Information

Kokain

Kokain


KOKAIN


Die Kokapflanze gehört zur Familie von Erythroxylaceaeaund Genre Erythroxylum Darunter sind etwa 250 Arten, von denen die Erythroxylum coca (gebürtig aus Bolivien, Peru, Ecuador) und der Erythroxylum novogranatense (in Kolumbien, der Karibik und den nördlichsten Gebieten Perus beheimatet) Die Blätter werden als Betäubungsmittel verwendet, da sie verschiedene Substanzen enthalten, darunter Kokain, ein Alkaloid, das chemisch ein Benzoylmethylecgonin ist, ein Ester der Benzoesäure auf Stickstoffbasis.

Weitere Informationen zu Kokain und all seinen Derivaten finden Sie im Artikel überKoka oder Erythroxylum spp.


Video: Kokain - Boris Bukowski