Information

Nützliche Eigenschaften von Aloe - Behandlung von Krankheiten, heilende und kosmetische Eigenschaften von Aloe

Nützliche Eigenschaften von Aloe - Behandlung von Krankheiten, heilende und kosmetische Eigenschaften von Aloe


Zimmerpflanzen

Seit mehreren tausend Jahren vorteilhafte Eigenschaften von Aloe von der Menschheit in Branchen wie Medizin und Kosmetologie verwendet. Und im alten Ägypten wurde eine Komposition auf Aloe-Basis zum Einbalsamieren vorbereitet. Vor anderthalb bis zwei Jahrhunderten verschrieben Ärzte in Europa Patienten so oft Aloe wie Medikamente, und die moderne Medizin bezieht sich auf diesen "Arzt in einem Tontopf" ohne einen Schatten der Herablassung. Es sollte jedoch berücksichtigt werden, dass von mehr als 400 Aloe-Arten, die heute existieren, nur Aloe-Baum und Aloe Vera (Aloe Real oder Aloe Barbados) medizinische Eigenschaften haben.

Heilenden Eigenschaften

Aloe ist eine mehrjährige Pflanze, die mit Sukkulenten verwandt ist und sich dadurch auszeichnet, dass sie lange Zeit eine große Menge Feuchtigkeit in ihren Blättern behalten kann. In freier Wildbahn wächst die Aloe zu Hause bis zu zwei und manchmal bis zu fünf Meter hoch. Der Aloe-Busch überschreitet nicht mehrere zehn Zentimeter. Unter der dünnen Haut saftiger Blätter befindet sich eine dicke gelartige Masse, die die Heilungsgrundlage für das Arzneimittel darstellt.

Aus Aloe Vera können zwei Substanzen gewonnen werden, die sowohl in der Volksmedizin als auch in der traditionellen Medizin verwendet werden - Saft und Gel. Aloe-Saft enthält eine Vielzahl nützlicher Substanzen: Spurenelemente (Kalzium, Kalium, Magnesium), Vitamine (C, B, A, E), Mineralsalze, Enzyme, Tannine, Flavonoide, Katechine, Glykoproteine ​​und Polysaccharide. Darüber hinaus sagen Kosmetikerinnen, dass in Aloe-Blättern enthaltenes Aloin die schädlichen Auswirkungen des Sonnenlichts auf die Haut neutralisiert und ihr Elastizität verleiht.

Der Hauptreichtum an hausgemachter Aloe, die unter den Menschen oft als Agave bezeichnet wird, sind natürliche Antibiotika-Phytoncide, die erfolgreich im Kampf gegen Viruserkrankungen und Entzündungsprozesse eingesetzt werden. Nach der Analyse der chemischen Zusammensetzung von Aloe-Saft haben Wissenschaftler festgestellt, dass die Pflanze entzündungshemmende, bakterizide, reinigende, immunmodulatorische, antiallergene, krampflösende und regenerative Eigenschaften besitzt, die die lebenswichtigen Funktionen des Körpers wiederherstellen und unterstützen.

Aloe Vera gegen Krankheiten

Welche Krankheiten behandelt Aloe Vera? Seit der Antike sind Verbrennungen und Wunden, einschließlich eitriger, mit dem Saft und der Masse der Aloe-Blätter geheilt. Historiker behaupten, Alexander der Große habe die Insel Sokotra nur wegen der von den Einheimischen angebauten Aloe-Plantagen erobert. Nach dem Sieg behandelten die Eroberer die verwundeten Soldaten mit Aloe-Kompressen. Darüber hinaus behandelt Aloe-Saft erfolgreich Infektionen durch Staphylokokken und Streptokokken und wird zur Behandlung von Abszessen und Phlegmon eingesetzt. Aloe-Emodin im Saft, das die Entwicklung bösartiger Formationen verhindert, fördert das Wachstum neuer, gesunder Zellen.

Die vorteilhaften Eigenschaften von Aloe in der Zahnmedizin werden effektiv genutzt: Bei der Behandlung von Stomatitis, Parodontitis und Parodontitis wird gezeigt, dass sie die Blätter kaut oder den Mund mit Pflanzensaft ausspült. Akute Zahnschmerzen können schnell gelindert werden, indem ein Stück Aloe-Blatt auf einen schmerzenden Zahn gelegt wird. Bei lokaler Kahlheit hat das Reiben des Agavensafts in die Kopfhaut bei gleichzeitiger Massage der Problembereiche eine wunderbare Wirkung - und weckt so die Haarfollikel. Außerdem stellen sie Masken aus Aloe her, die Anti-Aging-Eigenschaften haben.

Augenärzte empfehlen Aloe bei der Behandlung von Optikusatrophie, Bindehautentzündung, Myopie, Keratitis, Blepharitis und sogar Glaukom. Hierzu wird ein wässriger Extrakt einer Anlage industrieller Produktion verwendet. Bei der Behandlung von Hauterkrankungen (Dermatitis, Ekzeme, etwaige Manifestationen von Allergien auf der Haut) werden Aloe-Blätter fein geschnitten und als Grundlage für Kompressen verwendet. Unter unvorhergesehenen Umständen kann mit Hilfe von Aloe die Blutung gestoppt werden, da Tannine und Catechine die Blutgerinnung erhöhen.

Die heilenden Eigenschaften von Aloe werden auch bei der Behandlung von Erkrankungen der inneren Organe wie Cholezystitis, koronarer Herzkrankheit, Diabetes, chronischer Verstopfung, entzündlichen Erkrankungen des Magens, des Darms, der Nieren, der Harnwege und der Gallenblase verwendet. Aloe wird auch in der Gynäkologie aktiv eingesetzt. Was die Kosmetologie betrifft, gibt es kein einziges bekanntes Kosmetikunternehmen, das die vorteilhaften Eigenschaften von Aloe in seinen Produkten nicht nutzt.

Trotz der vorhandenen Beweise für die vorteilhaften Eigenschaften von Aloe-Bäumen muss es jedoch mit Vorsicht angewendet werden, insbesondere wenn es darum geht, Aloe-Saft intern zu konsumieren. Während unsachgemäße Verwendung Ihrer Gesundheit nicht viel schadet, können Sie unter einigen Nebenwirkungen leiden. Verwenden Sie dieses "Lebenselixier" daher nur auf Empfehlung eines Arztes und in streng verschriebenen Dosen.

Literatur

  1. Informationen zu Zimmerpflanzen
  2. Informationen zu Heilpflanzen

Abschnitte: Zimmerpflanzen Medicinal Aloe Asphodelic


Aloe vorteilhafte Eigenschaften

ALOE VERA Produkte

Benachrichtigen Sie über neue Kommentare per E-Mail

Bewertungen (44)

Sergey23. Februar 2015 um 16:09

Aloe-Saft ist eine große Hilfe für mich gegen Sodbrennen. Es hilft für den Magen, besonders wenn Sie zu viel essen. Und ich erhöhe auch ihre Immunität, in meiner Kindheit hatte ich oft Erkältungen. Dank des Aloe-Safts erholte er sich jetzt schnell.

Alexandra02. Februar 2015 um 21:19

Ich habe einen großen Aloe-Busch an meinem Fenster. Er ist viele Jahre alt. Ja und hoch. Ich habe es mir angesehen und beschlossen herauszufinden, ob ich es verwenden kann und wie ich es verwenden soll. Ich mochte das Rezept für die Augen. Ich möchte es probieren. Meine Augen fühlen sich unwohl. Danke.

