Interessant

Victoria Rhubarb Care - Wie man Victoria Rhubarb Pflanzen anbaut

Victoria Rhubarb Care - Wie man Victoria Rhubarb Pflanzen anbaut


Von: Teo Spengler

Rhabarber ist nicht neu auf der Welt. Es wurde vor einigen tausend Jahren in Asien zu medizinischen Zwecken angebaut, wird aber mehr zum Essen angebaut. Während rote Stängel auf Rhabarber hell und attraktiv sind, sind grüne Stielsorten größer und kräftiger. Ein Versuch: Victoria Rhabarber. Informationen zur Rhabarber-Sorte Victoria, einschließlich Tipps zum Anbau von Victoria-Rhabarber, finden Sie weiter.

Rhabarber Victoria Sorte

Die meisten Gärtner bauen heute Rhabarber wegen seiner säuerlichen, saftigen Blattstiele an. Sie werden oft als „Frucht“ in Kuchen, Marmeladen und Saucen verwendet.

Rhabarber wird in zwei Gruppen eingeteilt, eine mit roten Stielen und eine mit grünen. Victoria gehört zu den beliebtesten Sorten mit grünem Stiel. Aber wundern Sie sich nicht, wenn auch an der Basis der Stiele der Rhabarber-Victoria-Sorte Rot errötet.

Im Handel gibt es mehrere hunderttausend Erbstück-Gemüsesorten, aber nur wenige gelten als absolute Größen aller Zeiten. Diese sind von hoher Qualität und werden von Gärtnern überall geschätzt. Victoria-Rhabarber gehören dazu und gelten als Goldstandard für Rhabarber.

Diejenigen, die bereits mit dem Anbau von Victoria-Rhabarber beschäftigt sind, sagen, dass diese Art große, fette Stängel, helle Haut und einen wunderbar säuerlichen Apfel-Stachelbeer-Geschmack mit nur einem Hauch von Zitrusfrüchten hat. Es ist auch bemerkenswert, dass Victoria Rhabarberpflanzen überhaupt nicht fadenziehend sind.

Victoria Rhabarber wächst

Wenn Sie sich genau fragen, wie Sie Victoria-Rhabarber anbauen sollen, beginnen Sie Ihre Pflanzen mit Wurzeln oder Kronen. Sie können diese online, über Kataloge oder in Ihrem örtlichen Gartengeschäft kaufen. Wie bei jedem Rhabarber müssen Sie zuerst den Boden kultivieren und dem Boden dieser stark fressenden Pflanze Gülle, Kompost und Dünger hinzufügen.

Da es sich bei Victoria-Rhabarberpflanzen um Stauden handelt, sollten Sie sie in einem Gebiet aufstellen, in dem Sie sie während des Sommerwachstums oder der Winterruhe wahrscheinlich nicht stören. Sie brauchen einen sonnigen Standort mit fruchtbarem, gut durchlässigem Boden, frei von Unkraut, idealerweise mit durchschnittlichen Sommertemperaturen von 24 ° C.

Pflanzen Sie die Wurzeln, wenn Sie sehen, dass die Blätter anfangen zu knospen. Die Krone sollte nicht mehr als ein paar Zentimeter unter der Bodenoberfläche sein.

Um die besten Ergebnisse beim Anbau von Victoria-Rhabarber zu erzielen, gießen Sie Ihre neuen Pflanzen häufig tief und düngen Sie sie zweimal im Jahr mit einem ausgewogenen Produkt.

Wann ist der Victoria-Rhabarber reif? Sie müssen sich darüber keine Sorgen machen. Ab dem dritten Jahr werden Harnrhabarberstängel, wenn sie groß genug sind, um sie zu verwenden, verwendet und ernten bis zum Sommer ausreichend große Stängel. Hinweis: Iss die Blätter nicht, sie enthalten eine giftige Säure.

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am


EMPFOHLENE RHUBARB-SORTEN

Die beiden Hauptunterschiede zwischen den Sorten sind zunächst die Farbe der Stiele und dann, wie früh oder spät sie produziert werden. Viele Rhabarbersorten haben heutzutage eine rote Farbe und halten diese während des gesamten Kochvorgangs. Die Farbe ist rein ästhetisch und hat keinen Einfluss auf den Geschmack. In Wahrheit machen ein paar Tropfen rote Lebensmittelfarbe mit einem grünen Rhabarber genau den gleichen Job. Der zweite Hauptunterschied ist die Zeit des Anbaus, vom ersten Early bis zum Maincrop später in der Saison.

