Interessant

Himbeer Patricia - Gärtner Bewertungen über die Vor- und Nachteile der Sorte

 Himbeer Patricia - Gärtner Bewertungen über die Vor- und Nachteile der Sorte


Zu den Merkmalen der Pflege gehört die Notwendigkeit regelmäßiger vorbeugender Maßnahmen gegen Spätbrand. Andere häufige Krankheiten beeinflussen den Ertrag der Büsche in keiner Weise.

Himbeersorte Patricia - offizielle Merkmale

Himbeer Patricia - eine ertragreiche Sorte mit wunderschönen süßen und duftenden Beeren mit einem Gewicht von bis zu 14 g, die für den Anbau unter russischen Bedingungen geeignet ist. Ob es sich lohnt zu kultivieren Patrizierwird im Artikel besprochen.

Himbeere auf dem Foto

Ein großfruchtiger Patricia auf dem heimischen Markt in den 90er Jahren als Folge der Kreuzung von Himbeersorten Maroseyka, bekannt für hohe Erträge und sehr große Beeren, mit dem Spender M102. Die neue Sorte zog Gärtner mit sehr schönen Früchten an, die wie Gartenerdbeeren geformt sind und einen wunderbaren Dessertgeschmack und ein reiches charakteristisches Aroma aufweisen.

Die erwachsene Pflanze hat einen aufrechten, halb ausgebreiteten Strauch mit einer durchschnittlichen Höhe von 1,8 m mit hellbraunen zweijährigen Stielen und violetten dornlosen einjährigen Trieben mit wachsartiger Blüte. Die Blätter sind mittelgroß bis groß, leicht kurz weichhaarig, leicht faltig und hellgrün gefärbt. Nach dem Blühen nimmt das Laub eine rotbraune Färbung an.

Video über Himbeersorten

Auf starken Fruchtzweigen bilden sich bis zu 20 Beeren, deren Gewicht in einigen Fällen zwischen 4 g und 14 g variiert. Die Form der Frucht ist stumpf-konisch, kleine Steinfrüchte sind eng miteinander verbunden. Rote Beeren mit samtiger Oberfläche, Dessertgeschmack, Himbeeraroma. Sie eignen sich gleichermaßen für den Frischverzehr und für verschiedene Verarbeitungsmöglichkeiten.

Hier sind die Hauptvorteile Patrizier:

  • Angenehmer süßer Geschmack;
  • wenige Samen;
  • große Größe;
  • attraktive Präsentation von Früchten;
  • reife Beeren zerbröckeln lange Zeit nicht aus dem Busch und brechen bei der Ernte nicht;
  • jährliche langfristige Fruchtbildung;
  • hoher Ertrag - Sie können bis zu 8 kg aus einem Busch sammeln;
  • Resistenz gegen Anthracnose, Didimella und andere häufige Krankheiten;
  • gute Winterhärte.

Himbeer Patricia auf dem Foto

Frost bis -30 Grad, diese Himbeersorte verträgt sich gut, in frostigeren Wintern sollten die Triebe unter den Schnee gebogen werden.

Himbeer Patricia - Bewertungen von Gärtnern

In Russland ist dies großfruchtige Himbeere ist sehr beliebt. Gärtner sind von ihrer eigenen Erfahrung des hervorragenden Geschmacks der Beeren und des hohen Ertrags der Büsche überzeugt. In thematischen Foren finden Sie viele positive Bewertungen zu Patrizier: "Die köstlichste Himbeere", "Ich bin nicht überglücklich darüber", "ausgezeichnete fruchtbare Sorte", "sehr aromatisch", "wirklich großartiger Geschmack" usw.

Einige unerfahrene "Himbeerzüchter" stufen diese Sorte wegen längerer Fruchtbildung sogar als remontant ein, da die Beeren an den Büschen ab Mitte Juni zu reifen beginnen und bis Mitte August ununterbrochen erscheinen können. Aber Patricia trägt Früchte auf den Trieben des letzten Jahres und nicht auf einjährigen wie remontanten Sorten. Darüber hinaus können Sie ab dem dritten Jahr nach dem Pflanzen mit einer reichen Ernte rechnen. In den ersten zwei Jahren ist die Fruchtbildung nicht so reichlich.