Irina21. November 2014 um 20:13

Ich lebe in Italien, natürlich vertraue ich italienischen Ärzten, aber sie geben mir nur Tabletten und ich alle glauben, dass es ein anderes Medikament gibt, vielleicht nicht patentiert, aber auch gut. Der Arzt sagte mir erneut meine Diagnose und lächelte, es war Melken Ich Horror ... ich muss damit leben, aber für sie ist es ein Roboter ... .ische sagte: "Liebes, finde nichts im Internet, sonst kann ich mich weigern, dich zu behandeln" ... weinte ich , und sie lachte und sagte, dass Sie sich daran gewöhnen werden ... Nach der Therapie mit Corteson habe ich in zwei Wochen einen halben Haarschopf ... es ist Horror ...

Irina21. November 2014 um 20:25

Irin, ich verstehe dich. Ich diskutiere oder verurteile keine Medizin. In einigen Bereichen, wie ohne? Nun, auf keinen Fall ... Und die Medizin ist weit gegangen ... Gott sei Dank, dass es so ist ... Aber wir können uns immer mit so einfachen Rezepten helfen. Natürlich ist dies unsere WAHL und unser WEG ... Es gibt kein Rezept für alle ... Das ist sicher ... ich hätte es gewusst und alle sind gleich ... das wäre wunderbar, wie ... Ich suche immer nach allem, was mir gehört ...

Irina20. November 2014 um 2:02

Ira, du bist gut, ich habe den ganzen Tag deine Artikel gelesen ... Ich wollte dir vor einem Monat eine Frage stellen, ich habe eine Entzündung des Rückenmarks in der Neurologie gefunden. Myelitis kann ich Aloe aus Honig trinken ... und wie um welchen Anteil an Honig und Aloe zu trinken?

20. November 2014 um 7:11

Irina, danke für die freundlichen Worte ... Sie konsultieren Ihren Arzt. Ich denke, dass Rezept 1 als allgemeines Tonikum zu Ihnen passt. Und über Aloe mit Honig habe ich noch einen separaten Artikel im Blog http://irinazaytseva.ru/aloe-s-medom-naturalnoe-lekarstvo-dlya-zdorovya-i-krasoty.html Lesen Sie dort auch die Rezepte.

04. März 2014 um 2:49

Der Artikel (sowie alle Artikel von Irina) ist ausgezeichnet. Aloe ist wirklich ein Wunder. Vielleicht ist jemand daran interessiert, die Produkte von Aloe Vera kennenzulernen - das sind Säfte, Gele, Salben, Cremes usw. Produkte eines deutschen Unternehmens gibt es Zentren in Russland. Das Produkt ist wirklich erstklassig. Ich höre nur positive Bewertungen von allen meinen Bekannten.

24. Februar 2014 um 22:07

Das Material ist sehr nützlich und verständlich. An den Autor Vielen Dank!

Anastasia13. November 2013 um 13:48

Guten Tag! Irina, ich habe eine Frage an dich! Denken Sie, dass Aloe das Immunsystem eines Kindes (2 Jahre alt) stärken kann? Jetzt gingen sie zu Kindern. Garten und ich möchten, dass das Baby nicht so oft krank wird.

Irina13. November 2013 um 16:26

Anastasia, Aloe-Saft ist sehr bitter. Wenn das Kind nicht allergisch ist, denke ich, dass es möglich ist, es mit Honig auf nüchternen Magen auf nüchternen Magen zu geben.

Alexander11. November 2013 um 22:48

Hallo! Bitte sagen Sie mir, sie schreiben, dass Aloe Vera zur Behandlung verwendet wird und Aloe-Baum (Agave) ein Stimulans für Krebszellen ist. Stimmt das? Wir haben zwei wachsende Zeitalter, aber es ist irgendwie beängstigend zu benutzen.

20. Januar 2013 um 7:35

Irina, mir hat deine Seite so gut gefallen, so viele nützliche Informationen. Danke Ihnen. Ich werde dein Gast sein.

20. Januar 2013 um 9:37

Valentinstag15. Januar 2013 um 11:52

Ira, ich habe viel gehört und lange Zeit von Phytotherapeuten gelernt, gelesen und mit den nützlichen und wirksamen Eigenschaften von ALOE-Saft vertraut gemacht, aber dies ist das erste Mal, dass ich so umfassende Informationen für mich lese. Danke, Gott gebe Sie Glück, Erfolg, viel Glück in allen Tagen Ihres Lebens.

28. Dezember 2012 um 18:08

Der Text ist vielversprechend, ich werde die Seite in meine Favoriten setzen.

01. November 2012 um 14:26

Sie würden klarstellen, was los ist ... Es ist immer noch interessant für mich.

Irina Tkachuk27. September 2012 um 21:05

Danke für die interessanten Rezepte! Ich benutze Scharlach seit über einem Jahr und es gibt wundervolle Ergebnisse für die ganze Familie: Meine Mutter trinkt das Gel, fühlt sich viel besser, ihre 5-jährige Tochter hat ein Ekzem, mein Mann hat keine Rückenschmerzen (ich reibe es mit einer Creme auf Aloe-Basis), es ist Zahnfleischbluten verschwunden (ich benutze Aloe-Zahnpasta mit Propolis), im Allgemeinen nur unzählige. Nur mache ich es nicht selbst, sondern verwende fertige Produkte, die nicht auf dem scharlachroten Holz basieren, das auf unseren Fensterbänken wächst, sondern auf der Aloe Vera (wahr), die zur Familie der Lilien gehört und kein starkes Biostimulans ist und für Schwangere angezeigt ist Frauen und für alle Krankheiten, dh überhaupt keine Nebenwirkungen zu haben. Dies ist einfach eine erstaunliche Pflanze, und je mehr ich darüber lerne, desto mehr bin ich überrascht!

Tatyana25. September 2012 um 13:47

Als Kind haben meine Mutter und meine Großmutter immer Aloe auf meine gebrochenen Knie aufgetragen))) und sie haben auch eine laufende Nase behandelt, nicht dass jetzt jeder auf Tropfen aus Apotheken umgestiegen wäre, aber sie waren nutzlos. Früher gab es wahrscheinlich keine Familie, die keine Aloe auf der Fensterbank anbauen würde, und jetzt sieht man diesen "Hausarzt" selten. Danke Irina für die Erinnerungen!

Sergey25. September 2012 um 8:47

Wir bauen auch Aloe zu Hause an. Es hilft sehr, besonders beim Husten. Aber um ehrlich zu sein, wusste ich nicht, dass er immer noch bei anderen Krankheiten hilft. Vielen Dank für den Artikel. Und Victoria Ivanovas Stimme ist wirklich magisch. Und das Lied ist unglaublich.

Iryna25. September 2012 um 3:30

Aloe ist wirklich großartig für viele Krankheiten. Aber ich wusste nicht, dass es nicht für Neoplasien im Körper verwendet werden sollte. Ira, es ist gut, dass Sie vor den möglichen negativen Auswirkungen von Aloe auf den Körper warnen. Danke für die Rezepte! Und für ein aufrichtiges Geschenk!

Oma Oma24. September 2012 um 23:14

Der Aloe-Baum rettete mich vor einer teuren gynäkologischen Operation. Richtig, baumartig wird Frauen nicht empfohlen, Aloe Vera ist sicherer. Aber das ist ein strittiger Punkt. Ich konnte den Glauben nicht bekommen und ergriff eine Chance - ich kaufte zwei riesige baumartige. Ich habe sie ungefähr sechs Monate lang gegessen und alles endete gut. Und so wurden sie im Allgemeinen nicht oft verwendet. Ich wollte es nicht zu Hause anbauen, es gibt nicht genug Platz, aber es verbreitet sich sehr. Nach der Reparatur gibt es die Möglichkeit, auf einer breiten Fensterbank zu wachsen, ich werde es nutzen.

23. September 2012 um 18:53

Wir verwenden Aloe zu Hause ständig für verschiedene Krankheiten. Es hilft sehr. Danke für den Artikel!

