Information

Schärfen Sie die Klingen eines Gartenschere, Schritt für Schritt

Schärfen Sie die Klingen eines Gartenschere, Schritt für Schritt


Es ist möglich, die Schneidklinge an allen Gartenschere zu schleifen, aber es ist schwieriger, bis zu einer mit einer festen Klinge zu gelangen, als mit einer, die zerlegt werden kann. Zum Schärfen benötigen Sie einen Schraubenschlüssel, einen Schraubendreher und einen Schleifstein.

Achten Sie beim Abschrauben der Gartenschere zum Schleifen darauf, alle Teile im Auge zu behalten. Nehmen Sie eine Speicherkarte mit.

1. Zerlegen Sie die Gartenschere. Beachten Sie sorgfältig, wie alle Teile zusammengebaut sind, damit sie leichter wieder zusammengebaut werden können.

2. Reinigen Sie die Teile mit Wasser, Reinigungsmittel und etwas Stahlwolle, wenn sie rostig sind.

Mit der Kante nur in eine Richtung schleifen.

3. Schleifen Sie die Klinge auf der abgeschrägten, scharfen Seite und nur in der Richtung von der Unterseite der Kante nach oben. Es ist wichtig, immer im gleichen Winkel entlang der gesamten Klinge zu schleifen.

4. Testen Sie die Schärfe eines Blattes Papier.

Nutzen Sie die Gelegenheit, um die Schrauben und die Feder zu ölen, wenn Sie die Gartenschere geschärft haben.

5. Ölen Sie die Feder und die Schrauben und montieren Sie die Gartenschere.

(Auszug aus dem Month's Remember Nr. 9/2018)

TEXT: André Strömqvist, Andreas Graveleij, FOTO: Anna G Tufvesson


Video: Schleife flache Schleiffasen mit der Tormek MB-100. Teil 9. Tormek Live-Schärfkurs