Information

Affengraskontrolle: Der beste Weg, um Affengras zu entfernen

Affengraskontrolle: Der beste Weg, um Affengras zu entfernen


Von: Nikki Tilley, Autorin von The Bulb-o-licious Garden

Dringt Affengras in Bereiche Ihres Rasens und Gartens ein? Fragen Sie sich: "Wie töte ich Affengras?" Du bist nicht allein. Viele Menschen teilen diese Bedenken, aber keine Sorge. Es gibt Dinge, die Sie versuchen können, diesen Eindringling aus Ihrer Landschaft zu befreien. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie Affengras loswerden können.

Befreien Sie den Garten von Affengras

Affengras ist normalerweise eine beliebte Ergänzung unter Gärtnern, da es extrem einfach zu züchten und zu pflegen ist. Aber es ist auch die Winterhärte und Sorglosigkeit der Pflanze, die zu ihrer Invasivität führen kann, da das eifrig wachsende Affengras in unerwünschten Bereichen der Landschaft auftaucht. Dann wird die Kontrolle des Affengrases notwendig.

Wie man Affengras loswird

Das Entfernen von Affengras kann schwierig, aber nicht unmöglich sein. Es gibt wirklich keinen einzigen besten Weg, um Affengras zu entfernen. Vielmehr müssen Sie die Methode zur Bekämpfung von Affengras finden, die für Sie und Ihre besonderen Umstände am besten geeignet ist. Das heißt, hier sind einige Ideen, um den Garten von Affengras zu befreien:

Grabe es aus - Das Ausgraben unerwünschter Pflanzen ist der einfachste Weg, um Affengras zu entfernen, aber es kann auch am zeitaufwändigsten sein, je nachdem, wie viel Sie haben. Sie sollten Klumpen und umgebenden Boden ausgraben, um sicherzustellen, dass Sie so viel wie möglich aus dem Wurzelsystem herausholen. Überprüfen Sie nach dem Ausgraben sorgfältig, ob Nachzügler vorhanden sind. Sie können den Bereich (zusammen mit frisch geschnittenen Wurzeln) auch mit einem Herbizid behandeln, um weiteres Wachstum zu verhindern. Beachten Sie jedoch, dass dies mehr als eine Anwendung erfordern kann, je nachdem, wie viel Wurzelwachstum übersehen wurde.

Enthalten Sie es - Sie können eine Art Barriere oder Kante installieren, um die Graswurzeln der Affen unter Kontrolle zu halten und ihre Ausbreitung zu minimieren. Diese sollten mindestens 30-46 cm (12 bis 18 Zoll) tiefer sein, um optimale Ergebnisse zu erzielen. Dies kann zum Zeitpunkt des Pflanzens oder während des Sommerwachstums erfolgen. In Kombination mit dem Graben haben Sie eine bessere Chance, den Garten von Affengras zu befreien. Nachdem Sie beispielsweise Affengrasklumpen entfernt haben, können Sie den Bereich mit Plastik- oder Landschaftsstoff abdecken. Dies sollte helfen, verbleibende Wurzeln oder Rhizome im Boden zu ersticken.

Fordern Sie ein Backup an - Wenn alles andere fehlschlägt, ist es Zeit, einen Fachmann hinzuzuziehen, der Ihnen hilft, Affengras loszuwerden. Professionelle Landschaftsgärtner oder Gärtner können in der Regel die ganze Drecksarbeit für Sie erledigen und ihr Wissen auch einbringen. Sie können normalerweise zusätzliche Tipps geben, die Sie möglicherweise benötigen, wenn das Gras entfernt wurde, falls „Jumper“ auftauchen.

Um zu wissen, wie man Affengras loswird, muss man Geduld haben und die für Sie am besten geeignete Entfernungsmethode auswählen. Mit Wachsamkeit und Zeit werden sich Ihre Bemühungen zur Bekämpfung des Affengrases letztendlich auszahlen.

Hinweis: Die chemische Kontrolle sollte nur als letztes Mittel eingesetzt werden, da organische Ansätze umweltfreundlicher sind.

