Sammlungen

Wachsen Sie Ihren eigenen Brautstrauß: Erfahren Sie, wie Sie Hochzeitsblumen pflanzen

Wachsen Sie Ihren eigenen Brautstrauß: Erfahren Sie, wie Sie Hochzeitsblumen pflanzen


Von: Liz Baessler

Können Sie Brautblumen züchten? Ja, du kannst! Das Wachsen Ihres eigenen Brautstraußes kann ein lohnendes und wirtschaftliches Projekt sein, solange Sie wissen, worauf Sie sich einlassen. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie Sie Hochzeitsblumen pflanzen und Hochzeitsblumen in Ihrem Garten pflegen.

Wachsen Sie Ihren eigenen Brautstrauß

Es gibt einige Gründe, eigene Hochzeitsblumen anzubauen. Hochzeiten sind teuer und Blumenarrangements sind ein überraschend teurer Teil des Preises. Außerdem können importierte Blumen manchmal mit schädlichen Pestiziden behandelt werden, die in die lokale Umwelt freigesetzt werden. Wenn Sie Ihre eigenen Blumen anbauen, können Sie viel Geld sparen und der Umwelt helfen, aber das ist nicht immer einfach.

Wenn Sie Ihren eigenen Brautstrauß und Blumenarrangements anbauen, ist das Timing das Hauptanliegen. Einige Blumen müssen möglicherweise einige Jahre im Voraus gepflanzt werden, und selbst bei richtiger Planung sind viele Blumen saisonabhängig und blühen zu keinem anderen Zeitpunkt. Zum Beispiel werden Sie für Ihre Herbsthochzeit einfach keine einheimischen Flieder haben.

Wenn Sie Stauden oder blühende Sträucher anbauen, pflanzen Sie diese am besten drei Jahre vor Ihrem Hochzeitsdatum. Diese Pflanzen brauchen oft einige Jahre, um sich wirklich zu etablieren. Wenn sie in den ersten ein oder zwei Jahren überhaupt blühen, wird es wahrscheinlich immer noch keine große Show.

Wie man Hochzeitsblumen pflanzt

Wenn Sie unter Zeitdruck stehen und wirklich Stauden wollen, pflanzen Sie viel mehr, als Sie für nötig halten. Selbst wenn der Blütenertrag für jede Pflanze niedrig ist, machen Sie dies mit bloßen Zahlen wieder wett. Und wenn Sie Zeit haben, ist es immer sicher, mehr Blumen zu pflanzen, als Sie brauchen. Schädlinge und Krankheiten können jederzeit auftreten. Je höher Ihre Zahl, desto weniger wahrscheinlich ist es, dass Ihre Ernte zerstört wird.

Abgesehen von Timing und Zahlen unterscheidet sich der Anbau von Blumen für eine Hochzeit nicht wesentlich vom Anbau eines anderen Blumengartens. Schnittblumengärten sind sehr beliebt und einfach zu züchten. Sparen Sie bei der Pflege von Hochzeitsblumen keine Kosten. Stellen Sie sicher, dass sie gut bewässert und gedüngt sind, und bedecken Sie sie mit Reihenabdeckungen, wenn die Temperaturen zu niedrig sind.

Schneiden Sie Ihre Blumen am Tag vor Ihrer Hochzeit und lagern Sie sie mit den Stielen in Wasser und den mit einer Plastiktüte bedeckten Spitzen im Kühlschrank. Denken Sie daran, zuerst alle Früchte aus dem Kühlschrank zu nehmen, da die Früchte Ethylen abgeben, wodurch Ihre schönen Schnittblumen welken.

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am

Lesen Sie mehr über Garden Spaces


Wie man einen erstaunlichen Blumengarten wachsen lässt

von Chakarin Wattanamongkol / Getty Images

Blumengarten kann zu einer Leidenschaft werden, die auch überwältigend sein kann. Es stehen Millionen von Pflanzen zur Auswahl und noch mehr Möglichkeiten, sie zu kombinieren. Rom wurde nicht an einem Tag erbaut - und seine Gärten auch nicht. Fangen Sie klein an und machen Sie sich keine Sorgen über Fehler. Nächstes Jahr können Sie umziehen, herausziehen oder ausgraben, was dieses Jahr nicht funktioniert hat, und Sie können immer umarmen, was gut funktioniert hat. Sie werden einen Gartenstil und Pflanzen finden, die Sie glücklich machen, und die Entdeckung dessen, was genau das ist, kann ein unerwartetes Vergnügen sein.