23. September 2012 um 10:45

Die Stimme ist unglaublich! Vielen Dank, Irochka! Und mir wurde klar, dass ich dringend Aloe starten musste!)

Tamara22. September 2012 um 23:39

Ein sehr nützlicher Artikel über Aloe. Meine Mutter benutzt es immer für fast alle Krankheiten und bietet es mir immer an, und ich bürste es ab und schlucke die Pillen. Jetzt werde ich es definitiv für alle Beschwerden verwenden. Das musikalische Geschenk ist wie immer lecker!

22. September 2012 um 11:43

Um zu Hause Aloe-Saft zuzubereiten, müssen die Blätter einer drei Jahre alten Pflanze 12 Tage lang im Kühlschrank aufbewahrt, dann in kaltem Wasser gespült, gemahlen, durch ein Käsetuch gepresst und drei Minuten lang in einem Wasserbad gekocht werden . Der entstehende Saft muss sofort verwendet werden, da er sehr schnell seine heilenden Eigenschaften verliert.

Darreichungsformen

Injektionen

Aloe-Extrakt ist in Ampullen zur Injektion in Form von Tabletten, Sirupen, Nasentropfen und Lösung zum Einnehmen erhältlich. Aloe-Injektionen verbessern die Durchblutung und die Gewebereparatur. Sie werden für folgende Krankheiten verschrieben:

  • Augenkrankheiten,
  • Bronchialasthma,
  • Geschwürbildung des Verdauungssystems.

Ähnliche Injektionen werden für die intramuskuläre und subkutane Injektion verwendet. Aloe wird subkutan in den Bauch, seltener in den Oberarm und intramuskulär in den Oberschenkel oder das Gesäß injiziert. Die Dosierung wird streng individuell gewählt, wobei die Eigenschaften des Körpers des Patienten, sein Alter und das Stadium der Krankheit berücksichtigt werden.

Nasentropfen

Wenn die ersten Anzeichen einer kalten und laufenden Nase auftreten, werden fünf Tropfen Aloe-Extrakt in jeden Nasengang getropft. Dies führt zu einer Verringerung der Schwellung der Nasenschleimhaut, wodurch die Atmung freier wird. Die desinfizierende Wirkung ist die Zerstörung pathogener Bakterien und Viren, insbesondere des Influenzavirus.

Überempfindlichkeit gegen Aloe-Saft ist eine absolute Kontraindikation für die Verwendung solcher Tropfen!

Aloe-Gel enthält mehr als zweihundert Wirkstoffe: Mineralien, Säuren, Vitamine, die der menschliche Körper benötigt, um die Funktionen des Gehirns und anderer innerer Organe zu regulieren. Aloe Gel:

  1. reinigt den Magen-Darm-Trakt, die Leber mit der Gallenblase, die Nieren,
  2. verwendet, um Nierensteine ​​zu verhindern,
  3. beseitigt die Symptome von Psoriasis und Herpes,
  4. erhöht den Gesamtwiderstand des Körpers,
  5. empfohlen für Frauen, die eine Schwangerschaft planen,
  6. verhindert Krebs.

Sie können Aloe Gel selbst zu Hause zubereiten. Schneiden Sie mit einer Klinge die Dornen vom Blatt der Pflanze ab und schneiden Sie die großen Blätter schräg, damit der Saft nach unten fließt. Dann wird das Blatt vollständig in Längsrichtung geschnitten und das Fruchtfleisch des weißen Blattes wird isoliert. Das Fruchtfleisch, der Saft wird mit den Vitaminen C und E in einem Mixer gemischt.

Tinktur

Aloe-Tinktur ist eine alkoholische oder Wodka-Lösung, die aus den Blättern und Stielen einer Pflanze hergestellt wird.

Die beste Basis für Kräuterinfusionen, die ihre heilenden Eigenschaften verbessern, ist 40-70 Grad Alkohol. Aloe-Tinktur stimuliert das Abwehrsystem des Körpers, erhöht den Appetit und verbessert die Verdauung.

Es wird so zubereitet: Die unteren Blätter der Pflanze werden abgeschnitten, in dunkles Papier eingewickelt und zwei Wochen lang in den Kühlschrank gestellt. Dann werden die Blätter zerkleinert und im Verhältnis eins zu fünf mit Wodka gegossen. Bestehen Sie zehn Tage lang an einem kühlen Ort auf dem Mittel.

Nehmen Sie die Tinktur eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten ein.

Anwendung in der Kosmetologie

Gesichtsmasken

Aloe ist eine Heilpflanze, die seit langem in der Kosmetik eingesetzt wird. Gesichtsmasken und Cremes eignen sich besser für empfindliche, Mischhaut und zu Allergien neigende Haut. Kosmetik mit Aloe:

  • vor dem Einfluss von Umweltfaktoren schützen,
  • Altersflecken aufhellen,
  • Hilfe bei Pustelausbrüchen, Psoriasis und Ekzemen.

Die beliebtesten Kosmetika auf Aloe-Basis sind Masken für trockene und alternde Haut. Aloe-Saft wird mit Honig, Glycerin, Haferflocken und sauberem Wasser gemischt, dann alles mit einem Mixer verquirlen, zehn Minuten einwirken lassen und in einer dicken Schicht auf die gereinigte Haut auftragen. Halten Sie die Maske eine halbe Stunde lang auf Ihrem Gesicht.

Aloe für Haare

Aloe wirkt sich positiv auf die Kopfhaut aus und lindert Schuppen, Haarausfall, Kahlheit und Sprödigkeit. Aloe nährt Haarfollikel, heilt Spliss, macht das Haar dicker, kräftiger und glänzender. Für medizinische Zwecke wird täglich Aloe-Saft in die Kopfhaut eingerieben. Nach dem Auftreten der ersten Ergebnisse zur Verbesserung des Zustands und der Struktur des Haares wird der Saft zweimal pro Woche aufgetragen. Die Behandlungsdauer beträgt drei Monate. Um das fettige Haar zu reduzieren, reiben Sie zwei Stunden vor dem Waschen Aloe-Saft mit Wodka ein.

Für diejenigen, die ernsthaft über Haarprobleme, insbesondere Haarausfall, besorgt sind, empfehlen wir Ihnen, den Artikel zu lesen. Wenn Sie keine Vitamine einnehmen, kann das Haar ausfallen!

Aloe gegen Akne

Aloe-Saft gegen Akne ist aufgrund seiner reinigenden, heilenden, antibakteriellen, entzündungshemmenden und heilenden Wirkung sehr wirksam. Es sind diese Eigenschaften der Aloe, die das Auftreten von Narben, Narben und Akne-Flecken verhindern. Der Hauptweg, um Akne loszuwerden, besteht darin, Ihr Gesicht regelmäßig mit einem kleinen Stück Aloe abzuwischen, in das das Fleisch geschnitten ist.

Eine Gesichtsmaske gegen Akne wird wie folgt hergestellt: Schneiden Sie die Aloe-Blätter ab, mahlen Sie sie, fügen Sie Protein hinzu und passieren Sie einen Mixer, um Brei zu erhalten. Dann werden ein paar Tropfen Zitronensaft hinzugefügt, auf die saubere Haut aufgetragen, eine halbe Stunde gehalten und abgewaschen.

Kontraindikationen

Aloe-Arzneimittel haben folgende Kontraindikationen:

  • Erkrankungen der Leber und der Gallenblase,
  • Blasenentzündung,

Blätter können als Quelle für nützliche Harze und Glykoside angesehen werden. Seine Anwesenheit auf der Fensterbank kann das Erste-Hilfe-Set ersetzen. Die medizinischen Substanzen der Blume helfen bei der Behandlung von Stomatitis, Gingivitis, entzündlichen Prozessen in der Mundhöhle und bei der Behandlung von entzündlichen Problemen in der Gynäkologie. Dieses Geschenk der Götter kann gegen Pilzgewebeschäden kämpfen. Die antimykotische Eigenschaft der Pulpa ist auch in der Lage, Gesundheitsprobleme auf dem Gebiet der Gynäkologie zu lösen. Das 100-jährige Jubiläum verursacht keine Allergien, es gibt auch keine Kontraindikationen.