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am

Lesen Sie mehr über Affengras


Kristall aus Batesville, MS

Affengras loszuwerden ist schwierig. Folgendes würde ich tun, wenn ich du wäre:

Affengras muss mit einer Wurzelbarriere versehen sein, damit es sich nicht ausbreitet. Das liegt daran, dass es sich durch Rhizome und Bulblets ausbreitet. Ohne eine Wurzelbarriere von mindestens 30 cm Tiefe funktioniert das Graben, Ausdünnen oder Ersticken nicht lange. Das Affengras sendet einfach Späher (Wurzeln) aus und taucht irgendwo anders in Ihrem Garten auf.

Für den Sommer ist es am besten, eine Wurzelbarriere um alles zu installieren, was Sie können, und sie so kurz wie möglich zu mähen, um die Schlangen fernzuhalten. Sie können auch anfangen herauszufinden, was Sie können, um sicherzustellen, dass Sie alle Rhizome erhalten. Decken Sie im Herbst das, was noch übrig ist, mit einer Plane ab und hoffen Sie, dass es im nächsten Frühjahr tot sein wird. Wenn mehr auftaucht, kann der Boden leicht bearbeitet werden, um die verbleibenden Stellen auszugraben. (Wenn Sie es vorziehen, können Sie jetzt auch das Affengras bedecken, aber ich gehe davon aus, dass Sie im Sommer keinen Schandfleck haben möchten.)

Regelmäßiges Ausdünnen und Teilen ist eine weitere Strategie für Bereiche, die nicht einfach mit einer Plane abgedeckt werden können. In diesen Bereichen muss noch eine Wurzelbarriere installiert werden, um eine weitere Ausbreitung zu verhindern. Unabhängig davon, welche Methoden Sie verwenden, gibt es keine einfachen Lösungen. Es kann einige Saisons dauern, bis Sie es vollständig entfernt haben. Seien Sie also geduldig.

Antworten

Hier ist ein sehr guter Artikel mit Bildern, die die Unterschiede zwischen den Grasarten und deren Kontrolle zeigen. Ich habe Liriope und halte es unter Kontrolle, indem ich es alle zwei Jahre ausdünne.
www.southernliving.com/. / 0,28012,229980,00.html
Hoffe das hilft,
Tina

Ich habe seit vielen Jahren Affengras und habe noch nie eine Schlange oder andere Tiere in unserer Umgebung gesehen. Sie können eine Chemikalie namens Round-Up darauf setzen, die jegliche Vegetation an dieser Stelle tötet. Mein Mann schneidet uns mit einem Wochenfresser zurück.

Oder du kannst es ausgraben und mir alles schicken, was du kannst. Ich werde nehmen, wenn von Ihren Händen, ich brauche es für einen Bach, der überläuft, kontaktieren Sie mich unter butlersj59 AT yahoo.com

Jegliches Gras, das ich loswerden muss, lege ich ein paar Wochen lang Plastik darüber, bis es stirbt, viel Glück.

Schicken Sie mir alles, was Sie wollen. Ich würde mich freuen, es um meine Felsenblumenbeete und Ufer zu legen.

Wir haben Round up mehrmals versucht. Es sieht besser aus, nachdem wir es gesprüht haben. Wir haben einen Unkrautfresser verwendet, um es auszuschneiden. Ich habe es jedes Jahr gemulcht. Es springt einfach wieder hoch.

Hallo, brauchst du noch Affengras?


Gärtner werden den geringen Wartungsaufwand beim Pflanzen von Affengras im Garten lieben. Solange Sie die Pflanzen gelegentlich gießen und während der gesamten Vegetationsperiode Unkraut jäten, treten bei Ihren Affengraspflanzen nicht viele Probleme auf.

Die Pflanzen wachsen leicht und um ihre Ausbreitung einzudämmen, muss der Gärtner alle 3 Jahre das Affengras ausgraben und die Wurzeln teilen. Pflanzen Sie die Klumpen in verschiedenen Regionen neu ein und lassen Sie das Gras sich weiter im Anbaugebiet ausbreiten.