Was ist eine Ranunkelpflanze?

Der Ranunkel ist eine Gattung, die aus fast 600 Arten von Blumen besteht, die zur Pflanzenfamilie gehören, die als bekannt ist Ranunculaceae. Die Blüten werden oft als bezeichnet Wasser Hahnenfuß, Butterblumen oder Speerwurzeln und sind aufgrund ihrer Blütenblattschichten leicht zu identifizieren. Sie sind in einer Vielzahl von Größen und Farben erhältlich und verleihen jedem Garten die dringend benötigte Lebendigkeit und Textur

Die häufigsten Farben sind rosa, rot, gold, gelb, weiß und orange Blüten. Sie können bis zu 30 Zentimeter hoch werden, obwohl Sie eine Zwergpflanze wählen können, die nur etwa 20 Zentimeter lang wird. Sie werden etwa 30 Zentimeter breit. Diese langen Stiele machen die Pflanze ideal zum Schneiden und Platzieren in einer Vase, wo sie über eine Woche halten kann.

Bei so vielen Arten von Ranunkeln kann es etwas überwältigend sein, wo man anfangen soll. Unsere Liste der Ranunkelsorten hilft Ihnen bei der Entscheidung, welchen Typ Sie anbauen möchten.


Wie Gardenia wachsen

Gardenien haben normalerweise die beste Leistung bei voller Sonne, können jedoch den Schatten während des heißesten Teils des Tages in den wärmsten Teilen ihres Winterhärtebereichs schätzen. Sie scheinen in feuchten Gebieten am besten zu wachsen und vertragen Dürre oder trockene Bedingungen nicht gut.

Pflanzen

Pflanzen Sie Ihren Gardenia-Strauch im Herbst oder Frühjahr in sauren (pH 5,0-6,5), humusreichen Boden und bieten Sie gute Entwässerungsmöglichkeiten. (Wenn Sie sich über Ihren allgemeinen Boden-pH-Wert nicht sicher sind, lassen Sie einen Bodentest durchführen.) Pflanzen Sie in ein breites Loch im Boden, das mit Rinde oder Kompost versetzt ist, um die Entwässerung zu unterstützen. Gardenien lieben den Wettbewerb nicht. Stellen Sie daher sicher, dass sich die Wurzeln nach dem Pflanzen ausbreiten können. Versuchen Sie, die Wurzeln nicht zu stören. Outdoor-Gardenien eignen sich gut für Hochbeete, in denen der Boden leicht gezwickt werden kann und die Entwässerung für Innentöpfe besser ist. Achten Sie darauf, dass die Pflanzen nicht im stehenden Wasser stehen, z. B. in einer Untertasse.

Gießen und Mulchen

Gardenien brauchen mindestens einen Zentimeter Wasser pro Woche, egal ob Regen oder Schlauch. Tragen Sie Mulch in einer Tiefe von 2 bis 4 Zoll auf, um die Feuchtigkeit im Boden zu halten und Unkraut zu bekämpfen. Lassen Sie die Pflanzen nicht vollständig trocknen, bevor Sie sie gießen, und gießen Sie sie regelmäßig. Wenn Sie inkonsistent sind, können die Knospen und Blätter abfallen.

Füttern

Tragen Sie im Frühjahr und erneut im Hochsommer eine Dosis Dünger für säureliebende Pflanzen gemäß den Anweisungen auf dem Etikett auf. Pflanzen können auch regelmäßige Dosen Kaffeesatz genießen, der einen leicht sauren Mulch liefert, sowie Anwendungen von Fischemulsion oder Blutmehl, die dazu beitragen können, den Säuregehalt des Bodens zu erhöhen.

Beschneidung

Seien Sie nicht beunruhigt, wenn diese berauschenden, milchig weißen Blüten einen kräftigen Braunton annehmen. Das bedeutet nicht, dass Ihr Strauch stirbt - nur, dass seine Blüten verblasst sind. Die Pflanze kann kurz nach der Blüte an der Spitze beschnitten werden. Beschneiden Sie den Strauch jedoch nicht später als im August. Andernfalls können Sie die Blüten des nächsten Jahres verringern, indem Sie bereits gebildete Knospen entfernen. Wenn Gardenien unter den richtigen Bedingungen wachsen, sollte nur sehr wenig Schnitt erforderlich sein.

