Verschiedenes

Pekinger Kohl - Anbau und Pflege des ersten Frühlingsgemüses

 Pekinger Kohl - Anbau und Pflege des ersten Frühlingsgemüses


Vor einigen Jahren hatten wir ein neues chinesisches Gemüse und gingen sofort in unsere Ernährung ein. Aber nicht jedem gelingt es, Pekinger Kohl selbst anzubauen und zu pflegen. Es lohnt sich daher, die biologischen Eigenschaften dieser Kultur genauer zu untersuchen.

Merkmale des Chinakohls

Es ist schwierig, die Beliebtheit von zarten, saftigen Kohlköpfen zu bestreiten, da sie in unseren Läden zu einer Zeit erscheinen, in der die Saison unseres eigenen frischen Gemüses bereits zu Ende ist oder noch nicht begonnen hat. Und so begannen unsere fortschrittlichen begeisterten Gärtner, den Anbau von Pekinger Kohl in ihren eigenen Betten zu beherrschen. Aber hier ist das Pech - nicht jeder hat es geschafft, die erwartete Ernte zu erzielen. Was waren die Fehler und wie kann man Chinakohl selbst anbauen?

Auf den ersten Blick scheint diese Kultur eher unprätentiös und früh reif zu sein. Und tatsächlich, wenn bestimmte Regeln befolgt werden, kann Peking-Kohl nicht nur als erstes Frühlingsgrün, sondern auch für den Herbst ziemlich erfolgreich angebaut werden. Und wenn Sie bestimmte Bedingungen schaffen, dann als ganzjähriges Gemüse.

Das erste, was Sie lernen müssen, ist die Wahl des optimalen Aussaatzeitpunkts.

Als erstes müssen Sie die optimale Aussaatzeit auswählen. In Anbetracht der Tatsache, dass Chinakohl eine Ernte von kurzen Tageslichtstunden ist, führt eine Verzögerung der Aussaat in den meisten Fällen zum Schießen und folglich zu einem Ertragsverlust. Die genaue Aussaatzeit hängt von der Anbaumethode ab - durch Sämlinge oder direkt in den Boden. Jeder von ihnen hat seine eigenen Vorteile und Schwierigkeiten, daher werden wir versuchen, genauer zu verstehen, wie und wann es besser ist, die Samen von Peking-Kohl zu säen, um in anderthalb Monaten saftige, starke Kohlköpfe zu erhalten. Und wir werden auch herausfinden, welche Art von Pflege die Pflanzen benötigen.

  • Die Erde

Wie die meisten frühreifen Pflanzen wird Chinakohl am besten auf leicht fruchtbaren Böden mit guter Feuchtigkeit und Luftdurchlässigkeit gepflanzt. Daher wird empfohlen, gewöhnlichen Gartenböden Humus oder verfaulten Kompost zuzusetzen, um den Nährwert zu erhöhen, und nicht sauren trockenen Torf, um die Entwässerung zu verbessern.

  • Erleuchtung

Peking-Kohl wächst gut in sonnigen Gebieten, und selbst im hellen Schatten kann es zu einer Dehnung des Stiels kommen. In diesem Fall ist es sehr wichtig, die Länge der Tageslichtstunden zu berücksichtigen, die 12 Stunden pro Tag nicht überschreiten sollte. Und denken Sie daran, dass Sie nach dem täglichen Anstieg der Tageslichtstunden im Frühjahr (22. März) verstehen können, wie wichtig es ist, den Zeitpunkt der Aussaat einzuhalten. Für spätere Ernten kann die Länge des Tages angepasst werden, indem die Betten abends mit schwarzem Film bedeckt und morgens entfernt werden.

  • Bewässerung

Jeder Kohl, besonders in jungen Jahren, gießt sehr gern und "Peking" ist in dieser Angelegenheit keine Ausnahme. Aber auch hier hat das Verlassen seine eigenen Eigenschaften. Oberflächenbewässerung führt zu einer Erdkruste, die die Luftzirkulation behindert. Dieses Problem kann durch häufiges Lösen des Bodens behoben werden, dies ist jedoch recht mühsam und die empfindlichen Wurzeln können beschädigt werden. Eine viel effektivere Methode ist das Mulchen der Bereiche um die Pflanzen herum, und die Feuchtigkeit verdunstet weniger.