Liriope pflanzen

Liriope ist eine beliebte Pflanze, besonders im ganzen Süden. Sie können es in fast jedem Kindergarten zum Verkauf finden.

Gartencenter verkaufen Liriope normalerweise in kleinen Zweigen oder größeren Klumpen. Ein Tablett mit neun bis zwölf fingergroßen Zweigen Liriope kostet etwa 10 US-Dollar. Größere Pflanzen in Pint- oder Quartgröße können einige bis mehrere Dollar pro Pflanze kosten.

Liriope wächst in voller Sonne, gefilterter Sonne oder vollem Schatten. Es kann das Wetter in den Winterhärtezonen 5 bis 10 bewältigen.

Es ist nicht notwendig, viel zu tun, um ein Beet für das Pflanzen von Liriope vorzubereiten. Befolgen Sie dazu einfach die folgenden Anweisungen:

  1. Wenn dort, wo Sie die Liriope haben möchten, Grasnarbe wächst, entfernen Sie zuerst die Grasnarbe.
  2. Den Boden bestellen und mit Mulch bedecken. Der Mulch hilft dabei, Feuchtigkeit zu speichern und Unkraut fernzuhalten, während sich die Liriope etabliert.
  3. Wenn Sie bereit sind zu pflanzen, können Sie kleine Zweige von Liriope in einem Abstand von mehreren Zentimetern pflanzen. Größere Klumpen können durch einen Fuß oder so voneinander getrennt werden.
  4. Wenn Sie möchten, dass der Bereich vollständig bedeckt ist, pflanzen Sie näher beieinander.

Das ist es! Dieses robuste, pflegeleichte Gras wächst schnell und ohne große Sorgfalt.


Wie und wann man eine Affengrasgrenze schneidet

Muss Affengras beschnitten werden? Wenn ja, wann und wie soll ich es zurückschneiden? -Ben

Affengras (Liriope sp.) ist ein wunderbarer Randgras- und Bodendecker, der sich perfekt für schwer zu mähende Räume eignet und einen hervorragenden Rand bietet, um Pflanzbeete von Rasen zu trennen. Das Schneiden von Affengras ist nicht obligatorisch, aber wenn die Blätter altern, fangen sie an, an den Spitzen zu bräunen und können schließlich ziemlich zerlumpt aussehen.

Jedes Frühjahr wächst auf Affengras ein frischer Satz Blätter, so dass es sich leicht von einem jährlichen Schnitt erholen kann. Wenn Sie Ihr Affengras zurückschneiden, werden Sie das alte Wachstum los und haben einen frischen, grünen Rand.

Hier sind einige Tipps, wie Sie das Affengras in Ihrem Garten zurückschneiden können:

  • Wann man Affengras schneidet: Wie bei anderen Arten von Ziergräsern ist die beste Zeit, um Affengras zu reduzieren, der späte Winter oder der frühe Frühling. Auf diese Weise bleibt es den ganzen Winter über grün und isoliert seine Wurzeln vor Kälte. Nach dem Trimmen bleibt das Affengras nur einige Wochen kahl, während neue Blätter wachsen.
  • So schneiden Sie Affengras: Sie können mit einem Rasenmäher, der auf die höchste Stufe eingestellt ist, über Affengras fahren oder es mit einem Fadenschneider oder einer Haarschneidemaschine auf eine Höhe von etwa 3 Zoll zurückschneiden. Wenn Ihr Affengras bereits gekeimt ist, müssen Sie es wahrscheinlich von Hand schneiden, damit Sie die schönen, abgerundeten Spitzen der neuen Triebe nicht abschneiden.
  • Räumen Sie Ihre Grenze auf: Dies ist auch eine gute Zeit, um Unkraut zu entfernen und Ihre Grenze zu formen, indem Sie Klumpen von Affengras weggraben, die möglicherweise dahin verirren, wo sie nicht hingehören.
  • Weitere Informationen

