARZE UND GRÜNE CERRIES
Beschneidung
5–6 Jahre nach dem Pflanzen ist es Zeit, schwarze Johannisbeersträucher zu beschneiden, wenn sie in der Zwischenzeit gut gewachsen sind. Dann sollte jedes Jahr ein Fünftel der Zweige des Busches abgeschnitten werden, und es sind Zweige mit der dunkelsten Rinde, d. H. Die ältesten Zweige, die jedes Mal abgeschnitten werden. Sie sollten 10–15 cm von der Bodenoberfläche entfernt geschnitten werden. Wenn der Busch dann zu viele neue Triebe aus der Wurzel und den geschnittenen Zweigen schießt, sollten einige der schwächsten Triebe ausgedünnt werden, da sonst der Busch trotz der jährlichen Ausdünnung zu dicht werden könnte.

ROTE UND WEISSE KERZEN
Beschneidung
Sträucher mit roten und weißen Johannisbeeren werden unmittelbar nach dem Pflanzen beschnitten, siehe oben unter der Überschrift Pflege von Beerensträuchern. Danach sollten Sie 7-10 Jahre warten, bevor der jährliche Schnitt beginnt. Es reicht dann aus, wenn jedes Jahr etwa 1/6 des Busches abgeschnitten wird.

STACHELBEERE
Beschneidung
Stachelbeeren werden auch beim Pflanzen vollständig abgeholzt, wenn der Busch nur 2-3 Zweige hat, aber wenn er mehrere Zweige hat, muss er nicht abgeholzt werden. Die jährliche Ausdünnung beginnt nach 5 bis 6 Jahren, zunächst werden jedoch nur wenige einzelne Zweige abgeschnitten. Nach weiteren 3-4 Jahren ist es ratsam, jedes Jahr 1/5 des Busches abzuschneiden. Die Stachelbeersträucher werden oft zu dicht, wenn alle neuen Triebe verbleiben dürfen und daher alle schwachen Triebe ausgedünnt werden. Anstelle des abgeschnittenen Astes sollten nicht mehr als 2-3 neue Triebe übrig sein.

HIMBEERE
Lage des Himbeerlandes
Himbeeren können einen guten Windschutz bieten, wenn sie an einem geeigneten Ort neben dem Gartenland gepflanzt werden. Da die Himbeerpflanzen jedoch häufig reichlich mit Wurzeltrieben schießen, sollten sie nicht so gepflanzt werden, dass die Triebe in mehrjährigen Blumenbeeten neben ihnen wachsen Beerensträucher und dergleichen, aber sie werden so gepflanzt, dass es sich entweder um Rasen an den Seiten oder um offenen Boden handelt. Dann ist es einfach, die Schüsse aufzunehmen oder gedrückt zu halten.

Pflanzen
Das Pflanzen ist sehr einfach, wenn Sie die zuvor gegebenen Pflanzhinweise befolgen (siehe Kapitel Hecken, Sträucher und Bäume pflanzen).

Pflanzenabstand und Reihenabstand
Der Abstand zwischen den Pflanzen in der Reihe sollte 50-60 cm betragen. Wenn Sie mehrere Reihen pflanzen möchten, sollte der Reihenabstand mindestens 150 cm betragen.

Beschneiden beim Pflanzen
Die Himbeersprossen sollten beim Pflanzen nicht wie bei anderen Beerensträuchern abgeholzt werden, aber der einzige Spross, den die Pflanzen normalerweise beim Kauf haben, muss das Laub behalten dürfen, um Nährstoffe für die Wurzel zu sammeln. Aus diesem Grund wird nur etwa ein Drittel des Triebs abgeschnitten, so dass eine Blüte verhindert und das Wachstum neuer Triebe stimuliert wird.