Interessant: Ananas, ihre vorteilhaften Eigenschaften und Kontraindikationen - essen Sie Frauen und Männer, verlieren Sie Gewicht für die Gesundheit

Die erstaunlichen Eigenschaften von Aloe sind nicht auf die oben genannten Eigenschaften beschränkt. Die Anwendung hat keine Kontraindikationen bei der Behandlung von Magen-Darm-Problemen. Eine Person mit solchen Störungen kann mit Hilfe ihrer Eigenschaften Probleme mit der Produktion von Galle behandeln und die Funktion anderer Organe des Magen-Darm-Trakts normalisieren. Aloe kann den Appetit verbessern, wirkt abführend und harntreibend. Ein Lagerhaus mit wundersamen Eigenschaften zu sein, beruht auf seiner Fähigkeit, die Probleme von Gastritis und Magengeschwüren zu lösen. Aloe hat keine Kontraindikationen zur Lösung von Hautproblemen. Es lindert Sonnenbrand perfekt, kann die Wände der Blutgefäße wiederherstellen, Blutungen stoppen und die Blutgerinnung verbessern.

Wie man Aloe anbaut

Kinder sollten einmal im Jahr transplantiert werden. Der Boden eines älteren Menschen muss alle drei Jahre erneuert werden. Um diese schöne Blume zu vermehren, sollten Sie die basalen Prozesse verwenden oder den Busch teilen, wie auf dem Foto zu sehen. Darüber hinaus können Agavensamen in Fachgeschäften gekauft werden. Sie können Ihnen auch helfen, einen gesunden Busch zu züchten.

Anwendung in der Medizin

Die erstaunlichen Eigenschaften des Alters werden überall für medizinische Zwecke verwendet.

1.Syrups

Aloe Vera Extrakte sind Bestandteil vieler Medikamente. Es gibt keine Kontraindikationen für die Behandlung von anämischen Menschen mit Aloe-Fruchtfleisch. Wenn diese Krankheit geheilt ist, wird Pflanzensaft zu Sirupen gegeben.

Diese Heilpflanze wird Eisenpräparaten zugesetzt, da sie eine bessere Absorption des Präparats fördert. Es gibt auch keine Kontraindikationen für die Einnahme von Agave zur Zugabe zum Liniment. Es kann von einer Person mit Hautproblemen verwendet werden.

2. Pulver

Immunstimulierende Eigenschaften sind gut für alle. Es gibt keine Kontraindikationen für die Verwendung. Pulver können von einer Person mit Immunerkrankungen als Produkte aus getrockneten Blättern verwendet werden.

3. Saft

Sein Extrakt kann von einer Person mit verschiedenen Augenkrankheiten verwendet werden. Es gibt keine Kontraindikationen.

Die industrielle Verarbeitung der Agave erfolgt zur Herstellung von Gemischen mit Ethylalkohol.

4. Tabletten

Tabletten, bei denen es sich um Zubereitungen handelt, die auf der Basis von Aloe-Dosenblättern hergestellt werden, werden von Personen mit Immunproblemen verwendet. Es gibt keine Kontraindikationen.

5. Liniment

Aloe Liniment wird aus Mischungen von Eukalyptus- und Rizinusöl mit dem Saft dieser göttlichen Blume hergestellt. Liniment darf nicht eingefroren werden, da die vorteilhaften Eigenschaften des Arzneimittels verloren gehen.

6. Extrahieren

Der flüssige Extrakt aus der Pflanze hat die Eigenschaft, die Wirkung auf Leber und Nieren bei Einnahme von Antibiotika zu mildern. Es gibt keine Kontraindikationen.

7. Injektionen

Und auch: Erdnüsse sind nicht nur für ihre vorteilhaften Eigenschaften bekannt.

Die Verwendung von Aloe in der Kosmetologie

Die vorteilhaften Eigenschaften dieser Blume werden seit langem in der Kosmetik in Haus- und Industrieheilmitteln eingesetzt. Die Pflanze wird zum Kochen verwendet:

  • Masken, die Gesicht und Körper mit Feuchtigkeit versorgen,
  • Cremes, die das Gesicht glätten,
  • Emulsionen für Körper und Gesicht,
  • Reinigungsgele,
  • Lotionen, die das Gesicht reinigen.

Alle diese Medikamente lindern Hautirritationen im Gesicht und allergische Hautausschläge. Agavenextrakt kann tief in die Haut eindringen und deren Stoffwechsel verbessern. Es gibt keine Kontraindikationen für die Verwendung, unabhängig von Alter und Geschlecht der Person, die es verwenden möchte. Alle Medikamente haben keine Kontraindikationen.

Das einfachste hausgemachte Rezept besteht darin, Ihr Gesicht, einschließlich der Problembereiche, mit der Innenseite der Blätter abzuwischen, wie auf dem Foto gezeigt.

Kochen

Aloe wird verwendet, um gesunde diätetische Mahlzeiten zuzubereiten. Crushed Blätter werden zu Getränken, Snacks, Salaten hinzugefügt. Leichte Bitterkeit kann mit Kefir oder frischem Apfel gedämpft werden. Sehr oft werden Aloe-Blätter zu Salaten von Karotten, Äpfeln, Wegerichblättern und Honig hinzugefügt. Diese Gerichte erhalten vorteilhafte immunstimulierende Eigenschaften und einen pikanten Geschmack. Manchmal wird Aloe zu anderen süßen Fruchtsäften hinzugefügt.

Aber essen Sie nicht nur Aloe. Sie können schwangeren Frauen nicht viel Agave geben. Eine Person mit chronisch schweren Erkrankungen der Nieren und der Leber sollte auch vorsichtig mit der Einnahme der Agave sein.

Marmelade

Um eine köstliche Marmelade zuzubereiten, müssen die Blätter gewaschen und dornig gemacht werden. Dann müssen sie getrocknet und gewogen werden. Ein Teil der Blätter muss mit einem Mixer zerkleinert werden. Nehmen Sie Zucker im Verhältnis 1: 1. 1 Teil Wasser hinzufügen und köcheln lassen. Sie müssen diese gesunde Marmelade im Kühlschrank aufbewahren. Sie müssen es dreimal täglich in einem Esslöffel mit starkem Husten einnehmen.

Aloe Vera Dessert

Nehmen Sie Walnüsse, Honig und Aloe-Blätter. Waschen Sie die Blätter, trocknen Sie sie ab und entfernen Sie die Dornen. Nüsse und Aloe mit einem Mixer mahlen, Honig hinzufügen. Nehmen Sie den Morgen als gesundes Tonikum ein.

Aloe Vera Joghurt

Um diese Delikatesse zuzubereiten, füllen Sie sich mit Aloe-Blättern, ungesüßtem Joghurt und Zucker mit einer Limettenfrucht. Entfernen Sie die Haut von den Blättern, damit das Gericht nicht bitter schmeckt. Dann schneiden Sie die Blätter in kleine Würfel und mischen sie mit Limette, Zucker und kochen, um den Schleim vom Fruchtfleisch der Blume zu entfernen. Joghurt hinzufügen. Im Kühlschrank aufbewahren.

Intrigen

Eigentlich sind Aloe und Aloe Vera ein und dieselbe Pflanze. Was denkst du?

Verpassen Sie kein funktionierendes Rezept zur Verjüngung! Abonnieren Sie Blog-News mit einem Klick

Darreichungsformen von Aloe

Aloe wird in Form von frischem oder kondensiertem Saft namens Sabur sowie als Salbe, Sirup, Alkoholtinktur und Emulsion verwendet.