    VERWANDTE ARTIKEL MEHR VOM AUTOR

    Container Gardening: Wie man Blumen in Töpfen züchtet

    So schützen Sie Ihren Garten vor Minusgraden

    Wie man Weihnachtssterne das ganze Jahr über pflegt

    22 KOMMENTARE

    Wir sind mitten in einer sehr trockenen Jahreszeit, also habe ich mein Affengras gegossen. Einige der Enden der Blätter färben sich braun / braun. Gieße ich zu viel oder nicht genug?
    Danke -RW

    Ich habe viel Affengras, aber wir hatten einen extrem heißen Sommer und alle Blätter auf meinem Affengras werden braun. Ich fragte mich, ob es sicher wäre, die erste Septemberwoche zu verkürzen. Ich würde auch gerne wissen, ob es sicher ist, verschiedene Pflanzgefäße in Septemer zu trennen und zu platzieren.

    Welche Art von Bewässerungssetup wird auf dem Bild für diesen Artikel für die Affengrasstrecken verwendet?
    Ich denke, ich möchte vielleicht Affengras für einen Umkreis in einem Pflanzgefäß verwenden, das an einen Bürgersteig gebunden ist.
    Hinweis: Ich bin schrecklich darin, Pflanzen am Leben zu erhalten.

    Ich versuche mit einem kleinen Pflanzgefäß zu beginnen - ungefähr 8 'x 16' - das allseitig durch eine harte Landschaft oder ein Haus gebunden ist.

    In diesem Bereich habe ich ein Tropfsystem zum Gießen.
    Zwei Palmen, und ich möchte Hostas, Farne, vielleicht eine Farbe und möglicherweise Affengras am äußeren Rand hinzufügen.

    Welche Art von Bewässerung könnte dieses Perimeter-Affengras benötigen?

    Mein Affengras ist braun, gelb geworden und an einigen Stellen ausgestorben. Was ist daran falsch? Es sieht schrecklich aus. Ich habe viel davon auf meinem Grundstück und große Lücken ruinieren nur meinen Rasen. Die ersten 3 oder 4 Jahre, in denen ich es hatte, war es wunderschön, jetzt ist es schrecklich. Entwässerung ist gut ... Hilfe!

    Mein Affengras sieht schrecklich aus und braucht Hilfe, um es wieder auf den richtigen Weg zu bringen. Es ist trocken braun und gelb

    Meine Hunde & AUCH WELPEN fressen die Grashalme & Beeren. Sind die Beeren Poisenes? Ich halte meine Haustiere vom Affengras fern, bin aber besorgt darüber, was sie möglicherweise gegessen haben! Vielen Dank.

    Money Grass ist schrecklich und ich hasse es absolut. Wenn Sie es nicht zurückschneiden oder sein Wachstum steuern, wird es buchstäblich wild. Meiner Meinung nach ist es nichts anderes als ein lästiges Unkraut.

    Ich habe jetzt 2 Häuser gekauft, die beide älteren Damen gehörten, die Affengras als Grenze zu ihrem Garten oder anderen Pflanzen anlegten. Aber als sie älter wurden und es nicht mehr pflegen konnten, geriet das Affengras außer Kontrolle und erstickte das andere Gras und die anderen Pflanzen.

    Um die Sache noch schlimmer zu machen, muss man buchstäblich die Wurzeln vollständig ausgraben und alles oder es kommt Jahr für Jahr zurück. Wenn ich Affengras ausgrabe, muss ich es normalerweise 2-3 Jahre lang ausgraben, bevor es vollständig ausgerottet ist. Alles, was es braucht, ist eine einzige Wurzel, um irgendwo in Ihrem Garten zu wachsen.

    Mein Rat, sich viel Ärger und Ärger zu ersparen und alles andere als Affengras zu verwenden.