Bodendecker
Natürlich sollten die Himbeerpflanzen unmittelbar nach dem Pflanzen mit Grasschnitt bedeckt sein. Selbst in den kommenden Sommern ist es am einfachsten, das Himbeerland zu bewirtschaften, wenn der Boden mit Grasschnitt, Blättern, Stroh oder ähnlichen Materialien bedeckt ist.

Mineralien
Himbeeren sollten, falls verfügbar, Holzasche mit 30-40 Litern / 100 m² und Jahr gegeben werden. Algomin kann die Holzasche ersetzen und dann 3-5 kg ​​auf derselben Oberfläche verwenden.

Jährlicher Schnitt
Himbeeren beschneiden ist einfach. Da sie nur die Triebe des Vorjahres ernten, die dann absterben, werden alle Triebe, die Früchte getragen haben, im Spätherbst oder Frühjahr abgeschnitten. Wenn es im Himbeerfeld nur wenige Triebe gibt, kann es von Vorteil sein, die alten Triebe erst im Frühjahr zu entfernen, damit die neuen Triebe über den Winter von den alten unterstützt werden. Wenn Sie andererseits einen Befall mit Himbeer-Spross-Krankheit haben, sollten die Sprosse abgeschnitten werden, sobald sie geerntet wurden.

Schwarze Auswahl
Obwohl es bei Himbeeren nicht viele Sorten gibt, kann es schwierig sein, die richtige Sorte für den Ort zu kaufen, an dem sie gepflanzt werden sollen. Eine Himbeersorte, die gut zu einem Erzeuger passt, gedeiht beim Nachbarn möglicherweise überhaupt nicht. Daher sollten Sie beim Umpflanzen einige verschiedene Sorten probieren. Um herauszufinden, welche Himbeersorte am besten gedeiht, können Sie beispielsweise fünf Pflanzen jeder Sorte kaufen. Die Baumschulen haben normalerweise nicht mehr als 2-3 Sorten. Nach 2-3 Jahren ist klar, welche Sorte am besten gedeiht, und dann können Sie entweder mehrere Pflanzen dieser Sorte kaufen oder die Anzahl der passenden erhöhen.

Erdbeeren gedeihen sehr gut, wenn sie auf einer Anhöhe, einem sogenannten Bohrer, angebaut werden. Foto: Nils Åkerstedt

ERDBEEREN
Das Erdbeerland des Freizeitbauern ist in der Regel ein kleines Land, das keinen großen Arbeitsaufwand erfordert, wenn es bereits ab dem Anbau in geeigneter Weise bewirtschaftet wird.

Boden und Mineralien
Der Boden sollte nicht zu stark gedüngt werden, sondern mit Mineralien, etwa 5 kg Steinmehl oder Algomin und 30–40 Litern / 100 m², die in die Oberfläche geharkt werden, gekalkt und überdüngt werden.

Auf Bohrer wachsen
Wenn der Boden schwer ist oder sich der Anbau in der nördlichen Hälfte des Landes befindet, ist es ein großer Vorteil, wenn das Erdbeerland in eine erhöhte Reihe gestellt wird, eine sogenannte Bohrmaschine. Der Boden wird dann wärmer und die Pflanzen blühen früher.

Reihenabstand und Pflanzabstand
Der Abstand zwischen den Reihen sollte 60–100 cm oder mehr und der Abstand zwischen den Pflanzen in der Reihe 40–50 cm betragen.

Bodendecker
Unmittelbar nach dem Pflanzen wird der den Pflanzen am nächsten gelegene Boden mit frischem Grasschnitt bedeckt. Im verbleibenden Raum bis zur nächsten Reihe ist es in Ordnung, mit gehacktem Stroh zu bedecken, wenn keine Grasabfälle vorhanden sind, damit es ausreicht.

Bauen Sie Gemüse zwischen Pflanzen an
In den ersten beiden Sommern nach dem Pflanzen können Sie im Weltraum verschiedene Gemüsesorten wie Salat, Karotten oder ähnliches anbauen, die nicht für kräftig wachsende Arten geeignet sind.

