Interessant

Wachsende Clivia - Pflege für Clivia-Pflanzen

Wachsende Clivia - Pflege für Clivia-Pflanzen


Von: Nikki Tilley, Autorin von The Bulb-o-licious Garden

Clivia-Pflanzen stammen aus Südafrika und sind bei Sammlern sehr beliebt. Diese ungewöhnlichen Pflanzen haben ihren Namen von Lady Florentina Clive abgeleitet und sind so exquisit, dass sie einen hohen Preis erzielen - ab 50 USD pro Pflanze.

Während die meisten Clivias als interessante Zimmerpflanzen angebaut werden, können sie an geeigneten Standorten als Outdoor-Kübelpflanzen angebaut werden. Sie müssen jedoch zur Überwinterung ins Haus gebracht werden. Die Anziehungskraft auf Clivia-Pflanzen liegt in ihren atemberaubenden Blüten, deren Farbe von blassorange bis rot variiert. Die duftenden, trompetenartigen Blüten ähneln denen der Amaryllis, sind jedoch kleiner. Im Gegensatz zur Amaryllis behalten Clivien das ganze Jahr über ihr Laub.

Tipps für den Anbau von Clivia

Innenclivias bevorzugen helles, indirektes Licht, während diejenigen, die im Freien wachsen, Schatten benötigen. Sie mögen auch reichhaltige, gut durchlässige Blumenerde oder erdlose Mischung.

Clivia ist von Frühling bis Herbst am aktivsten. Zu diesem Zeitpunkt sollte die Pflanze Tagestemperaturen von 21 ° C (70 ° F) oder mehr und nachts nicht weniger als 10 ° C (50 ° F) erhalten. Nach einer trockenen Ruhezeit im Herbst beginnen Clivias normalerweise im Winter zu blühen - etwa im Februar geben oder nehmen.

Ohne diese Ruhezeit wird die Pflanze weiterhin eher Laub als Blumen ausstoßen. Diese Pflanzen blühen auch besser, wenn sie leicht im Topf gebunden sind.

Pflege für Clivia Plant

Während Clivia nichts dagegen hat, etwas zu vernachlässigen, ist Clivia-Pflege immer noch wichtig. In der Tat ist die Pflege der Clivia-Pflanze relativ einfach. Der Boden sollte etwas feucht gehalten werden, aber zwischen tiefen Bewässerungen leicht trocknen gelassen werden. Sie sollten auch einmal im Monat gedüngt werden.

Bewegen Sie im Spätherbst (ca. Oktober) Pflanzen im Freien für ihre überwinternde Ruhezeit, die ca. 12 bis 14 Wochen dauern sollte, nach innen. Halten Sie während dieser Zeit Wasser und Dünger zurück und geben Sie den Pflanzen gerade genug, um ihr Laub mit Feuchtigkeit zu versorgen. Nach der Ruhephase können Sie die normalen Bewässerungs- und Fütterungspraktiken schrittweise wieder aufnehmen. Innerhalb eines Monats sollten Sie auch anfangen, Blütenknospen zu sehen. Sobald die Frostgefahr vorbei ist, kann Clivia auf Wunsch an einen schattigen Ort im Freien zurückgebracht werden.

Zusätzliche Clivia-Pflege

Clivias schätzen Wurzelstörungen nicht, das Umtopfen kann jedoch alle drei bis fünf Jahre im Frühjahr erfolgen, sobald die Blüten verblasst sind. Obwohl schwer zu vermehren, ist die Teilung die bevorzugte Methode. Während Sie sich aus Samen vermehren können, dauert es in der Regel drei bis fünf Jahre, bis die Pflanzen blühen, während Ableger etwa ein bis zwei Jahre brauchen.

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am


Rosen

Das Pflanzen von Rosen unterscheidet sich stark vom Pflanzen anderer Blumen. Sie müssen unterschiedlich behandelt werden, da der Boden empfindlicher wird. Das Pflanzen von Rosen erfordert viel Zeit und Geduld, aber es lohnt sich.

Diese Pflanzen gibt es in vielen verschiedenen Arten. Sie wachsen gut in jeder Größe des Topfes und sind schön, wenn sie einmal etabliert sind. Sie brauchen ein wenig Zeit und Mühe, um sich darum zu kümmern, aber es lohnt sich.

Diese Schönheiten sind pflegeleicht und lassen Ihren Garten größer erscheinen, als er tatsächlich ist. Sie können sie in ihrem Topf im Laden kaufen oder selbst pflanzen. Dies sind sehr wartungsarme Pflanzen, die überall angebaut werden können.

Sie benötigen gesunde Böden zum Wachsen und vertragen trockenes Wetter. Diese sind sehr einfach zu pflanzen und erfordern nach ihrer Herstellung nur sehr wenig Pflege. Einige der beliebtesten Arten sind die Daphne, Amaryllis, Veilchen, Rosa, Baldrian und Iris.

Das Pflanzen Ihrer Blumen muss nicht schwierig sein, aber es gibt viele Dinge zu beachten, bevor Sie beginnen. Mit diesen Methoden zur Pflege Ihrer Pflanzen wissen Sie, womit Sie beginnen müssen.


Bewässerung Clivia

Regelmäßig aber moderat Bewässerung ist angesagt.
Sprühen Sie das ganze Jahr über und besonders im Sommer Wasser auf die Blätter, um den Feuchtigkeitsgehalt des natürlichen Lebensraums wiederherzustellen.

Im Frühling und Sommer

Halten Sie die Bodenmischung feucht und prüfen Sie, ob das Wasser richtig abfließt.

Hinzufügen Blütenpflanze Flüssigdünger alle 8 bis 15 Tage während der Wachstumsphase.

  • Besprühen Sie die Blätter regelmäßig mit kalziumfreiem Wasser.

Im Herbst und Winter

Reduzieren Sie die Bewässerung und warten Sie, bis der Boden trocken ist, bevor Sie ihn erneut gießen.

  • Hören Sie im Herbst auf, Dünger hinzuzufügen.


Das Gewächshaus in dem Altersheim, in dem ich arbeite, hat einen SCHLECHTEN Befall. Meine pflanzlichen Fähigkeiten blühen gerade auf, aber ich versuche alles, um zu helfen. Allerdings habe ich letzte Woche einen Clivia von der Arbeit nach Hause gebracht. Es sieht nicht nach einem Befall aus, aber ich habe 1 oder 2 kleine Fehler gesehen. Ich nahm die ab und besprühte sie mit verwässerter Spülmittel. Sollte ich noch etwas tun, um einen Befall in meinem Haus zu verhindern? Oder sollte ich die Clivia einfach loswerden, um auf der sicheren Seite zu sein? (Ich möchte das nicht tun, weil ich es wirklich liebe).

Ich würde Ihre Clivia-Pflanze sicherlich von den anderen Pflanzen in Ihrem Haus isolieren, da sich Scale schnell von Pflanze zu Pflanze bewegen kann.
Behandeln Sie die Pflanze mit Neemöl, wenn das hausgemachte Insektizid das Problem nicht löst.
Neemöl ist auch biologisch und sicher für Menschen und Haustiere!
Hier sind einige Links, die Ihnen helfen sollen.


Schau das Video: Wie geht es meinen Pflanzen. Was gibt es neues? Pflanzenupdate MärzApril