  • Düngemittel

Früh reifendes Gemüse muss selten zusätzlich gefüttert werden, da für die kurze Vegetationsperiode genügend Nährstoffe im Boden enthalten sind. Nur während der Bildung des Kohlkopfes können dem Wasser flüssige organische Düngemittel wie die Infusion von Königskerze oder Gülle, fermentierte Kräuterinfusion und Humatlösung zur Bewässerung zugesetzt werden. Mineraldünger werden nicht empfohlen, insbesondere stickstoffhaltige, da Peking-Kohl anfällig für die Anreicherung von Nitraten ist.

  • Schädlinge und Krankheiten

Es ist am besten, Pflanzungen vor Kreuzblütlern und anderen Schädlingen zu schützen, die die zukünftige Ernte schädigen, ohne "Chemikalien" und Gifte zu verwenden. Es reicht oft aus, eine Reihe Knoblauch um das Kohlbett zu pflanzen, Salbei, Kapuzinerkressen, schwarze Rasuren oder Ringelblumen zu säen. Es ist auch effektiv, mit Holzasche zu bestäuben, die am frühen Morgen über mit Tau feuchte Blätter getragen wird. Bei Kohlkrankheiten wie Keela ist die Vorbeugung hier wichtiger, daher sollte die Fruchtfolge genau beobachtet und infizierte Pflanzen sofort vernichtet werden.

Video über den Anbau von Chinakohl

Methode eins - durch Sämlinge wachsen

Es muss sofort gesagt werden, dass der Hauptnachteil der Sämlingsmethode die lange Überlebensrate der gepflanzten Auslässe ist. Um empfindliche Wurzeln so wenig wie möglich zu verletzen, ist es daher besser, für jede Pflanze separate Behälter oder Torfbecher zu verwenden, und das Pflanzen selbst sollte durch Umladen zusammen mit einem irdenen Klumpen durchgeführt werden.

Der Hauptnachteil der Sämlingsmethode ist das lange Überleben der gepflanzten Auslässe.

In der mittleren Spur gilt das erste Mal für die Aussaat von Peking-Kohlsamen für Setzlinge als Ende März - Anfang April. Um den Anbau und die Erntezeit zu verlängern, können die Samen in drei Schritten mit einer Pause von 7 bis 10 Tagen ausgesät werden.

In jeden Topf werden ein paar Samen gesät, die um 0,5 bis 0,7 cm vertieft werden, und an einem warmen Ort sprießen gelassen. Nach ungefähr drei Tagen erscheinen die ersten grünen Blätter, und es braucht Zeit, um die Sämlinge auf die Fensterbank zu bringen. Weitere Pflege besteht darin, regelmäßig schwächere Pflanzen zu gießen und aus dem gesäten Paar zu entfernen.

Wenn sich an den Auslässen fünf echte Blätter bilden, wird die Bewässerung für 3-4 Tage gestoppt und die Sämlinge für das Pflanzen vorbereitet. Im Alter von etwa 25 Tagen haben die Pflanzen bereits ein ausreichend entwickeltes, aber ziemlich empfindliches Wurzelsystem, und es ist wichtig, es beim Umpflanzen nicht zu verletzen. Mit einem getrockneten irdenen Klumpen erfolgt der Umschlag schneller und schmerzloser. Das empfohlene Landemuster befindet sich in Löchern, die 25 Zentimeter voneinander entfernt sind. Um das Gießen und die Wartung bequemer zu gestalten, wird Kohl häufig in Reihen gepflanzt und um Platz auf der Baustelle zu sparen - in einem Schachbrettmuster. Vergessen Sie nicht, den Kohl unmittelbar nach dem Pflanzen reichlich zu gießen, damit sich die Wurzeln besser ausrichten und die Pflanze maximal mit Feuchtigkeit gesättigt ist. Für die ersten drei bis vier Pflanztage wird empfohlen, sich vor intensivem Sonnenlicht zu schützen.