Winterschutz

Tragen Sie im Herbst um den ersten Frost eine dicke Schicht Mulch um die Pflanzen auf, um die Wurzeln vor Winterkälte zu schützen. Pflanzen erleiden Kälteschäden bei 15 Grad Fahrenheit und darunter. Decken Sie Pflanzen daher in den kältesten Nächten unbedingt mit einem atmungsaktiven Stoff oder anderen Materialien ab.

Vermehrung

Gardenia ist einer der am einfachsten zu wurzelnden Sträucher überhaupt. Schneiden Sie im Hochsommer einfach das Spitzenende eines Astes ab, entfernen Sie alle Blüten und einige untere Blätter und stecken Sie eine Flasche Wasser hinein. Wurzeln sind in nur wenigen Tagen sichtbar und der Schnitt kann innerhalb eines Monats gepflanzt werden.

Drinnen wachsen

Denken Sie daran: Gardenien wachsen am besten bei Hitze und Feuchtigkeit. In Innenräumen müssen Sie diese Bedingungen nachahmen. Stellen Sie Ihre Pflanzen in einen Raum, in dem die Temperatur zwischen 55 und 75 Grad liegt. Sorgen Sie für viel helles Licht, aber halten Sie sie von heißer, direkter Sonne fern. Erhöhen Sie die Luftfeuchtigkeit, indem Sie sie in Töpfen auf mit Kieselsteinen und Wasser gefüllten Schalen anbauen, einen Luftbefeuchter verwenden oder sie beschlagen.


Wie DIY Hochzeitsblumen

1. Entwerfen Sie im Voraus Entwürfe

Wenn Sie mit hübschen Blumen in den Raum kommen, bedeutet dies nicht, dass plötzlich Inspiration aufkommt oder dass Sie eine Ahnung haben, wie Sie ein Herzstück oder einen Blumenstrauß konstruieren können. Dies ist die Zeit, das Internet nach Inspirationsbildern von Projekten zu durchsuchen, von denen Sie glauben, dass Sie sie tatsächlich erstellen könnten. Idealerweise sollten Sie Tutorials für sie finden (wir haben hier eine Reihe). Verbringen Sie auch einige Zeit mit Tutorials zum Zusammenstellen eines Blumenstraußes. Dann holen Sie sich Blumen aus dem Supermarkt und üben.

Sie kennen all die erstaunlichen, üppigen und komplexen Mittelstücke, die Sie auf Pinterest gesehen haben? Ich sage das mit großer Liebe, aber Sie können diese wahrscheinlich nicht haben, wenn Sie selbst basteln. Sie möchten ein Design mit ein oder zwei Blumen auswählen und sicherstellen, dass Sie eine gute Vorstellung davon haben, wie es konstruiert werden soll. Nicht nur einmal, sondern mehr als zehnmal.

Der Kauf von Vasen kann auf zwei Arten erfolgen: Sie können herausfinden, was Ihr Konzept ist, und passende Vasen finden, oder Sie können Vasen finden, die funktionsfähig erscheinen, und herausfinden, welche Blumen in sie eingesetzt werden sollen. Unabhängig davon, achten Sie auf die Größe. Etwas, das Ihnen zu Hause riesig erscheint, wird möglicherweise von einem großen runden Tisch in den Schatten gestellt. Gute Quellen für Vasen sind Blumenmärkte, Kunsthandwerksläden, Gebrauchtwarenläden, Big-Box-Läden und Amazon. Sie können immer etwas basteln, um Ihre Vasen kühler zu machen (Hallo, Sprühfarbe), aber das müssen Sie wirklich nicht.

Sie möchten Ihre Vorräte vorab kaufen, was Sie ganz einfach online erledigen können. Sie möchten wahrscheinlich eine Blumenschere, ein Blumenband, Nadeln (für Ihre Blumensträuße sowie alle Corsagen), Blumenschaum (nach Bedarf) und Blumendraht (wenn Sie Boutonnières und Corsagen machen). Vergessen Sie nicht das Band, um die Blumensträuße einzuwickeln.

Wenn Sie es selbst tun, möchten Sie Ihr Geld nicht für Blumen riskieren, die sterben, wenn sie nicht genau richtig behandelt werden oder nur vierundzwanzig Stunden dauern. Erforschen Sie, welche Blumen länger halten (hier ist ein guter Anfang) und verwenden Sie diese Blüten. Wenn Sie die Blumen erhalten, legen Sie sie direkt in sauberes Wasser und entfernen Sie Blätter und Laub unterhalb der Wasserlinie. Bewahren Sie sie an einem kühlen, schattigen Ort auf.