Gärtner mögen nicht nur die Süße der Beeren, sondern auch das Fehlen von Dornen an den Trieben: Das Pflücken solcher Beeren ist im Gegensatz zur Himbeersorte viel angenehmer Cumberland.

Nachteile von Himbeer Patricia

Video über die besten Himbeersorten

Wenn alles so gut ist, warum wird diese großfruchtige Himbeere nicht von allen angebaut? Es stellt sich heraus, dass Patrizier Es gibt Nachteile:

  • Es gibt oft Fälle, in denen die Beeren an den Büschen deformiert sind und eine nicht standardmäßige Form annehmen. Es gibt sogar gegabelte Früchte.
  • Himbeerknochen sind groß, was nicht jedem passt;
  • Büsche bilden viel Wachstum, das nicht leicht loszuwerden ist;
  • Beeren sind schlecht transportierbar (zum Verkauf können Sie Himbeeren nur mit Stielen pflücken, um sie auf den Markt zu bringen);
  • Wenn Sie überreife Beeren auf den Zweigen hinterlassen, tritt schnell Fäulnis auf ihnen auf, die auch benachbarte Büsche infizieren kann.
  • Große Triebe müssen regelmäßig beschnitten und an ein Gitter gebunden werden.
  • Die Erfahrung von Gärtnern zeigt, dass die Krankheitsresistenz dieser Sorte gering ist.

Foto von Himbeer Patricia

Der Geschmack der besprochenen Himbeere wird auch nicht von allen als außergewöhnlich anerkannt - einige bevorzugen süße Beeren der Sorte. Kuzmins Neuigkeiten.


Himbeer Riese Bewertungen Gärtner

Die beliebte großfruchtige Sorte Riesenzüchter V.V. Kichina ist auch unter einem anderen Namen bekannt, nicht weniger klangvoll - Pride of Russia. Seit 1998 erfreuen sich Beerensträucher mit großen und sehr duftenden Früchten bei den Sommerbewohnern der Zentralregion großer Beliebtheit. Aufgrund der Unprätentiösität der Kultur und der eher einfachen Pflege erweiterte das Verbreitungsgebiet des Riesen die Grenzen nach Norden und Osten.


Raspberry Brilliant - Sortenbeschreibung, Pflanzung und Pflege

Raspberry Shiny wurde für Sibirien, den Ural, in Zonen aufgeteilt, wo das Thermometer im Winter unter 40 Grad Celsius fallen kann

Himbeeren - Als eines der beliebtesten Beerensträucher kommt es auch unter natürlichen Bedingungen vor. Die köstlichsten Sorten sind jedoch solche, die für den Anbau auf Gartengrundstücken und im industriellen Maßstab gezüchtet werden.

Einer der meisten leckere Sorten ist ein Himbeere Shiny... Wie eine Vielzahl von glänzenden Himbeeren zu züchten in deinem Garten, oh Pflanz- und Pflegebedingungen Wir werden in diesem Artikel ausführlich erklären.

Diese Sorte wurde von Züchtern aus gezüchtet Sibirisches Forschungsinstitut für Gartenbau... Folgende Himbeersorten wurden zugrunde gelegt:

  • Cumberland
  • Malling Wahrzeichen.

Von ihren "Eltern" Himbeeren Shiny nahm viele positive Eigenschaften an:

  • hohe Frostbeständigkeit
  • Fähigkeit, gut mit Dürre umzugehen
  • hohe Resistenz gegen Pilzkrankheiten sowie gegen Schädlinge.

Laut Zertifikat kann diese Himbeersorte Frösten bis zu -33 Grad Celsius standhalten, aber in Wirklichkeit gefrieren diese Beerensträucher auch bei Temperaturen von etwa 42-44 Grad Celsius nicht. Shiny erfordert keine besondere Pflege, es fühlt sich auch bei Trockenheit oder bei ständigem Regen gut an.

Die Büsche sind kräftig, mittelgroß, die Triebe sind aufrecht, elastisch, sie können bis zu 1,3-1,4 m hoch werden. Die Dornen befinden sich im unteren Teil der Stängel, was die Pflege der Büsche und der Sammlung erleichtert von reifen Beeren.

Raspberry Shiny wurde für Sibirien, den Ural, in Zonen aufgeteilt, wo im Winter das Thermometer unter 40 Grad Celsius fallen kann, aber diese Sorte fühlt sich in den wärmeren Regionen unseres Landes großartig an.