Kohlvideo: Wachsen nach den Regeln

Methode zwei - Wachstum durch Aussaat im Boden

Um eine frühere Ernte zu erreichen, sollte die Aussaat der Pekinger Kohlsamen bereits im April erfolgen. Zu diesem Zeitpunkt ist die durchschnittliche Tagestemperatur jedoch eher instabil und es besteht immer die Möglichkeit von Nachtfrösten. In diesem Fall können Sie nicht ohne Obdach auskommen. Um das Gelände jedoch nicht mit Gebäuden zusätzlicher Gewächshäuser zu überladen und die Wartung nicht zu erschweren, können Sie eine recht einfache, aber sehr effektive Methode anwenden, die viele Gärtner anwenden.

Daher wird der warmeste und sonnigste Ort auf dem Gelände ausgewählt, normalerweise auf der Südseite in der Nähe des Zauns oder der Mauer. Der Boden wird gelockert und gemäß dem Pflanzschema werden kleine Löcher vorbereitet. In jede werden ein paar Handvoll Humus gegossen, wenn die Erde ausgetrocknet und gewässert ist, ein paar Samen geben und mit Erde mit einer Schicht von nicht mehr als 1 cm bestreuen. Decken Sie jede Vertiefung oben mit einer durchsichtigen 1,5-2-Liter-Plastikflasche mit abgeschnittenem Hals ab und drücken Sie die Ränder in den Boden. In solchen Mini-Gewächshäusern entsteht ein günstiges Mikroklima mit einer bestimmten Temperatur und Luftfeuchtigkeit.

Pflanzpflege ist einfach. Aufgrund der fehlenden Verdunstung muss Kohl nicht häufig gewässert werden, und es ist für Schädlinge ziemlich schwierig, unter die Plastikkappe einzudringen. Daher kann das Tierheim bis zu dem Zeitpunkt verlassen werden, an dem sich die Kohlköpfe verkrampfen.

Video zum Anbau von Pekinger Kohl

Wichtig! Vergessen Sie nicht die künstliche Reduzierung der Tageslichtstunden, sonst werden alle Ihre Pflanzungen in "Farbe" und Sie werden keine gute Ernte haben. Um dies zu tun, werfen Sie gegen sieben oder acht Uhr abends einen schwarzen Film auf das Gartenbett und vergessen Sie morgens, ebenfalls um sieben oder acht, nicht, ihn zu entfernen.

Das ist vielleicht die ganze Kultivierung - zu Beginn des Sommers haben Sie bereits die ersten grünen Köpfe des Frühkohls!


Wann im Jahr 2021 Kohlsämlinge in der Region Moskau nach dem Mondkalender gepflanzt werden sollen

Kohl ist eines der beliebtesten Gemüsesorten, die Hausfrauen in der Küche häufig zum Kochen verwenden. Ohne sie können Sie keine Kohlsuppe kochen oder Sauerkraut für den Winter machen. Natürlich ist es einfacher, ein fertiges Produkt in einem Geschäft zu kaufen. Aber was für ein Vergnügen es ist, es mit Ihren eigenen Händen auf Ihrer Website anzubauen, was viele Gärtner tun. Eine reiche Ernte beginnt mit starken und gesunden Sämlingen. In unserem Artikel erfahren Sie heute, wie Sie weiße Gemüsesorten für den Anbau von Sämlingen im Jahr 2021 nach dem Mondkalender säen können.


Gemüseverträglichkeit in den Beeten: die Geheimnisse einer reichen Ernte

Eines der Geheimnisse einer erfolgreichen Gartenarbeit ist die Allelopathie - die Verträglichkeit von Gemüsepflanzen. Mit anderen Worten, es ist Wissen darüber, wie Pflanzen "miteinander befreundet sind". Dieser Ansatz wird nicht nur dazu beitragen, hohe Erträge und Gesundheit der Pflanzen zu erzielen, sondern auch die natürliche Fruchtbarkeit des Bodens zu erhalten, was eine wesentliche Voraussetzung für jede Art der Landwirtschaft ist.

Wenn ein Sommerbewohner auf seinem Gelände einen Pflanzplan erstellt, muss er wissen, was in den vergangenen Saisons darauf gewachsen ist. Dies ist sehr wichtig, da beim Anbau von Monokulturen eine einseitige Erschöpfung des Bodens auftritt, was bedeutet, dass nicht alle Pflanzen überleben und eine gute Ernte erzielen können.