Wenn Sie Rhabarberpflanzen vor dem Kauf sehen möchten, empfehlen wir Ihnen, die National Collection bei RHS Wisley zu besuchen, die etwas mehr als 100 verschiedene Sorten umfasst. RHS Harlow Carr hat auch eine ausgezeichnete Sammlung von Rhabarberpflanzen. Wakefield veranstaltet jedes Jahr ein Festival mit Rhabarber im Mittelpunkt. Klicken Sie hier, um Einzelheiten zum nächsten Festival zu erfahren.


Lange, dicke, dunkelrote Blattstängel haben einen süßen und saftigen Geschmack mit einer sehr zarten Haut- und Fleischstruktur ohne die Fäden wie bei den meisten anderen Rhabarberernten im Sommer. Nur Stängel sind essbar, andere Pflanzenteile sind giftig

Victoria Rhubarb ist eine Staude, die normalerweise wegen ihrer essbaren Eigenschaften angebaut wird, obwohl sie auch dekorative Vorzüge hat. Die großen kirschroten Stängel werden normalerweise im reifen Zustand geerntet. Die Stiele haben einen süßen Geschmack und eine knackige Textur.

Die Stiele werden am häufigsten auf folgende Weise verwendet:

  • Frisches Essen
  • Kochen
  • Backen
  • Konserven
  • Einmachen
  • Saucen

Victoria Rhubarb weist kräftige weiße Blüten auf, die sich vom Früh- bis zum Hochsommer über das Laub erheben. Die riesigen, zerknitterten, herzförmigen Blätter bleiben während der gesamten Saison grün. Die kirschroten Stängel sind sehr bunt und tragen zum allgemeinen Interesse der Pflanze bei.

Dies ist eine krautige Staude mit einer starr aufrechten und hoch aufragenden Form. Seine wunderbar kräftige, grobe Textur kann in einer ausgewogenen Gartenkomposition sehr effektiv sein. Diese Anlage muss gelegentlich gewartet und gewartet werden und kann jederzeit beschnitten werden. Hirsche interessieren sich nicht besonders für diese Pflanze und lassen sie normalerweise zugunsten schmackhafterer Leckereien in Ruhe. Es hat keine signifikanten negativen Eigenschaften.

Abgesehen von seiner primären Verwendung als essbarer Stoff ist Victoria Rhubarb für die folgenden Landschaftsanwendungen geeignet

  • Vertikaler Akzent
  • Massenpflanzung
  • Allgemeine Gartennutzung
  • Obstgarten / essbare Landschaftsgestaltung

Victoria Rhubarb wird zum Zeitpunkt der Reife etwa 3 Fuß groß und erstreckt sich mit den Blüten bis zu 4 Fuß hoch, mit einer Ausbreitung von 4 Fuß. Es wächst schnell und kann unter idealen Bedingungen voraussichtlich etwa 10 Jahre leben.

Diese Pflanze ist sowohl dekorativ als auch essbar und in einer Landschaft oder einem Blumengarten genauso zu Hause wie in einem ausgewiesenen essbaren Garten. Am besten bei voller Sonne bis Halbschatten. Es ist sehr anpassungsfähig, zieht es vor, im Durchschnitt bis zu nassen Bedingungen zu wachsen, und verträgt sogar etwas stehendes Wasser. Es ist nicht speziell in Bezug auf Bodentyp oder pH. Es ist sehr tolerant gegenüber städtischer Verschmutzung und gedeiht sogar in innerstädtischen Umgebungen. Diese besondere Sorte ist eine interspezifische Hybride. Es kann durch Teilung als kultivierte Sorte vermehrt werden. Beachten Sie jedoch, dass es bestimmten Beschränkungen oder Verboten der Vermehrung unterliegen kann.


Es tut uns leid, dass diese Anlage 69393 fertig ist für die Saison

Dieses Produkt ist vorübergehend nicht vorrätig. Wir aktualisieren den Lagerbestand ständig. Bitte versuchen Sie es erneut oder klicken Sie auf "Benachrichtigen", um eine E-Mail-Benachrichtigung zu erhalten. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten

Tage bis zur Reife Die durchschnittliche Anzahl von Tagen vom aktiven Wachstum der Pflanze im Garten bis zur erwarteten Erntezeit.