6. Achten Sie darauf, wie die Blumen ankommen können

Wenn Sie bei einem Blumengroßhandelsunternehmen bestellen, stellen Sie sicher, dass Sie wissen, in welchem ​​Zustand die Blumen ankommen. Oft werden sie einige Tage früher geliefert, noch geschlossen, und Sie müssen sie am Leben erhalten, während sie blühen. Nehmen Sie sich dafür Zeit und stellen Sie sicher, dass jemand dafür verantwortlich ist, sie frisch zu halten.

Wenn Sie nicht nur einfache Blumensträuße machen, benötigen Sie mehrere Hände, um die Blumen zusammenzusetzen. Legen Sie eine Zeit fest (wahrscheinlich am Tag vor der Hochzeit), um das Arrangement zu erledigen. Denken Sie daran, Bilder zur Hand zu haben, wie das Endprodukt aussehen soll, und ein oder zwei Muster zum Kopieren einzurichten. Sobald alle Blumen fertig sind, möchten Sie möglicherweise eine kleine Qualitätskontrolle durchführen, um sicherzustellen, dass sie so aussehen, wie sie sollen. (Omas Vorstellung von hippen Mittelstücken kann sich geringfügig von Ihrer unterscheiden.)

  • Mittelstücke können zwei Tage später erstellt werden. Planen Sie zwei bis drei Stunden für fünfzehn Mittelstücke ein, wobei zwei Personen arbeiten.
  • Blumensträuße sollten am Vortag gemacht werden. Unter Berücksichtigung von Unerfahrenheit sollten Sie fünfundvierzig Minuten bis eine Stunde für einen Brautstrauß und etwa die Hälfte dieser Zeit für jeden dazugehörigen Blumenstrauß einplanen.
  • Boutonnières und Corsagen sind knifflige Kleinigkeiten und müssen am Vortag oder am Tag zuvor hergestellt werden, um am Leben zu bleiben. Warten Sie zwei Stunden für eine Handvoll von ihnen, oder überspringen Sie sie alle zusammen. (Hier ist ein Boutonnière-Tutorial und ein Corsagen-Tutorial für die Bestimmten unter Ihnen.)

9. Kühlen Sie Ihre Blumen nicht

Ich weiß was? Aber wie sich herausstellt, unterscheidet sich die Luftfeuchtigkeit und Temperatur eines normalen Kühlschranks von der eines Blumenkühlschranks, und es trocknet Ihre Blumen aus und tötet sie ab. Bewahren Sie Ihre Blumen an einem kühlen und schattigen Ort auf, und alles wird gut.

10. Transport veranlassen

Wenn Sie nicht zu den glücklichen Menschen gehören, die nahezu uneingeschränkten Zugang zu Ihrem Veranstaltungsort haben (vielleicht ist es Ihr Haus?), Stehen die Chancen gut, dass Sie Ihre Blumen an einem anderen Ort vorbereiten und zum Veranstaltungsort transportieren müssen. Der Transport von Mittelstücken erfordert Platz (Sie können sie nicht stapeln) und sorgfältiges Verpacken. Eine Möglichkeit besteht darin, undurchsichtige Vasen zu verwenden und Ihre Mittelstücke aus Blumenschaum herzustellen, damit sie auch dann in einem Stück bleiben, wenn sie umfallen. Eine andere Möglichkeit besteht darin, das Wasser aus den Vasen zu entleeren und die Dinge kompakt zusammenzupacken, damit nichts zu stark herumwirbelt. Planen Sie unabhängig davon im Voraus, dass ein Freund oder eine geliebte Person mit LKW- oder Van-Platz die Blumen transportiert.

(Und ein Bonus-Tipp: Denken Sie an die Reinigung. Haben Sie Besen.)

Welchen Rat haben Sie für diejenigen unter Ihnen, die sich mit DIY-Hochzeitsblumen befasst haben? Was hätten Sie anders gemacht und was haben Sie genau richtig gemacht?

Dieser Beitrag wurde aus dem #APWPlanner extrahiert. Für weitere nützliche Ratschläge erhalten Sie Ihren #APWPlanner bei Amazon, Barnes & Noble, IndieBound oder bei iTunes.

