Interessant

Wohnungspflanzen

Wohnungspflanzen


In diesem Abschnitt werden wir über die zahlreichen Zimmerpflanzen sprechen, diese schönen Pflanzenwesen, die die Häuser von uns allen schmücken und schöner und fröhlicher machen und jeder Umgebung, in der sie stehen, einen Hauch von Poesie, Unbeschwertheit und Farbe verleihen. Es gibt viele und alle mit Eigenschaften, die sie einzigartig machen; wir können sie am Eingang finden, wo sie eine Art Begrüßung kommunizieren können, auf dem Balkon, auf der Terrasse usw., wo immer wir sie platzieren, geben sie eine Atmosphäre des Glücks und der Gelassenheit; Sehr oft dekorieren sie ein Büro, eine Arztpraxis, ein Krankenhaus oder ein Geschäft usw. und verleihen ihm Eleganz. Es gibt kein Haus, in dem es keine Begonie oder Ficus, kein Caladio und in der Weihnachtszeit keinen Weihnachtsstern gibt.

Wir finden diese Zimmerpflanzen überall ein wenig und oft sind sie eine Quelle des Stolzes für diejenigen, die sie kultivieren und ihnen liebevolle Pflege geben; wie oft wird es dir passiert sein, ... mach weiter


Artikel zu: Zimmerpflanzen


  • Dracaena

    Pflege und Kultivierung der Dracaena, Herkunft, Beschneiden, Umtopfen und andere nützliche Tipps zu dieser anpassungsfähigen Pflanze.
  • Kurkuma

    Kurkuma ist eine Pflanze, die in der Wohnung angebaut wird, da sie aus sehr heißen tropischen Gebieten stammt. Es ist eine aromatische Pflanze mit sehr großen und langen Blättern
  • Anthurium

    Anthurium ist eine Pflanze, die sich gut für das Wohnen in Wohnungen eignet und leicht zu züchten ist. Finden Sie heraus, wie Sie Ihre Pflanze pflegen und bei Bedarf pflegen können!
  • Dracaena Marginata

    Informationen, Eigenschaften, Kuriositäten und vieles mehr über die Dracena Marginata Kommen Sie herein und entdecken Sie mit uns, wie man es kultiviert
  • Azaleen

    Azaleen sind wunderbare acidophile Pflanzen, die auch in Innenräumen gezüchtet werden können. Hier finden Sie einige Tipps zum Anbau in geschlossenen Räumen
  • Yucca

    Die Yucca ist eine ideale Zimmerpflanze für Büros und Eigentumswohnungen, da sie, abgesehen von einem Minimum an Licht, keine Pflanze mit besonderen Bedürfnissen ist und große Aufmerksamkeit erfordert. mal sehen wie mit
  • Dipladenia

    Erfahren Sie mit uns, wie Sie Dipladenia und all die verschiedenen Sorten dieser schönen Pflanze anbauen können, die sowohl in Schatten- als auch in Sonnensorten erhältlich sind
  • Gerbera

    Die Gerbera ist eine Pflanze, die den größten Teil des Jahres als Zimmerpflanze kultiviert werden sollte, da sie draußen zu stark unter niedrigen Temperaturen leiden würde. Hier sind einige Tipps für diejenigen, die es kultivieren möchten
  • Gardenie

    Magst du Gardenie und ihre herrliche Blüte? Finden Sie heraus, wie Sie es anbauen können, indem Sie unser Kultivierungsblatt voller Tipps lesen
  • Weihnachtsstern

    Der Weihnachtsstern ist eine der symbolischen Blumen von Weihnachten, die dank ihrer roten Farbe zu einer der begabtesten Pflanzen in dieser besonderen Jahreszeit geworden ist, obwohl ihre Ursprünge tr
  • Begonie

    Begonie ist eine sehr kultivierte Blume im Garten und es gibt verschiedene Sorten, die verwendet werden, um das Grün der Häuser zu dekorieren und zu bereichern
  • Alpenveilchen