Sonne Die Menge an Sonnenlicht, die dieses Produkt täglich benötigt, um im Garten eine gute Leistung zu erzielen. Volle Sonne bedeutet 6 Stunden direkte Sonne pro Tag. Teilsonne bedeutet 2-4 Stunden direkte Sonne pro Tag. Schatten bedeutet wenig oder keine direkte Sonne.

Verbreitung Die Breite der Pflanze zum Zeitpunkt der Reife.

Höhe Die typische Höhe dieses Produkts zum Zeitpunkt der Reife.

Aussaatmethode Dies bezieht sich darauf, ob das Saatgut früh in Innenräumen ausgesät und die Sämlinge später nach draußen gepflanzt werden sollen oder ob das Saatgut zum empfohlenen Pflanzzeitpunkt direkt im Garten ausgesät werden soll.

Pflanzzeit Die empfohlene Jahreszeit, in der dieses Produkt gepflanzt werden soll.

Pflanzen werden im Frühjahr zur richtigen Pflanzzeit versendet (Klicken Sie hier, um den Versandplan für das Frühjahr anzuzeigen)

Die Artikel 69045, 69393 können nicht versendet werden an: AA, AE, AK, AP, AS, CN, FM, GU, HI, MH, MP, PR, PW, VI
Alle Versandbeschränkungen für Burpee-Pflanzen für Ihren Bundesstaat anzeigen

Video

Wie man pflanzt

Nackte Wurzeln im Garten pflanzen:

  • Beachten Sie bei der Auswahl eines Standortes, dass Rhabarber ein mehrjähriges Gemüse ist und das Pflanzbeet nicht gestört werden sollte. Eine frühzeitige Bodenvorbereitung ist wichtig, um ein gesundes Rhabarberbett zu schaffen. Rhabarber bevorzugt volle Sonne und einen guten organischen, gut durchlässigen Boden. In Gebieten mit heißen Sommern kann ein gewisser Schatten am Nachmittag ratsam sein.
  • Wurzeln, die vor dem Pflanzen erhalten wurden, können in feuchter Erde oder Sand gelagert und 2-3 Wochen an einem kühlen Ort aufbewahrt werden, bis Sie bereit sind zu pflanzen.
  • Pflanzenwurzeln so früh wie möglich im Frühjahr, wenn der Boden bearbeitet werden kann.
  • Setzen Sie die Wurzeln 3-4 Fuß voneinander entfernt und bedecken Sie sie mit 3-4 Zoll feiner Erde.
  • Leicht festigen und gleichmäßig feucht halten.
  • Pflanzen entstehen in 6-8 Wochen.

Sämlingspflanzen im Garten pflanzen:

  • Beachten Sie bei der Auswahl eines Standortes, dass Rhabarber ein mehrjähriges Gemüse ist und das Pflanzbeet nicht gestört werden sollte. Eine frühzeitige Bodenvorbereitung ist wichtig, um ein gesundes Rhabarberbett zu schaffen. Rhabarber bevorzugt volle Sonne und einen guten organischen, gut durchlässigen Boden. In Gebieten mit heißen Sommern kann ein gewisser Schatten am Nachmittag ratsam sein.
  • Pflanzen Sie im Herbst, wenn die Lieferung eintrifft.
  • Stellen Sie die Pflanzen in einem Abstand von 3 bis 4 Fuß ein.
  • Graben Sie für jede Pflanze ein Loch, das groß genug ist, um den Wurzelballen ausreichend aufzunehmen.
  • Stellen Sie die Pflanzen auf Höhe des umgebenden Bodens ein. Füllen Sie den Boden bis zum oberen Rand des Lochs.
  • Drücken Sie den Boden mit Ihrer Hand fest nach unten.
  • Gleichmäßig feucht halten.
  • Mulch mit 2-3 Zoll organischer Substanz.
  • Die Pflanzen werden bald nach dem Pflanzen im Herbst ruhend. Markieren Sie die Pflanzenstandorte mit einem Pfahl, bevor das Laub abfällt. Bevor im Frühjahr neues Wachstum einsetzt, tragen Sie Dünger auf den Boden rund um den Pfahl auf.


Victoria

Der säuerliche Geschmack von Rhabarber eignet sich hervorragend für die Herstellung von Kuchen, Marmeladen und Gelees.

Das Laub ist giftig und sollte niemals gegessen werden.

Grundlagen

Rhabarber ist im Winter sehr winterhart (bis -20 ° F) und benötigt tatsächlich kaltes Wetter für die Winterruhe.