    Ich habe die gleichen Probleme mit Affengras in meinem Hinterhof wie Tom im obigen Brief. Ich kaufte ein älteres Haus mit Affengras um einen Baum. Was früher wahrscheinlich ein Kreis um den Baum war, hat sich stellenweise ausgebreitet, und der Kreis ist ziemlich unregelmäßig geworden. Das Affengras hat auch Triebe in den umliegenden Rasen ausgestoßen und mehrere einzelne Triebe über den Rasen verteilt. Das Ausgraben der einzelnen Triebe erfordert viel Zeit und Mühe. Es würde mehrere Jahre dauern, um sie alle loszuwerden. Wir haben versucht, einen Bereich mit ausgebreitetem Affengras auf der Rückseite des Grundstücks zu bestellen. Jetzt ist es gesünder und kräftiger als zuvor nachgewachsen.

    Affengras übernimmt meinen Garten? Was kann ich tun ?? Bitte helfen Sie

    Ich benutze Unkraut und Grasvernichter an der Außenkante und an der Innenkante, um das Affengras unter Kontrolle zu halten. Normalerweise mähe ich es jedes Jahr oder alle zwei Jahre.

    Ich bin enttäuscht, hier keine Antwort auf die Fragen von jemandem zu sehen.

    Ich stimme Jane zu. Sehr frustrierend und enttäuschend, wenn niemand die Fragen beantwortet hat.

    Hallo Reeves,
    Im Kommentarbereich unter jedem unserer Beiträge können Besucher einen Kommentar hinterlassen und / oder miteinander kommunizieren. Während wir jeden auf unserer Website veröffentlichten Kommentar mit über 5.000 Artikeln und Videos lesen, ist es uns nicht möglich, einzelne Fragen zu beantworten. Wir beantworten jedoch Fragen in unserer wöchentlichen Radiosendung "Today's Homeowner". Wenn Sie eine Frage zur Prüfung in der Show einreichen möchten, gehen Sie zu https://todayshomeowner.com/radio/ask-questions/ und füllen Sie das Formular aus, um sie an uns zu senden. Danke für dein Interesse.

    Ich habe eine Antwort für die Kontrolle von Affengras. Ich lebe in einem Waldgebiet. Mein Haus von ungefähr fünf Jahren hat ziemlich viel Affengras in Gebieten, in denen Bäume das Wachstum der meisten anderen Arten von Bodendecker verhindern.
    Ich habe einige Lücken in den Affengrasflächen, in denen die Blätter zu lange zurückgelassen wurden. Es scheint also, dass das Affengras kontrolliert werden kann, indem das Affengras mit etwas bedeckt wird, das verhindert, dass Licht dorthin gelangt, wie eine festgefahrene Plane.

    Gibt es eine Möglichkeit zu verhindern, dass sich die blaue Blume auf dem Liriope muscari in Beeren verwandelt, und sind die Beeren tatsächlich der Samen? Sehr unordentlich, wenn sie abfallen. Letztes Jahr habe ich alle Blumen abgeschnitten, bevor sie sich in Beeren verwandelten und entsorgt wurden. Viel Arbeit . Vielen Dank !

    Mein Affengras wird an den Spitzen braun. Ich lebe im Südwesten von Oklahoma. Gieße ich zu viel oder nicht genug? Normalerweise gieße ich jeden Abend oder jeden zweiten Abend. Vielen Dank

    Ich möchte die Fragen zu Mundo / Affengras beantworten. Wir haben vor 6 Jahren ein großes Projekt gestartet und durch Lesen gelernt, Fehler zu machen!

    Was ist das beste Pestizid für Affengras? Mein Affengras wird diesen Sommer gekaut. Wie kann ich es auch trimmen und die Spitzen bleiben grün? Danke für deine Hilfe.

    Viele Kommentare über Affengras als Grenzen - das habe ich auch, aber auch meine Mutter hat angefangen, Affengras an Hängen zu pflanzen, an denen Schmutz heruntergespült wurde. Affengras scheint sehr effektiv zu sein, um dies zu verhindern und den Schmutz an Ort und Stelle zu halten. Ich finde es wunderschön und liebe es, wie es im Laufe der Jahre dichter wird. Umfassen Sie das Wachstum und lernen Sie, es effektiv zu nutzen - schöne Ränder und verhindert das Verrutschen von Schmutz. Die Triebe stören mich überhaupt nicht, da sie sich einfach in das normale Gras einfügen.