Sabur wird industriell hergestellt. Dies sind Klumpen von schwarzbrauner Farbe oder Pulver mit einem bestimmten bitteren Geschmack. Sabur ist in Wasser und 60% Alkohol löslich, hygroskopisch und sollte daher in einem trockenen Raum in einem hermetisch verschlossenen Behälter aufbewahrt werden.

In der Chirurgie wird häufig nicht nur Aloe-Saft verwendet, sondern auch eine darauf basierende Salbe. Es wird für eitrig-nekrotische Phänomene, Dekubitus und trophische Geschwüre verschrieben. Darüber hinaus wird die Salbe bei der Vorbereitung einer Wunde zum Auflegen von Sekundärnähten sowie bei Hauttransplantationen verwendet.

Apotheken verkaufen Aloe-Sirup mit Eisen sowie einen wässrigen Extrakt zur Injektion. Dies sind Medikamente der industriellen Produktion. Äußerlich sieht der Sirup aus wie eine trübe Flüssigkeit, deren Farbe von hell bis dunkelbraun variiert. Es hat einen bittersüßen Geschmack mit einem leichten metallischen Nachgeschmack. Sirup wird bei Anämie nach Infektionskrankheiten, Vergiftungen, Blutungen und Strahlenkrankheiten eingesetzt.

Die Zusammensetzung eines wässrigen Aloe-Extrakts zur Injektion enthält biogene Stimulanzien, die die Abwehrkräfte des Körpers stärken und die Wiederherstellung der geschädigten natürlichen Zellstruktur beschleunigen.

Abkochungen und Infusionen von Aloe gehören zu den Darreichungsformen, für deren Herstellung neben der Pflanze selbst Wasser verwendet wird. Normalerweise werden Infusionen aus Blättern, Stielen und Wurzeln hergestellt, um Abkochungen vorzubereiten. Teile der Pflanze werden zuerst getrocknet und zerkleinert.

Dekokt

Abkochungen werden oft in einem Wasserbad zubereitet. Nehmen Sie dazu die angegebene Menge an Rohstoffen, geben Sie sie in eine Emailschüssel, füllen Sie sie mit Wasser, schließen Sie den Deckel und geben Sie sie in einen großen Behälter mit kochendem Wasser. Auf diese Weise sollte die Brühe etwa 15 Minuten lang aufgewärmt werden. Vergessen Sie dabei nicht, den Inhalt umzurühren. Nehmen Sie dann den Topf aus dem Wasserbad und lassen Sie ihn abkühlen. Danach abseihen und, falls erforderlich, gekochtes Wasser in die Brühe geben, jedoch nicht heiß, sondern bei Raumtemperatur.

Tinktur

Tinkturen sind flüssige alkoholische oder Wodka-Lösungen auf Basis von Heilpflanzen.

Sie werden so hergestellt: Die fertigen Pflanzenrohstoffe werden vorab zerkleinert und getrocknet, dann in spezielle Schalen gegossen und mit Wodka oder Alkohol gegossen. Das Geschirr wird an einem dunklen Ort aufbewahrt, an dem das Arzneimittel für eine bestimmte Zeit infundiert wird, wie auf dem Rezept angegeben. Es dauert normalerweise mehrere Tage.

Am Ende der Infusion werden die pflanzlichen Rohstoffe vorsichtig herausgedrückt und die Tinktur filtriert. Anschließend wird die gespannte Tinktur mehrere Tage an einem kühlen Ort aufbewahrt, wo die Temperatur 7 ° C nicht überschreiten sollte. Danach wird sie ein zweites Mal filtriert. Eine richtig vorbereitete Tinktur sollte transparent sein und den Geschmack und Geruch der Pflanzenmaterialien behalten, auf deren Grundlage sie hergestellt wurde.

Aloe-Saft

Um Saft aus Aloe zu erhalten, schneiden Sie die fleischigen (unteren) Blätter der Pflanze ab, waschen Sie sie gut mit kochendem Wasser, schneiden Sie sie in kleine Stücke (0,2 bis 0,3 mm groß), legen Sie sie in ein Käsetuch und drücken Sie den Saft aus. Es ist besser, es frisch gepresst zu verwenden, dann sind seine heilenden Eigenschaften ausgeprägter.

Es ist nützlich, den Mund mit Aloe-Saft zu spülen, um Zahnfleischerkrankungen vorzubeugen. Dies geschieht zweimal täglich nach dem Zähneputzen mit einer Einwegspritze.

Aloe-Saft wird auch verwendet, um das Zahnfleisch zu massieren. Desinfizieren Sie Ihre Hände, indem Sie sie mit Alkohol oder Wodka einreiben. Massieren Sie Ihr Zahnfleisch mit Ihrem Finger und befeuchten Sie es regelmäßig mit frischem Saft. Wenn die Massage und Spülung des Mundes ständig durchgeführt wird, werden das Zahnfleisch und die Mundhöhle vor möglichen Entzündungen geschützt.

Behandlung von Krankheiten

Schwielen, Eiterungen, Wunden, Schürfwunden, Schnitte

Machen Sie ein warmes Fußbad und verbinden Sie frisch geschnittene Aloe-Blätter mit Mais. Um ein Austrocknen der Haut zu vermeiden, wechseln Sie diese Blätter alle 4-5 Stunden.

Nach 3 Tagen wieder ein warmes Fußbad machen. Der Mais sollte weich und abgeschnitten werden.

Bei Schürfwunden und Schnitten wird ihre schnelle Heilung erleichtert, indem Aloe-Blätter mit ihnen verbunden oder mit Saft bestrichen werden.

Zum Sehen

Trinken Sie nach den Mahlzeiten 3-mal täglich 1 Teelöffel Aloe-Saft und tropfen Sie ihn 1-mal täglich für 2-3 Tropfen, vorzugsweise nachts, in die Augen.

Aloe-Saft wird in jeder Apotheke verkauft. Nach dem Trinken von 1 Flasche müssen Sie eine Pause von 2-3 Wochen einlegen. Sie können Aloe-Saft auch selbst herstellen.

Stomatitis

Ein dickes Aloe-Blatt schälen, in Stücke schneiden und kauen, aber nicht schlucken. 2 Eingriffe reichen aus, damit die Schmerzen verschwinden und die Geschwüre nachlassen und in wenigen Tagen verschwinden.

Bronchialasthma

Nehmen Sie 0,5 Tassen Aloe-Saft, Apfelessig, 3-4 geriebene Knoblauchzehen, 0,5 Tassen Honig. Alles muss gemischt und 3-4 Tage aufbewahrt werden, wobei regelmäßig geschüttelt wird.

Sobald das Arzneimittel endet, machen Sie ein neues, damit die Behandlung nicht abbricht. Trinken Sie 1 Teelöffel 3-mal täglich für ein ganzes Jahr, jeden Morgen und Abend auf nüchternen Magen. Die Erstickungsattacken werden nachlassen.

Tuberkulose

Rezept 1... 4 Aloe-Stiele (die Pflanze vor dem Schneiden eine Woche lang nicht gießen) fein hacken, Alkohol im Verhältnis 1:10 hinzufügen und 10 Tage ruhen lassen.

Nehmen Sie 40 Tropfen 3-mal täglich oral vor den Mahlzeiten ein, bis eine Erholung eintritt.

Rezept 2... Mischen Sie 15 g Aloe-Saft mit 100 g normalem Manschettensaft, 100 g Ghee (kann durch Schmalz, Gänsefett ersetzt werden), 100 g Honig und 100 g Kakao. Verwenden Sie die Mischung in 1 EL. Löffel zur Mittagszeit und abends mit 1 Glas Milch abwaschen.

