Neu

Orchideenblüten

Orchideenblüten


Orchideenblüten

Die Orchidee wächst vor allem wegen ihrer prächtigen Blüten mit vielen Farben, die insbesondere als Schnittblumen verkauft werden.

Orchideenblüten entwickeln sich einzeln oder in Blütenständen. Sie haben ein Perigonium, das aus drei Kelchblättern im oberen Teil und drei Blütenblättern im unteren Teil besteht. Das Perigonium ist das Äquivalent der Blütenhülle. Es trägt diesen Namen, wenn Kelch und Krone nicht unterscheidbar sind. Eines der Blütenblätter der Orchidee, das zentrale, heißt Labellum und sieht anders aus als die beiden anderen, um die für die Bestäubung erforderlichen Insekten anzulocken. es kann je nach Art unterschiedliche Größe und Farbe haben. Jede der Orchideenblüten hat sowohl weibliche als auch männliche Fortpflanzungsorgane, die im Gynostemium verwachsen sind. Die Besonderheit von Orchideenblüten liegt in der Tatsache, dass sie während der Wachstumsphase eine Rotation ausführen, die dazu führt, dass das hintere Blütenblatt das untere und dasselbe für die Kelchblätter wird. Diese Arten von Blüten produzieren nicht viel Nektar, weshalb die zur Bestäubung notwendigen Insekten nicht besonders von ihnen angezogen werden. Aus diesem Grund greifen Orchideen auf eine Fremdbestäubung zurück, dh die Befruchtung erfolgt dank des Pollens anderer Blüten, die in derselben vorhanden sind Pflanze, sondern auch von anderen Pflanzen der gleichen Art.


Spezies

In der Natur finden wir verschiedene Orchideenarten, jede mit bestimmten Blüten und unterschiedlichen Eigenschaften. Jetzt zeigen wir Ihnen einige davon.

Cattleya Orchid: Der Ursprung liegt in Mittelamerika, Peru und Brasilien. Die Blüten entwickeln sich einzeln oder gruppieren sich in Blütenständen, sie haben schöne Farben, die das ganze Jahr über blühen. Seine Verwendung als Schnittblume ist sehr häufig.

Cymbidium orchid: Diese Art stammt aus Asien und hat fast immer Blüten in Ähren, die je nach Sorte zu unterschiedlichen Zeiten blühen, jedenfalls zwischen Januar und Mai. Es wird auch als Schnittblume vermarktet.

Paphiopedilum Orchidee: stammt aus Asien. Es hat große Blüten in verschiedenen Farben, jeder Stiel trägt eine oder mehrere.


Schnittblumen

Wie bereits erwähnt, haben Orchideen sehr schöne Blüten, die vor allem in Form von Schnittblumen verkauft werden. Im Allgemeinen werden sie etwa vier Tage nach der vollständigen Öffnung geerntet. Wenn dieser Vorgang früher durchgeführt würde, könnten die Blüten nicht mehr blühen, wenn sie einmal von der Pflanze getrennt wären. Unmittelbar nach der Ernte sollten die Orchideen sofort in spezielle Röhrchen mit Wasser gegeben werden. Einige Orchideensorten haben Blüten, die bis zu einem Monat haltbar sind.



Orchidee: wie man sie pflegt und in voller Blüte hält (VIDEO)

L 'OrchideeWie Sie wissen, handelt es sich um eine sehr empfindliche Blume, die richtig behandelt werden muss, damit sie im Laufe der Zeit optimal erhalten bleibt und wieder gedeiht. Wir haben Ihnen bereits erklärt, wie man Orchideen züchtet und welche Orchideensorten Sie zu Hause oder im Garten aufbewahren möchten.

Einer der Hauptschritte, um sicherzustellen, dass Orchideen immer gesund bleiben, ist das Gießen. Ideal ist es, eine Schüssel oder einen kleinen Eimer zur Verfügung zu haben, um Wasser zu füllen, das nicht zu kalt oder zu heiß sein darf.


Die Bedeutung der Orchidee ändert sich auch je nach Farbe der Blume. Mal sehen wie.

Weiße Orchidee, was bedeutet

Die weiße Orchidee ist ein Symbol für Unschuld, Reinheit und Eleganz. Es kann als Zeichen tiefer Liebe gegeben werden, und aus diesem Grund kann es auch für die Zusammensetzung des Brautstraußes gewählt werden.

Blaue Orchidee, was bedeutet

Die blaue Orchidee kann als Botschaft der Entspannung verwendet werden. Tatsächlich erinnert seine Bedeutung an Ruhe und Beschaulichkeit.

Schwarze Orchidee, was bedeutet

Eine ganz besondere Orchideensorte, die etwas symbolisiert, das schwer zu bekommen ist, wie zum Beispiel komplizierte Liebe. In der Antike galten sie als magisch und mit Macht verbunden, weshalb sie auch denen gegeben werden, die ein wichtiges berufliches Ziel erreicht haben.

Lila Orchidee, was bedeutet

Von allen Orchideenarten sind die lila die elegantesten und raffiniertesten. Sie werden als Geschenk gegeben, um Bewunderung auszudrücken.

Rosa Orchidee, was bedeutet

Die rosa Orchidee ist ein Symbol für Weiblichkeit, Anmut und Freude. Es gilt auch als ideales Geschenk zum 14. Hochzeitstag.

Gelbe Orchidee, was bedeutet

Die gelbe Orchidee ist ein Symbol der Freundschaft und kann als Wunsch und gutes Omen für die Verwirklichung eines Projekts oder die Erreichung eines Ziels gegeben werden. Es gilt auch als ideales Geschenk zum 28. Hochzeitstag.

Orange Orchidee, was bedeutet

Die Orangenorchidee steht für Mut und Begeisterung.

Rote Orchidee, was bedeutet

Die rote Orchidee drückt Leidenschaft und Wunsch nach Kontakt aus.


Video: Orchideen richtig pflegen - Dehner Ratgeber