Rhabarber benötigt Temperaturen unter 40 ° F, um die Ruhezeit herzustellen, und Sommertemperaturen von durchschnittlich weniger als 75 ° F für ein kräftiges vegetatives Wachstum. Die nördlichen USA und Kanada eignen sich gut für die Rhabarberproduktion. In den Vereinigten Staaten wächst es am besten in den nördlichen Staaten von Maine South bis Illinois und West bis Washington State. Nach dem Pflanzen bleibt Rhabarber 8 bis 15 Jahre lang produktiv.

Rhabarber kann in den südlichen Regionen der Vereinigten Staaten angebaut werden, wenn er jährlich angebaut wird. An heißen Tagen (über 90 ° F) wird es jedoch sehr schnell welken. Übermäßige Hitze kann dazu führen, dass Rhabarber nur dünne Blattstiele produziert, denen die Farbe fehlt.

Die Keimung erfolgt langsam, bis sich der Boden auf 40 ° F erwärmt.

Volle Sonne. Wenn Rhabarber in kühlen Klimazonen wächst, braucht er einen sonnigen Standort, an dem er nicht zu viel Frost bekommt (was die frühen Ernten verzögern könnte).

Rhabarber kann in einem weniger idealen Klima aus heißen, trockenen Sommern und milden, feuchten Wintern angebaut werden, und das ist immer noch überraschend gut. In diesem Klima ist es am besten mit hellem Schatten, da die großen Blätter an einem heißen Tag viel Wasser verlieren können. Es profitiert auch von einem kühleren Mikroklima.

Halten Sie den Boden gleichmäßig feucht, aber nicht nass. Lassen Sie den Boden nicht feucht werden, da sonst Kronenfäule auftreten kann.

Rhabarber bevorzugt einen tiefen, reichen und fruchtbaren Boden, weil er eine ziemlich hungrige Pflanze ist.

Obwohl nicht ideal, ist es möglich, Rhabarber in Behältern anzubauen, wenn Sie einen großen verwenden und ihn regelmäßig füttern.

Rhabarber ist zweifellos säuerlich und benötigt normalerweise viel Süßstoff, um ihn schmackhaft zu machen. Es ist in der Regel eine Pflanze, die Sie entweder lieben oder nicht verstehen können, warum jemand sie essen würde!

Wie man Rhabarber pflanzt und anbaut, ein einfaches und schönes mehrjähriges Gemüse.

Erfahren Sie, wie Sie Ihr mehrjähriges Gemüse über den Winter bringen. Schützen Sie Ihre Artischocken und Spargel. Füttere deinen Rhabarber. Ernten Sie Meerrettich und Topinambur.

Copyright © 2019 Green Living Solution, Inc. Smart Gardener ® ist eine eingetragene Marke von Green Living Solution, Inc. Alle Rechte vorbehalten.


Rhabarberpflanze 'Victoria'

Rheum x hybridum 'Victoria'

  • Eine alte, zuverlässige Rhabarber-Sorte.
  • Hat hohe Erträge an guten Stielen, die grün rot gerötet sind.
  • Hervorragende Abwechslung zum Forcen.
  • Sehr lecker!

Lieferung als Topfpflanze.

Dieses Produkt ist ab sofort verfügbar.

Diese ertragreiche Sorte, die vom Frühling bis in den Sommer hinein wächst, produziert lange Stiele von ausgezeichneter Qualität, die einen schönen süßen Geschmack und eine gute Textur haben - und nicht dazu neigen, "fadenziehend" zu sein! Großartig, um Streusel zu machen!

Eine zuverlässige alte Sorte, die angeblich nach Königin Victoria benannt wurde.

Es funktioniert gut, egal ob jung wie Rhabarber geschnitten, gezwungen oder nur noch übrig, um damit weiterzumachen!

  • Bevorzugt einen reichen, aber gut durchlässigen Boden.
  • Pflanzen Sie zu jeder Jahreszeit im Abstand von 90 x 90 cm.
  • Halten Sie Unkraut frei und gießen Sie es in Trockenperioden gut.
  • Vermeiden Sie die Ernte im ersten Jahr und nur leicht im zweiten.
  • Ernten Sie, indem Sie an der Basis des Stiels greifen und vom Klumpen abreißen.
  • Wenn das Wachstum im Herbst nachlässt, mulchen Sie die Krone großzügig mit gut verfaultem Mist oder ähnlichem.


Schau das Video: HOW TO TAKE CARE OF RHUBARB PLANTS