Lungenentzündung

Nehmen Sie 250 g Aloe, die gleiche Menge Birkenknospen, 0,5 kg ungesalzene Butter, Schmalz und Honig, 0,5 Liter Wodka. Öl, Schmalz, Honig und Wodka mischen. Legen Sie die zerkleinerten Aloe-Blätter und Birkenknospen in einen Mullbeutel und tauchen Sie sie in die Mischung ein (damit die Zusammensetzung keinen "Müll" enthält). Das Produkt zum Kochen bringen, den Beutel herausnehmen und zusammendrücken.

Nehmen Sie eine Mischung aus 1 EL. 3 mal täglich vor den Mahlzeiten mit warmer Milch löffeln (1 Esslöffel des Produkts in 0,5 Liter Milch verdünnen). Trinken Sie danach ein rohes Ei von einem hausgemachten Huhn oder essen Sie ein Stück Butter. Nach 20 Minuten können Sie essen.

Magen- und Zwölffingerdarmgeschwür

Rezept 1... Nehmen Sie 200 g Aloe-Saft, 250 g Brandy, 0,5 kg Honig, 200 g Chaga (Birkenpilz) oder 100 g Befungin (in einer Apotheke erhältlich), 6,5 EL. Löffel Schafgarbe, 5 EL. Löffel Kiefernknospen, 5 EL. Löffel Hagebutten und 1 EL. Löffel Wermut.

Gehackte Chaga, Schafgarbe, Kiefernknospen, Hagebutten und Wermut gießen 3 Liter kochendes Wasser und köcheln 2 Stunden lang. Dann vom Herd nehmen, einwickeln und 24 Stunden an einen warmen Ort stellen. Dann abseihen und Aloe-Saft, Brandy und Honig hinzufügen. Rühren, gut verschließen und 4 Tage an einem kühlen Ort stehen lassen.

Nehmen Sie das Arzneimittel in der folgenden Reihenfolge ein: 5 Tage 3 Mal am Tag, 1 Teelöffel 2 Stunden vor den Mahlzeiten und dann 1 EL. Löffel 3 mal am Tag 1 Stunde vor den Mahlzeiten. Sie müssen also behandelt werden, bis das Arzneimittel aufgebraucht ist. Die Mindestkursdauer beträgt 2-3 Monate.

Die Infusion muss im Kühlschrank aufbewahrt werden, da sie sonst in der Wärme fermentieren kann.

Rezept 2... Sie müssen 300 g Aloe, 500 g Honig und 340 g Cahors (1 Flasche) mischen.

Aloe (Pflanzenalter 3-5 Jahre) wird vor Gebrauch 5 Tage lang nicht gewässert, dann wird sie durch einen Fleischwolf geleitet, mit Honig und Cahors gemischt und 5-7 Tage lang in einer dunklen Glasflasche an einem dunklen Ort aufbewahrt.

Die fertige Mischung wird 1 Teelöffel 3 mal täglich 1 Stunde vor den Mahlzeiten für 5 Tage eingenommen. Dann machen sie eine 5-tägige Pause. Die gesamte Behandlungsdauer beträgt 2-3 Monate. Diese Zeit reicht aus, damit das Geschwür heilt.

Rezept 3... Nehmen Sie 0,5 Tassen Aloe-Saft und die gleiche Menge Rüben-, Karotten-, Zwiebel- und Rettichsaft, fügen Sie 100 g ungesalzene Butter, 100 g Honig und 100 g Cahors hinzu und mischen Sie alles.

Es ist ratsam, das Geschirr mit allen medizinischen Zutaten mit Teig zu bedecken und an einem dunklen Ort (Sie können sich in der Nähe der Batterie befinden) 2 Tage lang aufzubewahren.

Sie müssen das vorbereitete Arzneimittel in 1 EL einnehmen. Löffel 3 mal am Tag 20 Minuten vor den Mahlzeiten. Die Behandlung dauert 2 Wochen. Der Schmerz wird verschwinden und das Geschwür wird heilen.

Gastritis mit niedrigem Säuregehalt des Magensaftes

0,5 kg Aloe-Blätter, 0,5 kg Honig, 0,5 kg Butter, 50 g Kakao. Mahlen Sie das Aloe-Blatt, indem Sie entlang des Blattes schneiden. Butter schmelzen, mit Honig mischen. Fügen Sie Aloe zu dieser Mischung hinzu, mischen Sie gut. Kakao in Wasser auflösen, bis die saure Sahne dick ist, und in die Zusammensetzung gießen, alles erneut mischen.

Die Masse in einen Topf geben und 3 Stunden köcheln lassen. Achten Sie darauf, nicht zu brennen. Nehmen Sie die Pfanne nach 3 Stunden aus dem Ofen, kühlen Sie sie ab und fangen Sie die Aloe-Schalen mit einem geschlitzten Löffel auf. Gießen Sie die Mischung in ein Glas. An einem kühlen, dunklen Ort lagern, aber nicht im Kühlschrank aufbewahren. 3 mal täglich für 1 EL einnehmen. 30 Minuten vor den Mahlzeiten löffeln, bis das gesamte Mittel aufgebraucht ist.

Haarausfall

Mischen Sie 1 EL. ein Löffel Aloe-Saft mit 1 EL. Löffel Honig und 1 Teelöffel Knoblauchsaft. Fügen Sie Eigelb der Mischung hinzu. Tragen Sie das Produkt auf die Kopfhaut auf, bedecken Sie es mit Zellophan und einem warmen Tuch und halten Sie es 30 Minuten lang. Spülen Sie dann Ihre Haare aus und tragen Sie ein weiteres Eigelb auf Ihren Kopf auf. Spülen Sie es mit einem Sud aus Schachtelhalm, Brennnessel oder Kamille aus.

Die Mischung kann für die zukünftige Verwendung vorbereitet und im Kühlschrank in einem Glas aufbewahrt werden.

Akne

Aloe-Blätter fein hacken, im Verhältnis 1: 1 mit Honig mischen und diese Mischung auf das gereinigte Gesicht auftragen. Waschen Sie die Maske nach 20 Minuten mit Mineralwasser oder Milch ab.Aloe-Saft ist für sehr fettige Haut unverzichtbar. Es beschleunigt die Zellregeneration und beseitigt Entzündungen.

Für Frauen

In Abwesenheit der Menstruation 1 TL Aloe-Saft trinken. 4 mal am Tag.

Bei allen Störungen des Menstruationszyklus müssen Frauen Stärkungsmittel einnehmen. Besonders gut ist der Balsam aus Aloe-Saft (200 g), Honig (150 g) und Cahors-Wein (350 g), der dreimal täglich mit 1 EL eingenommen werden sollte. Löffel unabhängig vom Essen.

Frische Säfte sind sehr nützlich, insbesondere Rüben- und Karottensäfte.

Myom der Gebärmutter

200 g Blätter 3 Jahre alter Aloe, die vor dem Schneiden 5 Tage lang nicht gewässert wurden, hacken, mit fein gehackten Rosskastanienfrüchten mischen. 3 EL hinzufügen. Esslöffel zerkleinerte Wurzeln des Kräutertees, 600 g Honig und 600 g trockener roter Traubenwein.

Die Mischung in einem verschlossenen Behälter 30 Minuten lang in einem kochenden Wasserbad kochen, dann abkühlen lassen und abseihen. 3 mal täglich 20 Minuten vor den Mahlzeiten 1 EL einnehmen. Löffel für 1 Monat mit Uterusmyomen. Wiederholen Sie nach einer 14-tägigen Pause den Behandlungsverlauf.