Die reifen Früchte haben eine rubinrote Farbe, leuchten in der Sonne - deshalb hat die Sorte ihren Namen bekommen. Die Masse einer Beere kann bis zu 5 g betragen. Reife Beeren zerbröckeln beim Pflücken nicht, sie lösen sich leicht vom Stiel, fallen aber nach der Reifung nicht ab.

Sie können 10-12 Tage am Busch hängen. Die Ernte reift in den ersten - zweiten Jahrzehnten des August. Reife Beeren werden in mehreren Durchgängen geerntet. Ein weiterer Vorteil der Sorte ist, dass die Ernte für den Ferntransport gut vertragen wird.

Diese Sorte wird als universell bezeichnet, da sich die Beeren durch einen angenehm säuerlich-süßen Geschmack, ein typisches Beerenaroma, eine große Menge Zucker und Nährstoffe auszeichnen. All diese Eigenschaften ermöglichen es, Himbeeren sowohl zum Essen als auch zum Einmachen zu verwenden - sie werden zur Zubereitung von Kompotten, Konfitüren, Marmeladen und vielem mehr verwendet.

Kurze Eigenschaften (Vor- und Nachteile) der brillanten Himbeersorte

Die positiven Eigenschaften der Sorte umfassen:

  • hohe Ausbeute
  • Beständigkeit gegen starken Frost (bis zu 40-45 Grad Celsius)
  • Resistenz gegen Pilzkrankheiten
  • Die Ernte verträgt perfekt den Ferntransport
  • gute Präsentation und ausgezeichneter Geschmack
  • Unprätentiöses Wachstum und Pflege
  • Vielseitigkeit der Sorte.

Raspberry Brilliant hat nach den Bewertungen der Gärtner praktisch keine negativen Eigenschaften.

Himbeer glänzend pflanzen

Sie sollten diese Sorte (wie andere Setzlinge) nur zum Pflanzen in spezialisierten Baumschulen kaufen.

Dieser Beerenstrauch kann sowohl im Frühjahr als auch im Herbst gepflanzt werden. Der Zeitpunkt für das Pflanzen der Sämlinge im Frühjahr ist Ende April oder Mai (abhängig von den klimatischen Bedingungen der Region) und im Herbst - 2,5 bis 3 Wochen vor Beginn des Frosts.

Die Hauptsache bei der Auswahl eines Pflanzplatzes für diese Beere ist ein gut beleuchteter Bereich, da dieser Strauch gut wächst und nur an solchen Orten Früchte trägt. Und im Schatten wachsen die Triebe gut, aber sie tragen wenig Früchte.

Himbeeren wachsen auf fast allen Böden - vom fruchtbaren Chernozem bis zum Lehm. Der Säuregehalt des Bodens sollte jedoch neutral oder leicht alkalisch sein.

Sie sollten keinen Standort für das Pflanzen dieser Beere im Tiefland vorbereiten, wo die Feuchtigkeit häufig im Boden stagniert und es kälter ist - kalte Luft "sinkt" dort. An den Hängen der Hügel fühlen sich die Sträucher ebenfalls schlecht an - das Wasser fließt schnell nach unten und die Pflanzen trocknen ständig aus. Am besten wählen Sie einen flachen Bereich unter dem Himbeerbaum.

Sie können Himbeeren nicht länger als 8-10 Jahre an einem Ort anbauen und dann an einen anderen Ort verpflanzen.

Die besten Vorläufer für diese Beerenernte sind Hülsenfrüchte und Getreide. Und nach Tomaten, Auberginen, Paprika können Sie keine Himbeeren pflanzen.

Erfahrene Gärtner empfehlen, diesen Strauch entlang von Zäunen oder an den Wänden eines Landhauses oder anderer Nebengebäude zu pflanzen. In diesem Fall werden die Pflanzen vor dem Wind geschützt, und im Winter liegt an diesen Stellen mehr Schnee, der die Himbeere vor Frost schützt.

Man sollte das Grundwasser nicht vergessen, anstelle des Pflanzens von Himbeeren sollte sich ihr Niveau nicht näher als einen Meter der Bodenoberfläche nähern. Andernfalls werden die Büsche weh tun, die Wurzeln verrotten, wodurch die Beere einfach stirbt.