Pflanzen unterscheiden sich in Bezug auf die Fruchtreifezeit. Auf diese Weise können Sie die Pflanzungen rational verteilen und sicherstellen, dass das Land nicht untätig bleibt. Die Größe der Pflanzen, ihr Beleuchtungs- und Bodenfeuchtigkeitsbedarf, ihre Schädlingsresistenz und ihre Anforderungen an die Fruchtbarkeit müssen berücksichtigt werden. Im letzteren Fall gibt es starke Konsumenten von Nährstoffen und schwächere, was einer der Faktoren ist, die die Verträglichkeit von Gemüse im Garten beeinflussen.

Alle oben genannten Kriterien bilden die Grundlage für die natürliche Landwirtschaft, die als "Mischpflanzung" bezeichnet wird.

Dies ist eine Methode des ökologischen Landbaus, die auf langjähriger Erfahrung berühmter Gärtner basiert, die die natürlichen Prozesse in der Pflanzenwelt genau beobachten und in ihren Parzellen umsetzen. Dieser Ansatz - Beobachtung und Anwendung - ermöglichte es, die Verträglichkeit von Pflanzen im Garten genau zu bestimmen.

Die Essenz dieser Methode besteht darin, verschiedene Gemüsepflanzen auf demselben Grundstück anzupflanzen, so dass sie sich gegenseitig positiv beeinflussen und ein gutes Mikroklima schaffen, das eine reichhaltige Ernte und natürlichen Schutz vor Schädlingen bietet.

Menschen, die seit mehreren Jahren Gemüse nach einem gemischten Prinzip anbauen, beachten die folgenden positiven Aspekte dieses Ansatzes:

  • Der Ertrag stieg um ein Vielfaches - 15-20 Kilogramm von 1 m 2
  • es besteht keine Notwendigkeit, gründlich auszusortieren
  • weniger Zeit für die Gartenarbeit
  • Gemüse im Garten tat fast nicht mehr weh, ihr Aussehen wurde gesünder
  • es wurde möglich, frisches Gemüse vor dem ersten Frost zu bekommen
  • verbesserter Geschmack und Aroma von Produkten
  • Mischpflanzungen ziehen mehr bestäubende Bienen an
  • Der Bedarf an Bewässerung von Pflanzen hat abgenommen
  • Die verfügbare Landfläche wird effizienter genutzt
  • Die Erschöpfung des Bodens hat mit der weiteren Aussicht auf seine Erholung aufgehört
  • Die Notwendigkeit der Fruchtfolge ist verschwunden.

Bei der Erstellung der richtigen Mischpflanzen im Garten wird ein separates "Königreich" gebildet, das seine eigenen Gesetze hat, die kein unnötiges Eingreifen des Menschen erfordern. Gemüse und andere Pflanzen, terrestrische und unterirdische Insekten und andere Tierarten leben in Harmonie zusammen und erhalten ein natürliches Gleichgewicht wie in freier Wildbahn. Natürlich wird eine Person nicht vollständig von der Arbeit entfernt, aber ihre körperliche Arbeit im Garten wird auf ein Minimum reduziert.

Ein paar einfache Regeln helfen Ihnen, eine gute Ernte ohne den Einsatz chemischer Düngemittel zu erzielen:

  • Die optimale Bettbreite beträgt 1 Meter.
  • Die Haupternte wird in der Mitte des Gartenbeets gepflanzt, und die dazugehörige Ernte wird an den Seiten gepflanzt.
  • Als Hauptarten werden langsam reifende Arten ausgewählt, die zum Zeitpunkt der Fruchtbildung stark wachsen, beispielsweise Tomaten.
  • Begleitende Pflanzen sind verkümmerte Pflanzen mit einem faserigen Wurzelsystem, die Feuchtigkeit im Boden speichern und schnell reifen, z. B. Grünpflanzen. Wenn die Hauptkultur zu reifen beginnt, werden sich die freundlichen um sie herum bereits versammelt und Platz gemacht haben.

Für die richtigen Pflanzenkombinationen im Garten können Sie die Gemüseverträglichkeitstabelle zum Pflanzen verwenden.

Die Pflanzenverträglichkeitstabelle zeigt deutlich, womit Sie pflanzen können und wie sich die Pflanzen gegenseitig beeinflussen.