Adnexitis (Entzündung der Gliedmaßen)

Bei Adnexitis 500 g 5 Jahre alte Aloe mahlen, 500 g Honig hinzufügen und 20 Tage an einem dunklen Ort ziehen lassen, manchmal mit einem Holzlöffel umrühren. Dann die Zusammensetzung abseihen (es wird Aloe-Saft mit Honig sein), die Blätter in das gleiche Glas drücken. Bewahren Sie das Arzneimittel im Kühlschrank auf.

Erwärmen Sie vor dem Schlafengehen eine kleine Portion des Produkts in einem Wasserbad, tränken Sie einen Tampon damit und legen Sie ihn über Nacht in die Vagina.

Laufende Nase

Bei den ersten Manifestationen einer laufenden Nase 1 Teil Aloe-Saft, 2 Teile Karottensaft nehmen, mischen und in eine Flasche gießen. Alle 5 Stunden 3-5 Tropfen in die Nase geben.

Bei chronischer Rhinitis einige große Aloe-Blätter zupfen (die Pflanze eine Woche vorher nicht gießen), 1 Paprika hacken, 1 EL hacken. einen Löffel Schöllkraut (Sie können eine trockene Apotheke Schöllkraut nehmen, 1 EL Löffel mit einem Deckel) und gießen Sie alles mit 0,5 Liter Wodka (50% Alkohol). 10 Tage an einem kühlen Ort ziehen lassen.

Schmieren Sie den Nasenrücken und die Nasennebenhöhlen mit einer vorgefertigten Tinktur mit Erkältung und Nasennebenhöhlenentzündung.

Thrombophlebitis

Nehmen Sie 1 EL. Löffel: Aloe-Saft, Ghee, Honig, Vishnevsky-Salbe, Ichthyol-Salbe, flüssige Waschseife, Zwiebelsaft. Nehmen Sie 1 EL. Löffel jeder Zutat, alle Zutaten in einen kleinen Topf geben und unter gelegentlichem Rühren zum Kochen bringen (aber nicht kochen) und dann abkühlen lassen.

Tragen Sie die Salbe auf Ihre Füße auf und wickeln Sie sie mit einem Baumwolltuch und einem Verband ein. Spülen Sie sie 24 Stunden lang nicht aus. Dann die Salbe abwaschen und eine neue Schicht auftragen. Es sollte so behandelt werden, bis die Salbe aufgebraucht ist.

Brustzyste

Zur Behandlung benötigen Sie 1 Glas Aloe-Saft, 0,5 Liter Wodka, 1 Glas Honig, 2 kg Walnüsse (nur Körner und Trennwände), 50 g Birkenknospen und 1 EL. ein Löffel mit Tausenden von Asche.

Hacken Sie die Körner mit einem Messer oder Hackfleisch, mahlen Sie die Trennwände in einer Kaffeemühle. Fügen Sie Birkenknospen und Centaury hinzu. Alles in ein Glas geben und 0,5 Liter Wodka einschenken, Aloe-Saft und Honig hinzufügen.

Bestehen Sie auf 12 Tage und rühren Sie gelegentlich um. Nimm 1 Dez. 3 mal täglich löffeln, bis die Mischung fertig ist. Sie müssen den Brei essen, ohne sich anzustrengen. Nach einigen Monaten können Sie den Kurs wiederholen.

Verstopfung

Mit Honig vermischter Aloe-Saft (150 g Saft und 50 g Honig) hat eine sehr gute abführende Wirkung. Trinken Sie diese Mischung in 1 TL und erhöhen Sie die Dosis schrittweise auf 1 EL. Löffel, morgens auf nüchternen Magen und abends vor dem Schlafengehen.

Es ist gut, zwischen den Mahlzeiten Obst zu essen. Zum Beispiel eine Banane. Aber essen Sie keine Bananen zu Ihren Mahlzeiten, sie passen nicht gut zu anderen Lebensmitteln.

Sinusitis

Rezept 1... 3 Aloe-Blätter mit 3 Kalanchoe-Blättern zerdrücken und den Saft auspressen. 1 Teelöffel Honig und etwas Salz hinzufügen. Alles gut mischen und morgens und abends 2-3 Tropfen in die Nase geben.

Rezept 2... Mischen Sie 100 g Aloe-Saft mit 100 g Honig und 50 g Schöllsaft. Die Mischung wird in jedes Nasenloch getropft, 5-10 Tropfen dreimal täglich. Der Schleim, der durch den Nasopharynx fließt, sollte ausgespuckt werden.

Wenn du deine Stimme verloren hast.

Um Ihre Stimme wiederherzustellen, verdünnen Sie den Aloe-Saft im Verhältnis 1: 1 mit Wasser und spülen Sie morgens und abends vor dem Schlafengehen Mund und Rachen aus.

Stärkungsmischung

Mischen Sie 100 g Aloe-Saft, 500 g Walnusskerne, 300 g Honig, Saft von 3-4 Zitronen.

Nehmen Sie 1 TL. - 1 Dez. l. 3 mal täglich 30 Minuten vor den Mahlzeiten als allgemeines Tonikum, um den Widerstand des Körpers zu erhöhen.

Nährstoffmischung

Schneiden Sie die größten unteren Blätter von einer 3-5 Jahre alten Zimmerpflanze aus Aloe (Agave) ab, drücken Sie den Saft aus, filtern Sie durch saubere, in mehreren Schichten gefaltete Gaze oder ein Kalikotuch. Mischen Sie 150 g frischen Aloe-Saft mit 250 g Honig und 350 g Cahors und lassen Sie ihn 4-5 Tage einwirken.

Nehmen Sie eine Mischung aus 1 EL. l. 3 mal täglich 30 Minuten vor den Mahlzeiten bei Erschöpfung und Schwächung des Körpers nach schwerer Krankheit, um den Appetit anzuregen usw.

Heilmischung

Halten Sie Aloe-Blätter im Alter von 3-5 Jahren im Dunkeln bei einer Temperatur von 4-8 ° C für 12-14 Tage zur Biostimulation, spülen Sie die Blätter dann in Wasser ab, mahlen Sie, drücken Sie den Saft (100 ml) aus.

400 g ungesalzenes Schmalz mit einem Messer in kleine Stücke schneiden. Auch 1,5 kg grüne Äpfel ohne Kern mit einem Messer hacken, mit gehacktem Speck mischen und bei schwacher Hitze im Ofen köcheln lassen, bis eine homogene Masse entsteht. Dann unter ständigem Rühren 100 ml Aloe-Saft und 400 g Honig zu der Mischung geben.

Mahlen Sie das Eigelb aus 10 frischen Eiern mit 1 Glas Kristallzucker und fügen Sie es zu der Mischung hinzu, mischen Sie es und filtrieren Sie es durch ein Käsetuch.

Nehmen Sie 1 EL. l. 1 Glas heiße Milch 3-4 mal täglich vor den Mahlzeiten mit Erschöpfung des Körpers. Die Mischung kann auf Brot verteilt und gegessen werden.


Lagerung von Aloe-Saft

Es wird empfohlen, den Saft nicht aus frisch geschnittenen Blättern zu pressen, sondern aus solchen, die mindestens 10-12 Tage im Kühlschrank gelagert und fest in Zellophan eingewickelt wurden.

Während der Lagerung beginnen sich noch intensiver nützliche Substanzen und biogene Stimulanzien im Aloe-Saft zu bilden. Der Saft wird bei der Behandlung von entzündlichen Hauterkrankungen wirksamer.

Wenn Sie den Saft längere Zeit aufbewahren müssen, kann er in gleichen Mengen mit Alkohol (medizinischer Qualität) verdünnt werden. Der Saft wird am besten in dunklen Glasbehältern aufbewahrt (Flaschen sind geeignet). Bevor der Saft in Flaschen gegossen wird, sollte er ordnungsgemäß sterilisiert und mit Deckeln fest verschlossen werden. Der in dieser Form gelagerte Saft behält seine Eigenschaften sehr lange bei.