Reichhaltige Pflanzen geben die besten Tränen.

Das Alter und die Verjüngung des Erdbeerlandes
Es gibt unterschiedliche Meinungen darüber, wie alt ein Erdbeerland sein sollte, aber das Alter sollte weitgehend davon abhängen, wo in dem Land Sie leben. Das Ersetzen der Pflanzen nach 3 bis 4 Jahren ist in den nördlichen Landesteilen eindeutig ungeeignet, wo die Erdbeerpflanzen erst nach dem zweiten bis dritten Jahr eine vollständige Ernte liefern. Wenn Sie jedes Jahr eine bestimmte Anzahl neuer Pflanzen pflanzen, ist das Problem gelöst, wie alt die Pflanzen sein sollten, wenn sie abgelaufen sind. Die Reihe der ältesten Pflanzen kann bleiben, bis sie so wenig Ertrag bringen, dass es nicht gerechtfertigt ist, sie zu behalten. Es spielt keine Rolle, ob sie drei oder sechs Jahre alt sind.

Fruchtfolge mit wandernder Anbaufläche
Es ist wichtig, ja sehr wichtig, dass die Erdbeerpflanzen dort platziert werden, wo in den letzten 6-7 Jahren keine Erdbeeren angebaut wurden. Eine Möglichkeit, die Fruchtfolge beim Erdbeeranbau zu lösen, besteht darin, das Land über den Rasen wandern zu lassen. Indem Sie einen Teil des Rasens für die neue Erdbeerreihe verwenden und stattdessen Gras säen, wo die alten Erdbeerpflanzen gewachsen sind, wandern Sie langsam über das Grundstück und vermeiden das Problem von Krankheiten, die durch mangelnde Fruchtfolge entstehen .

Neuanpflanzung
Bei der Wiederbepflanzung gibt es keinen Grund, neue Pflanzen zu kaufen, wenn Sie selbst reichhaltige und gute Sorten haben, es sei denn, Sie möchten eine neue Sorte ausprobieren.

Achten Sie darauf, nur Pflanzen aus Tränen von Mutterpflanzen zu wählen.

WIE SIE DIE RICHTIGEN PFLANZEN AUS IHREM EIGENEN REVOR AUSWÄHLEN
Es ist sehr einfach, Pflanzen aus dem eigenen Land zu nehmen, aber es ist wichtig, dass die neuen Pflanzen nur von reichen Mutterpflanzen stammen. Am häufigsten werden wahrscheinlich die größten und feinsten Pflanzen genommen, die sich auf den Riffen gebildet haben. Mit dieser Auswahlmethode wird das Ergebnis auf lange Sicht ein Erdbeerfeld mit großen, feinen Pflanzen, aber sehr schlechter Blüte und Ernte sein.

Risiko der Auswahl der größten Pflanzen
Die Pflanzen, die kleine Beeren geben, schießen oft reichlich mit Tränen und großen Pflanzen. Wenn dann die Größe der neuen Pflanzen entscheidend ist, wenn Riffpflanzen ausgewählt werden, werden letztendlich nur die genetischen Veranlagungen der blumenarmen Pflanzen im Erdbeerland dominieren.

So wählen Sie Pflanzen aus, die die größte Ernte bringen
Eine ständige Verbesserung der Qualität der Pflanzen wird erzielt, wenn im Hochsommer die am meisten bereichernden Pflanzen ausgewählt werden, wenn klar ist, welche die besten Pflanzen haben. Von diesen Mutterpflanzen werden dann die neuen Pflanzen beim Pflanzen entnommen. Wenn die neuen Pflanzen an den Riffen nicht so groß sind, spielt es keine Rolle für das Ergebnis. Durch sorgfältige Befolgung dieser Auswahlmethode bei jeder Neuanpflanzung wird die Qualität der Pflanzen im Land ständig verbessert.


Video: Japanische Weinbeere im Garten anbauen