Chinakohl nach dem Mondkalender pflanzen

Nach wie vor werden sich die meisten Gärtner im Jahr 2020 an den günstigen Tagen orientieren, die im Mondkalender angegeben sind. Der Einfluss der Mondphasen beschleunigt das Auftreten der ersten Triebe, fördert das Pflanzenwachstum und verbessert sogar den Saftfluss. Durch die Einhaltung eines einfachen und unkomplizierten Zeitplans kann selbst ein Anfänger, der sich für ein neues Hobby entscheidet, eine Vitaminpflanze anbauen! Die Hauptsache ist, den Empfehlungen zu folgen und die Wahl der günstigen Daten und Monate je nach Sorte und Region einzuhalten.

Um die Frage zu beantworten, wann im Jahr 2020 Pekinger Kohl für Setzlinge gemäß dem Mondkalender gepflanzt werden soll, helfen die unten aufgeführten Daten, die in der Liste der günstigen und ungünstigen Werte aufgeführt sind.

Im März wird empfohlen, Säarbeiten durchzuführen: von 1 bis 8, von 25 bis 31. Es lohnt sich, auf Arbeiten im Zusammenhang mit dem Garten zu verzichten: von 9 bis 12 und von 22 bis 24. An anderen Tagen ist das Pflanzen eines Pekings nicht verboten. Sie sollten jedoch die Empfehlungen berücksichtigen, die sich auf das Pflanzen auf offenem Boden oder in einem Gewächshaus beziehen.

  • Im April kann gepflanzt werden: von 1 bis 7, von 24 bis 30. Die Beschränkungen für diesen Monat fallen auf 8, 9, 10, 21, 22 und 23.
  • Im Mai werden günstige Daten berücksichtigt: von 1 bis 6, von 23 bis 31. Landung TABOO wird drei Tage lang am Anfang und Ende des Monats nach und vor den empfohlenen Daten angewendet.
  • Im Juni lohnt es sich, Zeit für eine der folgenden Nummern zu gewinnen: 3, von 12 bis 13, 23 und 30.
  • Im Juli sind neun Tage günstige Tage für das Pflanzen von Chinakohl: vom 22. bis zum 31 ..
  • Im August können Sie die Daten sowohl am Anfang als auch am Ende des Monats auswählen: 1, 2, von 20 bis 31.
  • Der letzte Monat für das Pflanzen ist September. Im ersten Jahrzehnt des Herbstes darf auf der 1. und 2. Nummer gepflanzt werden.

Wichtig! Die letzten Monate eignen sich nur zum Anpflanzen von Peking-Kohl in den südlichen Regionen sowie in Gewächshäusern und Gewächshäusern. Wenn der Sommerbewohner das Ende des Sommers - den Beginn des Herbstes für offene Beete - wählt, besteht die Gefahr, dass das Pflanzmaterial leer wird und keine Ernte mehr vorhanden ist.


Pflege für Kohlsämlinge: gießen, füttern, härten

Wenn die ersten Sämlinge erscheinen, kann die Temperatur weiter auf +8 Grad gesenkt werden. Sämlinge sollten an einem gut beleuchteten Ort sein, aber nicht in direktem Licht.

Die wichtigsten Pflegemethoden für Sämlinge in dieser Zeit sind regelmäßiges Gießen, Füttern, Lüften und ganz am Ende das Aushärten. Dies ist kurz vor der Landung im Boden.

Gießen, Füttern

Mit dem Gießen ist alles ganz einfach. Die Erde wird beim Trocknen angefeuchtet. Die Fütterung erfolgt zweimal während des Pflanzenwachstums. Das erste erfolgt nach dem Erscheinen der ersten beiden Blätter und das zweite vor dem Aushärten. Für die Fütterung werden spezielle Mineraldünger verwendet. Welches kann in Gartengeschäften gekauft werden. Sie können Mineraltabletten auch in Wasser lösen und die Sämlinge mit dieser Lösung gießen.

Härten

Ungefähr 10 Tage vor dem Umpflanzen von Pflanzen in offenes Gelände beginnen sie zu härten. Zunächst werden die Sämlinge etwa eine halbe Stunde lang an die frische Luft gebracht. In Zukunft erhöht sich diese Zeit, und dann sind die Sämlinge bereits nachts ausgesetzt.