Anbau und Pflege von glänzenden Himbeeren

Die Himbeerpflege umfasst die folgenden Verfahren:

  • Bewässerung
  • Beschneidung
  • Fütterung
  • Vorbereitung der Sträucher für die Winterperiode.

Achten Sie auch im Herbst und Frühling darauf, den Boden um die Büsche von alten Blättern und Zweigen zu befreien und ihn sofort zu zerstören.

Hohe Triebe sind an Gitter gebunden, damit sich die Triebe nicht unter dem Gewicht reifer Beeren verbiegen.

Raspberry Shiny gießen

Dieser Strauch sollte regelmäßig, etwa alle 25-28 Tage, gewässert werden. In einer trockenen, heißen Zeit wird die Bewässerungsmenge erhöht. Sie sollten jedoch keine Stagnation der Feuchtigkeit im Boden zulassen, da sonst die Wurzeln der Pflanzen anfangen zu faulen und der Strauch stirbt.

Glänzender Himbeerbusch beschneiden

Die Pflanzen werden im Frühjahr beschnitten, wobei alte und gefrorene Stängel entfernt werden. Sie müssen auch alle gefrorenen Teile der Triebe in lebende Teile schneiden und die Schnitte mit Holzasche bestäuben. Die nächste Stufe des Schnittes wird zum Zeitpunkt des Knospenbruchs durchgeführt. Zu diesem Zeitpunkt werden die Haupttriebe auf das erste austretende Blatt geschnitten. Dieses Verfahren stimuliert die weitere Entwicklung der Eierstöcke sowie das Auftreten von Seitenstielen.

Top Dressing von glänzenden Himbeeren

Im späten Frühjahr und Frühsommer werden organische Düngemittel und komplexe Mineraldünger an der Wurzel ausgebracht, und ab dem Hochsommer sollte kein Stickstoff auf den Boden ausgebracht werden, um keine übermäßige Entwicklung der vegetativen Masse zum Nachteil der Reifung hervorzurufen Ernte. Mitte Juli werden mineralische Verbände in den Boden eingebracht, darunter Kalium und Phosphor.

Vorbereitung auf den Winter Himbeere glänzend

Nach der Ernte der reifen Beeren werden alle Triebe vorbeugend mit Schädlingsbekämpfungsmitteln behandelt. Dann sollten Sie alte Triebe und schwache junge Stängel abschneiden.

Die Mulchschicht wird entfernt und durch frischen Mulch ersetzt. Und kaliumhaltige Düngemittel sind in den Büschen verteilt. Nach 12 bis 14 Tagen werden die Spitzen der Triebe jedes Busches gebunden und sanft in den Boden gebogen. Dies ist notwendig, damit im Winter der gefallene Schnee den gesamten Busch bedeckt und so lebende Knospen vor dem Einfrieren schützt.

Reproduktion Himbeere glänzend

Sie können diese Himbeersorte durch Stecklinge oder durch junge Triebe vermehren., wächst jährlich um die Mutterbüsche oder Sämlinge. Jeder Gärtner kann einen bequemen Weg wählen, um diese Sorte auf seiner Website zu verbreiten.

In Gewahrsam

Dieser Beerenstrauch kommt in vielen Regionen unseres Landes zunehmend auf Gartengrundstücken vor. Gärtner fühlen sich von dieser Himbeere durch ihren hohen Ertrag, die hervorragende Präsentation und den Geschmack reifer Beeren, die hohe Beständigkeit gegen Krankheiten und Frost sowie die Vielseitigkeit der Verwendung reifer Beeren und die Fähigkeit, Pflanzen über große Entfernungen zu transportieren, ohne die Qualität zu verlieren, angezogen von reifen Früchten.


Himbeeren Tale werden mit klassischen landwirtschaftlichen Techniken angebaut.

Für das Pflanzen neuer Pflanzen ist es besser, die zweite Herbsthälfte oder den frühen Frühling zu wählen. Er liebt leichte, lockere Böden und wurzelt schlechter auf Lehm und Lehmböden. Bei der Auswahl eines Pflanzortes ist zu beurteilen, wie nahe das Grundwasser liegt und ob das Überfluten von Pflanzen während des Schneeschmelzens im Frühjahr möglich ist.