    Ich benutze eine Metallsäge, um mein Affengras zu schneiden

    Ich schneide meine zuerst von Jan Ich benutze eine Heckenschere. Ich lebe in Ky und bin seit 43 Jahren meine Bürgersteigsgrenze.


    9. Lass die Wiese zurückkehren!

    Cheryl Magyar / Stattdessen

    Die Pflege eines traditionellen Rasens ist viel Arbeit. Sie zwingen im Wesentlichen eine Monokultur dazu, auf Land zu existieren, das alles andere als das will! Wenn Sie den Platz dafür haben und die Freiheit haben, auf Ihrem Land zu tun, was Sie wollen, ohne dass Ihre HOA ihr Höschen in einem Haufen bekommt, sollten Sie erwägen, den größten Teil Ihres Rasens wieder auf das zurückzubringen, was es ursprünglich war. Für viele von uns kann dies je nach Standort eine Prärie, eine Wiese oder eine Wüsten-Xeriscape sein.

    • Alle USDA-Zonen
    • Die meisten wartungsarmen Bodendecker

    Diese Rückkehr könnte so einfach sein, als würde man einfach „die Natur ihre Sache machen lassen“ auf Ihrem Grundstück. Die Vögel kacken einige lokale Samen aus, der Wind trägt andere und irgendwann werden Sie mehr Abwechslung sehen als langweiliges altes Gras. So gingen meine Eltern mit ihrem Rasen um. Sie mähten es immer noch, wenn es nötig war, damit es nicht zu groß wurde, aber als es Zeit für ein Wildblumen-Sammelprojekt der Mittelschule wurde, fand ich 15 der 20 benötigten Exemplare aus meinem eigenen Garten!

    Wenn Sie Ihr Land in eine gesunde, biologisch vielfältige Zone mit völlig einheimischen Pflanzen zurückversetzen möchten, müssen Sie jedoch das Alte herausnehmen und das Neue einbringen. Einige schöne und nützliche Pflanzen können einfach nicht Fuß fassen, wenn Gras und Klee im Weg sind. Sie müssen untersuchen, welche lokalen, einheimischen Pflanzen in Ihrer Region leben könnten. Websites wie Grow Native können Ihnen dabei helfen, wieder zu entdecken, was Ihr Land einst gewachsen ist.

    Wiesen profitieren davon, dass sie nur zweimal im Jahr gemäht (oder getrieben) werden. Die wöchentliche Aufgabe, den Rasen zu mähen, müssen Sie also nicht auf die To-Do-Liste setzen! Stattdessen können Sie die Wirte von Schmetterlingen, Bienen, Bestäubern und Vögeln begrüßen, die von dem lebensmittelreichen Lebensraum profitieren, den Sie auf Ihrem Erdboden zurückgebracht haben. Weitere Informationen und Motivation, mindestens einen Teil Ihres Hofes in eine schöne Wiese zu verwandeln, finden Sie in diesem Artikel.

    Wir haben vielleicht das Erbe geerbt, nicht heimische Gräser sorgfältig in einen bizarren, künstlichen Teppich aus merkwürdigem Grün zu pflegen, aber wir müssen das nicht als unser Rasenschicksal akzeptieren. Machen Sie Ihren Garten zu mehr als nur einem veralteten Statussymbol und verwandeln Sie ihn in etwas Schönes, Aromatisches, Essbares und Biodiverses.

    Hat jemand von euch es gewagt, Konventionen zu verschmähen und eure Rasenflächen für etwas Besseres loszuwerden? Wenn Sie sich mit einer HOA auseinandersetzen müssen, welche Strategien verfolgen Sie, um sie ins Licht zu rücken? Ich würde gerne in den Kommentaren unten davon hören!


    Schau das Video: 7 Anfänger Fehler, die ganz leicht zu vermeiden sind! Bluetruth