Am Ende des Aushärtungsprozesses werden die Sämlinge für das Einpflanzen in den Boden vorbereitet.


Bücher für Sommerbewohner - Lesen Sie auf der Website!

Viele Menschen wissen, dass Trauben nicht nur im Süden, sondern auch in nördlichen Breiten wachsen. Trotzdem wagen es selbst bewährte, frostige Wissenschaftler und begeisterte Gärtner der Sorten, nicht alle zu pflanzen. Und völlig vergebens. Galina Aleksandrovna Kizima, eine beliebte Autorin von Büchern, deren Gesamtauflage eine Million Exemplare überschritten hat, ist eine von denen, die seit vielen Jahren in der Nähe von St. Petersburg Trauben anbauen. In der Kommunikation mit Experten und Hobby-Winzern sowie unter Berufung auf ihre eigenen Erfahrungen entwickelte sie eine eigene Methode zur Pflege der südlichen Kultur unter den rauen Bedingungen Zentralrusslands, die für andere Regionen unseres Landes geeignet ist. Und was wichtig ist, diese Technik passt perfekt zum allgemeinen Konzept aller Bücher der Autorin, in denen sie die Geheimnisse exzellenter Ernten zu minimalen Kosten teilt - das heißt, sie lehrt Gärtner und Gärtner, wie man vor Freude einigermaßen faul wird dich und deine Familie. LESEN >>>

Das Buch "All About Grapes" wurde auf der Grundlage der persönlichen Erfahrung des Autors geschrieben, der viele Jahre lang Spezialliteratur studierte und diese Sonnenbeere züchtete. Der Leser findet darin Empfehlungen zur Auswahl von frostharten und winterharten Sorten - sowohl weithin bekannte als auch neue -, lernt etwas über die Vorbereitung von Pflanzmaterial, das Pflanzen eines Weinbergs, Züchtungsmethoden und landwirtschaftliche Techniken für den Anbau gesunder Reben. Das Buch bietet auch praktische Ratschläge zum Beschneiden, Pfropfen, Kneifen, Prägen und anderen Vorgängen, die von Abbildungen begleitet werden. Eine Liste von Düngemitteln, die den Ertrag erhöhen, sowie deren Dosierungen und Anwendungsmethoden werden angegeben. Ein bedeutender Ort ist dem Schutz der Trauben vor Schädlingen und Krankheiten gewidmet. Die Hausfrauen werden sicherlich an Rezepten für köstliche und gesunde Gerichte aus Beeren, Saft und Weinblättern interessiert sein. Die Technologie zur Zubereitung verschiedener Weine wird in zugänglicher Form beschrieben: trocken, Champagner, angereichert. Dieser Abschnitt wird durch interessante historische Referenzen ergänzt. LESEN >>>


- Berühmte und brandneue Rebsorten
- Pflanzen, gießen, füttern
- Pflanzenbildung
- Techniken zur Steigerung des Ertrags und seiner Reifung
- Schutzmöglichkeiten für den Winter
- Zuchtsorten
- Schutz vor Krankheiten und Schädlingen LESEN >>>

Das Pflanzen von Trauben ist die halbe Miete. Damit es sich nach einigen Jahren nicht in Dickicht verwandelt und eine stabile Ernte liefert, muss es jedes Jahr richtig geformt werden: Dann werden die Beeren nicht zerkleinert und bleiben süß, und die Rebe wird nicht krank. Und den Busch vor Frost zu schützen, ist kein Problem. Der richtige Schnitt von Trauben in den nördlichen Regionen Russlands ist besonders wichtig, da es dort wichtig ist, die Menge und Qualität der Trauben anhand der Merkmale der Sorte und des Klimas zu regulieren. In diesem Buch führt Viktor Zhvakin, ein bekannter Hobbygärtner aus der Region Moskau, die Gärtner in die empfohlenen Formgebungsmethoden ein, die er selbst und die besten Winzer Zentralrusslands getestet haben. ... LESEN >>>

Jeder Garten und Gemüsegarten ist so einzigartig wie seine Besitzer. Um einen Garten und einen Gemüsegarten anzubauen, ist es jedoch erforderlich, Kenntnisse über die biologischen Eigenschaften von Garten- und Gemüsegartenpflanzen, ihre Wachstumsbedingungen, den Boden, Düngemittel und vieles mehr zu haben. Dieses Buch ist sowohl für erfahrene Gärtner als auch für Gärtner nützlich, und für diejenigen, die zum ersten Mal einen Gemüsegarten pflegen müssen, einen Garten anlegen.