Übersättigung mit Feuchtigkeit kann zum Absterben von Pflanzen führen, da diese Himbeersorte eine längere Staunässe nicht verträgt. Der ideale Ort zum Pflanzen von Pflanzen ist ein Gebiet in der Sonne, windgeschützt und auf einem Hügel gelegen.

Beim Einpflanzen von Sämlingen in den Boden ist es wichtig, die für einen Busch erforderliche Fläche für ein effektives Wachstum und eine effektive Entwicklung korrekt zu berechnen. Pflanzen, die in einer Reihe gepflanzt werden, sollten einen Abstand von mindestens 50-60 cm voneinander haben. Wenn die Fläche dies zulässt, kann sie auf 1 m erhöht werden. Zwischen den Reihen der Plantage verbleiben bis zu 1,5 m Das Pflanzschema sollte starken Büschen eine ausreichende Menge Sonne bieten, da sonst das Volumen der zukünftigen Ernte abnehmen kann.

Das Pflanzen junger Sämlinge kann sowohl in getrennten Löchern als auch in Gräben erfolgen. Vor dem Aufstellen der Pflanze muss ein Eimer Humus und Holzasche in das Loch gegeben werden.


Die besten Standard-Himbeersorten

300 (für einen einjährigen Sämling in einem Beutel mit feuchtem Moos)

Standard Himbeere mit später Reifung. In einer Jahreszeit wächst ein verzweigter Baum bis zu 1,8 m hoch mit dicken Trieben auf einem Stamm. Triebe sind elastisch und brauchen kein Strumpfband, es gibt keine Dornen. Die Sorte verzweigt sich wunderbar und benötigt keinen speziellen arbeitsintensiven Schnitt. Gibt 3 - 4 Ersatztriebe pro Jahr. Es sind nicht mehr als 10 Triebe im Busch.

Beeren sind weinrot, süß und sauer, konisch oder unregelmäßig, bis zu 10 - 15 g, dicht und transportabel, haben ein ausgeprägtes Aroma und sind gut für die Verarbeitung geeignet. Kleine Samen sind fast nicht zu spüren. Die Produktivität ist hoch: bis zu 4 kg pro Busch.

Trotz der hohen deklarierten Winterhärte wird im windigen Gebiet in schneefreien Wintern ein Gefrieren beobachtet. Von der Moskauer Region bis zum Ural gewachsen. Im regnerischen Sommer sind die Beeren wässrig und sauer. Der Geschmack wird stark durch Pflege und Fütterung beeinflusst.

  • hohe Winterhärte
  • hohe Ausbeute
  • Resistenz gegen Krankheiten und Schädlinge
  • Dekorativität
  • Mangel an Dornen

Die Triebe von Tarusa sind mächtig, aber unter dem Gewicht der Ernte hängen sie immer noch durch und können brechen, deshalb benutze ich ein Gitter. Gute Ausbeute, wir verwenden es, um Marmelade und Marmelade zu machen - es stellt sich als sehr duftend heraus.

270 (für einen einjährigen Sämling mit einer Tüte feuchtem Moos)

Standard Himbeersorte mit remontanten Früchten. Der Busch ist bis zu 1,5 m hoch und bildet bis zu 5 kräftige verzweigte Triebe mit herabhängenden Spitzen. Der untere Teil der Triebe hat harte Dornen. Aufgrund der schwachen Triebbildung werden Stecklinge häufiger zur Fortpflanzung verwendet.

Beeren von saftiger roter Farbe mit einem Gewicht von 7 bis 20 g, pyramidenförmig mit stumpfer Spitze, süß mit einer leichten Säure und einem hellen Aroma, geebnet und köstlich. Zusammengebaut fallen sie nicht auseinander, sind für Lagerung und Transport geeignet. Aus einem Busch werden durchschnittlich 4 - 5 kg geerntet.

Reagiert schmerzhaft auf Unterbrechungen beim Gießen und bindet kleine Beeren. Die Sorte hat eine durchschnittliche Winterhärte. In den nördlichen Regionen werden unter Bedingungen früher Fröste aufgrund später Reifung und längerer Fruchtbildung nur 50% des potenziellen Ertrags erzielt. Diese Himbeersorte ist gut für die südlichen Regionen. In der mittleren Spur wird es in einer jährlichen Ernte angebaut, wenn im Herbst die Triebe auf Bodenniveau geschnitten werden.