    Alpenveilchen ist eine Pflanze, die auch in einer Wohnung leicht angebaut werden kann und die große Befriedigung bringt, wenn Sie wissen, wie man sie behandelt ... lassen Sie uns gemeinsam sehen, wie man sie anbaut
  • Fleischfressende Pflanze

    Möchten Sie wissen, wie man eine fleischfressende Pflanze züchtet? In diesem Artikel finden Sie alle Informationen, die für die korrekte Kultivierung erforderlich sind
  • Kalanchoe

    Kalanchoe gehört zur Familie der Crassulaceae und ist eine immergrüne Pflanze. Es kann sowohl im Garten als auch in der Wohnung angebaut werden. Es ist ein Exemplar, das keine Teile benötigt
  • Pachira

    Pachira ist eine sehr beliebte Zimmerpflanze, die vielen Klimatypen standhält und keine besondere Aufmerksamkeit erfordert
  • Pflanzen Sie Zamioculcas

    Die Zamioculcas-Pflanze fürchtet absolut nichts, hat keine Ansprüche und ist überhaupt nicht anspruchsvoll: Sie entwickelt immer prächtige Blätter von wunderschöner dunkelgrüner Farbe. Es ist ein Plan

weiter ..., um einen Freund von dir, einen Verwandten, einen Bekannten zu besuchen und gefragt zu werden, zum Beispiel: „Magst du meine Begonie? Hast du gesehen, welche schönen Farben die Blumen haben? Ich habe es eine Weile kultiviert und schaue mir an, welche guten Ergebnisse ich bisher erzielt habe, es wächst wie ein Wunder! " Vielleicht wird es gerade aus der Zufriedenheit und Begeisterung dieses Freundes von Ihnen heraus, dass Sie ermutigt werden, eine andere Zimmerpflanze zu kultivieren, die Sie vorher nicht hatten, oder ein neues Abenteuer zu beginnen, das Sie dazu bringt, eine starke Leidenschaft für eine von ihnen zu entwickeln Das interessanteste und schönste ist die Botanik.

In den Artikeln, aus denen dieser Abschnitt besteht, werden wir die verschiedenen Pflanzen erläutern, die speziell in Wohnungen für dekorative und dekorative Zwecke angebaut werden, die verschiedenen Arten und Sorten, die Vorsichtsmaßnahmen, die zu beachten sind, damit sie gesund und üppig wachsen, von der am besten geeigneten Bodenart und Wir werden auf der Hut sein, indem wir Sie ausführlich über mögliche Angriffe und Befall informieren, denen sie möglicherweise zum Opfer fallen.

Natürlich werden wir in diesem Abschnitt nicht in der Lage sein, alle verschiedenen Zimmerpflanzen zu beschreiben, es wäre unmöglich, aber wir werden versuchen, Ihnen die Pflanzen vorzustellen oder zu erweitern, die für diesen Zweck am besten kultiviert werden.

Eine Sache, die wir unterstreichen möchten, die selbstverständlich ist, an die wir uns aber gerne erinnern, ist, dass es wichtig ist, egal welche Art von Pflanze Sie anbauen, ihr liebevoll die notwendige Pflege zu geben, ihre Natur zu respektieren und vor allem sie zu wählen basierend auf der Umgebung, in der Sie leben. Tatsächlich sind die klimatischen Bedingungen einer der Hauptfaktoren, die beim Kauf Ihrer Pflanze berücksichtigt werden müssen. Wenn dies nicht berücksichtigt wird, kann der Klimafaktor die Ursache für die übermäßige Schwächung oder sogar den Tod Ihrer Pflanze sein. Seien Sie also vorsichtig: Ihre Pflanzen brauchen auch Aufmerksamkeit und Pflege! Wenn Sie eine fröhliche, fröhliche, gastfreundliche Umgebung mit einem Hauch von Grün schaffen möchten, müssen Sie Ihre Pflanzenfreunde auf die richtige Weise verwöhnen!


Video: Growing A Jungle In My New York Apartment