In seiner reinen Form wird der Saft nicht länger als zwei bis drei Tage gelagert und verliert nach einer Weile seine heilenden Eigenschaften während der Oxidation. Verschließen Sie den Behälter daher fest mit einem Deckel

Wenn Alkohol aus medizinischen Gründen kontraindiziert ist, gibt es andere Möglichkeiten, die vorteilhaften Eigenschaften von Aloe-Saft zu erhalten. Der Saft kann mit Honig in den gleichen Anteilen verdünnt, gründlich gemischt und in die gleichen dunklen Flaschen gegossen, fest verschlossen und gekühlt werden. In dieser Form kann der Saft ein Jahr lang zu Hause gelagert werden.

Die Heilpflanzenaloe (auch Agave genannt) wächst in vielen Häusern auf der Fensterbank. Trotz der Tatsache, dass es kein sehr ansehnliches Aussehen hat, können seine Eigenschaften sicher als wunderbar bezeichnet werden. Mit seiner Hilfe wurden Menschen lange Zeit von vielen Krankheiten geheilt. Gleichzeitig gilt nicht nur frischer Saft der Pflanze als heilend, sondern auch deren Extrakt sowie Blätter. Um ihre wohltuenden Eigenschaften voll zu erhalten, müssen Sie wissen, wie man Aloe zu Hause aufbewahrt.


Vorteile von Aloe für die Haut

Eine weitere Eigenschaft von Aloe-Saft ist seine bakterizide Wirkung. Frischer Aloe-Saft ist in der Lage, Entzündungen, Rötungen und Juckreiz zu bewältigen. Daher wird Aloe effektiv im Kampf gegen Akne, Mitesser und Furunkel eingesetzt. Aloe dringt tief in die Haut ein und unterdrückt die Entzündungsstelle von innen. Aloe ist nützlich für verschiedene Hauterkrankungen - Flechten, allergische Hautausschläge, Psoriasis, Herpes, trophisches Ulkus, Ekzeme. Bei starken Schmerzen und Juckreiz können Sie einfach ein frisches Aloe-Blatt der Länge nach schneiden und es an der betroffenen Hautstelle befestigen. Aloe kann Ihnen helfen, wenn Sie geschnitten oder verbrannt werden. Das Fruchtfleisch der Pflanze hilft auch bei Erfrierungen.


Wie man Aloe Vera Gel zu Hause macht

Aloe gibt Schönheit! Unter der Haut von Aloe Vera befindet sich eine durchscheinende geleeartige Substanz, genau das Heilgel, das in der Medizin und Kosmetik aktiv eingesetzt wird. Um die Frage „Wo kann man Aloe Vera Gel kaufen?“ Nicht zu stellen, bieten wir detaillierte Anweisungen „Wie man Aloe Vera Kosmetikgel herstellt“. Was ist dafür erforderlich?

  • Ascorbinsäure (Vitamin C)
  • Vitamin E als Konservierungsmittel
  • 60 ml aus Aloe-Blättern

    Wenn Sie nur ein Blatt Aloe Vera zupfen und Saft herauspressen, bringt es nicht viel Nutzen, weil genau diese Substanz geht verloren - das Gel. Und wenn Sie auch die Innenseite des Blattes verwenden, können Sie einzigartige medizinische Kosmetika erhalten, die von Ihren eigenen Händen hergestellt wurden, und diese für eine lange Zeit aufbewahren.

    • Dies erfordert die niedrigsten und größten Aloe-Blätter. Sie sollten mit einer scharfen Klinge geschnitten werden, um einen sauberen, schrägen Schnitt zu erzielen. Denken Sie daran, dass nach 2 Stunden der Oxidationsprozess überhand nimmt und über kein Gel mehr gesprochen werden kann.
    • Stellen Sie die Blätter aufrecht, damit der gelbe Saft abtropft. Nach 20 Minuten können Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren. Der gelbe Saft sollte nicht in die gewünschte Substanz gelangen.
    • Jetzt müssen Sie nur noch vorsichtig und aufmerksam sein. Schneiden Sie die Spitzen und Nelken des Blattes ab. Schneiden Sie das Blatt der Länge nach in zwei Stücke. Trennen Sie den weißen Schleimteil von jeder Hälfte. Dies ist Aloe Vera Gel.
    • Nehmen Sie jetzt einen Mixer, mischen Sie das Gel mit den Vitaminen C und E und Ihr natürliches Gel ist fertig!


    Was ist sonst noch nützlich für den Saft und das Fruchtfleisch der Aloe

    Aloe ist ein starkes natürliches Antiseptikum. Bei der Behandlung von eitrigen Wunden, Verbrennungen und trophischen Geschwüren wird Aloe-Blüte verwendet. Jetzt werden wir Ihnen sagen warum. Es hilft, Entzündungen zu stoppen und die Geweberegeneration zu beschleunigen.

    Zubereitungen auf Basis von Aloe-Saft - analgetische, immunstimulierende Wirkung. Sie helfen, die Abwehrkräfte des Körpers zu stärken. Aloe - senkt den Cholesterinspiegel durch Abbau von Plaque in Blutgefäßen.

    Ein separates Thema ist die Verwendung der Agave in der Schönheitsindustrie. Selbst zu Hause können Sie Verfahren arrangieren, die teuren Sitzungen in nichts nachstehen und möglicherweise sogar eine größere Wirkung erzielen. Aloe-Saft wirkt sich positiv auf Haar und Haut aus. Es gibt viele Gründe, Aloe auf Ihre Fensterbank zu pflanzen, wenn Sie sie noch nicht haben.

    Der rücksichtslose Gebrauch von Aloe zu Hause kann schädlich sein. Seid vorsichtig!

    Die äußerliche Anwendung von Agavensaft schadet dem Körper nicht. In seltenen Fällen kann es zu leichtem Kribbeln und Juckreiz der Haut kommen. Die interne Verwendung von Saft ohne ärztliche Verschreibung ist jedoch nicht akzeptabel, da er eine Reihe unerwünschter Wirkungen haben kann: Sodbrennen, Durchfall, Schlaflosigkeit, erhöhte Herzfrequenz, Koliken im Bauchraum, Nieren- und Leberfunktionsstörungen usw.

    Es ist strengstens verboten, eine Behandlung mit Aloe für schwangere und stillende Frauen anzuwenden. Dies kann zu Fehlgeburten und einer abnormalen Entwicklung des Fötus führen. Verwenden Sie während Ihrer Periode keine Aloe.


    Interessante Fakten über Aloe

    Um Ihnen noch mehr über diese unglaubliche Pflanze zu erzählen, haben wir gesammelt Einige interessante Fakten über Aloe:

    1. Diese Pflanze ist insofern einzigartig, als sie etwa sieben Jahre lang ohne Wasser auskommen kann.
    2. Das in der Pflanze enthaltene Gelee kann zu Ihren Lieblingsgetränken hinzugefügt werden - dies hilft bei Halsschmerzen.
    3. Eine der Herrscherinnen Ägyptens verwendete Aloe für kosmetische Zwecke - sie trug ihren Saft auf ihr Gesicht auf. Der Pflanzenextrakt wird weiterhin kosmetischen Produkten zugesetzt.
    4. Die Heimat der Pflanze ist Nordafrika.
    5. Zu Hause blüht die Pflanze äußerst selten und nur dann, wenn günstige Bedingungen geschaffen werden. Aloe Blüten in verschiedenen Farben - orange, weiß, gelb.
    6. In Japan ist die Agave als Nahrungsergänzungsmittel beliebt. Aloe-Stücke werden oft zu Getränken oder Joghurt hinzugefügt.


    Schau das Video: CITRA ALOE VERA - TERHARU BAGUS BANGET DI MUKA! MAU NANGIS!!