  • Dessertgeschmack von Beeren
  • hohe Ausbeute

Beeren mit Dessertgeschmack, saubere, fruchtbare Büsche. Himbeeren erfordern Aufmerksamkeit, aber dies gilt für alle großfruchtigen Sorten.

Wenn man die Sortenvielfalt in den Katalogen von Online-Shops oder Baumschulen untersucht, sollte man die Akklimatisierung und Sortenprüfung unter neuen klimatischen Bedingungen für die Sorte nicht vergessen. Wenn die Himbeersorte für Sie attraktiv erscheint und in anderen Regionen positive Bewertungen hat, sollten Sie zuerst 1 - 2 Büsche kaufen, ihnen bessere Bedingungen bieten und Ihre eigene Bewertung vornehmen. Der Geschmack, die Stärke des Wachstums und die Reifezeit werden maßgeblich von den Wachstumsbedingungen bestimmt: der Klimazone und der Agrartechnologie.

Beachtung! Die Zuverlässigkeit der Informationen und der Ergebnisse der Bewertungen ist subjektiv und stellt keine Werbung dar.

Beim Anbau von Himbeeren berücksichtigt jeder Sommerbewohner viele Faktoren, die die Produktivität beeinflussen. Um jedoch einen hohen Ertrag zu erzielen und optimale Bedingungen für ein aktives Wachstum zu schaffen, müssen die besten Himbeersorten ausgewählt werden. Es ist ratsam, das Pflanzenmaterial entsprechend den klimatischen und regionalen Bedingungen auszuwählen und die Eigenschaften jeder ausgewählten Sorte sorgfältig zu untersuchen.

Heute kann man in Fachgeschäften, auf spontanen Märkten, in Gartenunternehmen eine große Anzahl von Sämlingen sehen. Beachten Sie jedoch, dass die Sorten in Kategorien der Kältebeständigkeit unterteilt sind. Thermophilere Himbeeren liefern in kälteren Regionen selbst unter Gewächshausbedingungen keine Ernte. Welche beliebten Himbeersorten werden von Sommerbewohnern und Gärtnern für den Anbau in einer bestimmten Region empfohlen?


Der Ertrag der Himbeersorte Patricia

Diese Sorte ist nicht remontant, hat aber eine lange Fruchtperiode - die ersten Beeren reifen Anfang Juni und die letzten Beeren reifen im zweiten Augustdekade... Die Ernte reift an den Trieben des letzten Jahres. Im Durchschnitt werden 5-6 kg Beeren von jedem Himbeerbusch des Patriziers geerntet.

Bei guter Pflege dieser Sorte kann der Ertrag 10-11 kg erreichen. Aber in den ersten beiden Saisons wird die Frucht von Patricia-Himbeeren nicht zu hoch sein, und erst ab dem dritten Jahr zeigt dieser Beerenstrauch den maximalen Ertrag. An einem Ort kann Patricia nicht länger als 10 Jahre gute Erträge erzielen.

Himbeer Patricia. Erstes Obst - Video


Blüte und Bestäubung

Die Art der Bestäubung ist die gleiche wie bei fast allen Himbeersorten. Die Sorte ist selbstfruchtbar, dh sie wird von ihren eigenen Blüten bestäubt. Die Sorte ist nicht remontant, da die Brilliant Himbeere ab dem zweiten Lebensjahr Früchte trägt. Dann blüht es 5-6 mal während einer Saison. Daher ist es notwendig, reife Früchte rechtzeitig zu sammeln, damit der Busch für die nächste Blüte an Kraft gewinnt.

Zum Pflanzen von Büschen sollten Sie hohe Stellen auf dem Gelände wählen. Ist dies nicht möglich, kann der Grundwasserspiegel über Entwässerungsrinnen gesenkt werden.

Zum Schutz vor Viruserkrankungen sollten Himbeersträucher im Frühjahr mit prophylaktischen Mitteln besprüht werden:

  • Phytosporin
  • Bordeaux Flüssigkeit
  • hom.

Himbeeren für den Winter und die Regeln für die Pflege des Sadovy Mir-Kanals beschneiden.


Schau das Video: Herbsthimbeeren - schmackhaft, aber empfindlich. Unser Land. BR Fernsehen