Dies ist eine sehr detaillierte, ausführlich illustrierte Anleitung zur Auswahl und Zubereitung von Saatgut, zum Anbau von Sämlingen, zum Anpflanzen und Anbau von Gemüse, Grün- und Gartenbaukulturen sowie nützliche Tipps und Ratschläge zum Schutz des Gartens vor Krankheiten und Schädlingen sowie zum Sammeln und Lagerung von Gemüse und Obst.

Autor: V. Petrushkova

Ein produktiver Weinberg in einem Sommerhaus ist kein Mythos, sondern auch in Regionen mit ungünstigem Klima Realität. Alles, was Sie wissen müssen, um erfolgreich Trauben anzubauen und rechtzeitig reife Beeren zu erhalten, finden Sie in dieser großartigen Enzyklopädie. Die Empfehlungen erfahrener Praktiker, von der Auswahl einer Sorte für jede Region und der Installation von Spalieren bis hin zur Ernte und Verarbeitung der Ernte, werden allen vernünftigen Sommerbewohnern helfen, die Wetterbedingungen zu überwinden und ihre Lieben am Ende der Saison mit köstlichen und duftenden Trauben zufrieden zu stellen . Dank dieses Buches wird auch für einen unerfahrenen Winzer alles klappen!

Grüße an Sie, Leser, Gärtner und Winzer! Sie halten meinen ersten Versuch, ein visuelles und detailliertes Fotobuch über Trauben zu erstellen, in Ihren Händen. Wie immer versuche ich, jedes Kapitel zu einem Fotoworkshop zu machen.

Bist du ein Neuling? Dann ist dieses Buch für Sie. Studieren Sie die Fotos neben den Traubenbüschen, und die praktische Wirkung ist garantiert.

Wie man einen Traubenstrauch versteht.
Wie man Traubensetzlinge züchtet.
Wie klug, Trauben zu pflanzen.
Wie einfach es ist, Trauben zu pflanzen.
Wie man einen intelligenten Weinberg baut.
Wie Trauben geformt werden können.
Wie einfacher und klüger es ist, Trauben zu beschneiden.
Wie man Beeren und Trauben vergrößert.
Wie man Trauben nicht verletzt.
Wie man Trauben durch den Winter hilft.
Wie und wovor sollen Trauben geschützt werden?
Wie wählt man eine Sorte?


Hilfreiche Ratschläge

Wie Sie sehen, ist der Anbau von Peking-Gemüse im Ural möglich. Die Hauptsache ist die Implementierung agrotechnischer Techniken und die Liebe zum Pflanzenbau.

Für den Ural haben wir einige nützliche Tipps für den Kohlanbau gespeichert:

  1. Wenn der Boden lehmig ist, fügen Sie eine große Menge Kompost oder Humus hinzu: Ein Salatgemüse wird Ihnen mit einer reichen Ernte danken.
  2. Pflanzen mit Kräutertees und Holzasche besprühen. Es ist ein Top-Dressing- und Schädlingsbekämpfungsmittel.
  3. Beim Kohlanbau im Ural muss der Boden mit geschnittenem Gras gemulcht werden, damit die Feuchtigkeit besser erhalten bleibt und die Pflanzen Nährstoffe erhalten.
  4. Wenn Sie Phacelia, Wicke und Hafer haben, die ausgezeichnete Gründüngung sind, können Sie Kohl direkt auf diesen Graten pflanzen. Dann werden die dazugehörigen Pflanzen geschnitten und als Mulch verwendet.

Viel Glück für Sie, Gärtner des Urals! Haben Sie keine Angst zu experimentieren, züchten Sie verschiedene Kulturpflanzen an Ihren Standorten.


Schau das Video: Blumenkohl im Garten und die Probleme damit