Meg Keene

Meg ist die Gründerin von APW und seit zwölf Jahren die EIC-Site. Sie hat zwei meistverkaufte Hochzeitsbücher geschrieben: Eine praktische Hochzeit und Ein praktischer Hochzeitsplaner. Megs Arbeiten wurden in der New York Times, im Wall Street Journal, in NPR, in Jezebel und in Refinery29 erwähnt. Sie hat auch äußerst virale Hochzeitsartikel für Buzzfeed geschrieben. Sie lebt mit ihrem Mann und zwei Kindern in Oakland, Kalifornien. Für mehr als Sie jemals über Meg wissen wollten, können Sie MegKeene.com besuchen.


Was macht Fingerhüte giftig

Fingerhutpflanzen enthalten Digitoxin, eine medizinische Verbindung, die den Herzrhythmus beeinflusst. "Digitoxin ähnelt Digitalis, einem häufig verwendeten Herzmedikament, und Digitalis wird tatsächlich aus der Fingerhutpflanze gewonnen", sagt Kelly Johnson-Arbor, M. D., medizinische Toxikologin und co-medizinische Direktorin des National Capital Poison Center. Digitalis wirkt auf Zellen im Herzen - es wird häufig verschrieben, um den Herzrhythmus bei Patienten mit Vorhofflimmern zu regulieren -, aber zu viel Digitoxin kann tödlich sein. "Dieses Medikament hat einen sehr engen therapeutischen Index und kleine Änderungen in der Dosierung können zu einer signifikanten Toxizität führen", sagt Johnson-Arbor. "Die Einnahme von Digitoxin aus der Fingerhutpflanze kann zu abnormalen Herzrhythmen und unregelmäßigen Herzschlägen, Bewusstlosigkeit und Tod führen."

Das Toxin kommt in den Blättern, Blüten und allen anderen Teilen der Pflanze vor und wird nicht durch Einweichen oder Kochen gemildert. "Die Blätter sehen ähnlich aus wie Baby-Spinat, und Beinwell-Menschen haben erhebliche Krankheiten und Todesfälle erlitten, nachdem sie Fingerhut mit diesen beiden Pflanzen verwechselt haben", sagt Johnson-Arbor. "Die ersten Symptome einer Vergiftung mit Fingerhut und Digitalis können Übelkeit, Erbrechen und das Sehen von gelben Lichthöfen um beleuchtete Objekte sein. Interessanterweise glauben einige Leute, dass Vincent Van Gogh vor seinem Tod Digitalis verschrieben wurde, und deshalb sind viele seiner Gemälde lebendig gelbe Lichthöfe vorhanden. "

Johnson-Arbor empfiehlt mehrere einfache Sicherheitsvorkehrungen: Pflanzen Sie den Fingerhut in einem Abstand von essbaren Pflanzen, damit Sie ihn nicht mit Salat verwechseln können, und halten Sie die wachsenden Pflanzen oder geschnittenen Blüten außerhalb der Reichweite von Kindern und Haustieren. "Das Berühren der Pflanze verursacht keine Toxizität, aber das Essen kann zu einer signifikanten Toxizität oder sogar zum Tod führen", sagt sie. "Der beste Weg, um eine Vergiftung durch Fingerhut zu vermeiden, besteht darin, ihn nicht zu essen. Bewundern Sie stattdessen diese schöne Pflanze aus der Ferne!"


Vorsichtig!

Hyazinthenzwiebeln können Hautreizungen verursachen. Die Zwiebeln der Pflanze bestehen teilweise aus Kalziumoxalatkristallen, die wie Widerhaken wirken, die für das Auge unsichtbar sind. Sie können mikroskopische Brüche in der Haut verursachen und Juckreiz und Reizungen verursachen. Tragen Sie daher nach dem Umgang mit Glühbirnen und vor dem Berühren von Haut, Gesicht oder Augen Handschuhe oder waschen Sie Ihre Hände gründlich.

Sie lieben Hyazinthen, möchten aber über den Tellerrand hinaus pflanzen? Lesen Sie auch unbedingt die Traubenhyazinthen (Muscari sp.), Mitglieder einer nicht verwandten, ähnlich aussehenden Gattung, deren Blüten Blütenbüscheln reifer Trauben ähneln.

UHR: Duftende südländische Blumen für Ihren Garten

Was sind deine Lieblingszwiebeln, die du im Garten pflanzst? Planen Sie in Zukunft Hyazinthen zu pflanzen?


Schau das Video: Pflanzen richtig verpacken - Schritt für Schritt Anleitung