Information

New Jersey Tea Information: Anbau von New Jersey Tea Sträuchern

New Jersey Tea Information: Anbau von New Jersey Tea Sträuchern


Von: Teo Spengler

Was ist eine New Jersey Teepflanze? Selbst engagierte Teetrinker haben vielleicht noch nichts von diesem Strauch gehört. Es ist ein kompakter Busch mit Blättern, aus denen vor einigen hundert Jahren Tee hergestellt wurde. Möchten Sie weitere Informationen zu New Jersey Tee? Lesen Sie weiter, um Tipps zum Anbau eines New Jersey-Teestrauchs zu erhalten.

Was ist eine New Jersey Teepflanze?

Die New Jersey Teepflanze (Ceanothus americanus) stammt aus dem Kontinent, aber nicht nur aus New Jersey. Es wächst in freier Wildbahn in Prärien, Lichtungen und Dickichten im Osten und in der Mitte der Vereinigten Staaten.

Die Teepflanze aus New Jersey ist ein dichter und kompakter Busch und bleibt normalerweise kürzer als Sie. Sie wird in der Regel 0,6 bis 0,9 m hoch und gleich breit. Winzige, cremeweiße Blüten erscheinen im Frühjahr an Stielen und hängen in duftenden Büscheln. Wie bei anderen Ceanothus-Sträuchern ziehen sie Kolibris, Schmetterlinge und Vögel an.

Die Blätter sind oben dunkelgrün, unten haarig grau, mit gezahnten Rändern. Nach Angaben des New Jersey Tea wachsen neue Zweige gelb und sind im Winter attraktiv. Die Pflanzen werden von Weißwedelhirschen durchforstet.

In welchem ​​Verhältnis steht eine Teepflanze aus New Jersey zu Tee? Während der amerikanischen Revolution verwendeten die Menschen, die Teepflanzen aus New Jersey anbauen, die getrockneten Blätter als koffeinfreien Teeersatz.

Wie man einen New Jersey Teestrauch züchtet

Der Anbau von New Jersey Tee ist einfach, da die Pflanzen sehr anpassungsfähig sind. Sie binden auch Luftstickstoff. Die blühenden Pflanzen bilden schöne Strauchränder, auch wenn Sie nicht an dem Tee interessiert sind, den sie produzieren. Sie dienen als Bodendecker für schwierige Bereiche Ihres Hinterhofs, da sie nicht viel Pflege erfordern. In der Tat ist New Jersey Tee Strauch Pflege minimal.

Dies liegt daran, dass Teesträucher aus New Jersey pflegeleichte Pflanzen sind, die Trockenheit vertragen und in trockenen Böden, flachen Böden und felsigen Böden gedeihen. Sie können sie leicht in gut durchlässigen Böden entweder in voller Sonne oder im Halbschatten anbauen.

Wenn Sie sich fragen, wie Sie einen New Jersey-Teestrauch anbauen sollen, müssen Sie die Pflanze nur entsprechend platzieren. Beginnen Sie im Idealfall mit dem Anbau von New Jersey-Tee in sandigem Lehm oder felsigen Böden mit guter Drainage. Obwohl eine anfängliche Bewässerung erforderlich ist, müssen Sie nach dem Aufbau der Pflanze nicht mehr viel Strauchpflege leisten.

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am


Unsachgemäße Standortbestimmung

Da Ceanothus so stark auf eine ausreichende Drainage angewiesen ist, ist es ein Problem, ihn an einem Ort zu platzieren, an dem regelmäßig stehendes Wasser gesammelt wird. Anstatt es nur dort zu pflanzen, wo es Ihrer Meinung nach am besten aussieht, wählen Sie den besten Standort für die Pflanze: einen trockenen Bereich, in dem das Wasser von der Pflanze abfließt und nicht in Richtung der Pflanze. Berücksichtigen Sie auch die Bedürfnisse von Boden und Sonnenlicht. Die meisten Sorten benötigen volle Sonne, vertragen jedoch Halbschatten, insbesondere wenn die Nachmittagssonne sehr heiß ist. Obwohl sie in durchschnittlichen Böden gut wachsen, müssen sie immer gut entwässert sein.


Ceanothus americanus

New Jersey Tea ist ein Laubstrauch, der in Ost- und Mittel-Nordamerika heimisch ist und in allen Gebieten von NC vorkommt. Sein heimischer Lebensraum sind offene Laubwälder, Waldränder, Eichen-Savannen und Wiesen. Es ist niedrigwüchsig mit einer abgerundeten Krone und wird normalerweise 3 Fuß hoch und 5 Fuß breit. Im Frühsommer ist es mit duftenden, cremeweißen Blütenbüscheln bedeckt.

New Jersy Tea wächst am besten auf gut durchlässigem sandigem Lehm oder felsigen Böden in voller Sonne bis Halbschatten. Sobald es etabliert ist, ist es dürretolerant und verträgt Streusalz.

Aufgrund seines tiefen Wurzelsystems eignet es sich hervorragend für den Erosionsschutz an Hängen, was jedoch auch die Transplantation erschwert. Verwenden Sie diesen Strauch in Fundamenten, als Exemplar, Strauchränder, einheimischen Pflanzungen oder in Gruppierungen.

Diese Pflanze wurde 2013 zur NC-Wildblume des Jahres gewählt, einem Programm, das vom North Carolina Botanical Garden mit finanzieller Unterstützung des Garden Club of North Carolina verwaltet wird.

Insekten, Krankheiten oder andere Pflanzenprobleme: Der New Jersey Tee ist anfällig für Blattflecken und Mehltau. Anfällig für Wurzelfäule in feuchten Böden und Krebserkrankungen.

Blume Nahaufnahme Joshua Mayer CC-BY-SA 2.0 Blumen JohnOyston CC BY 1.0 Form H. Zell CC BY-SA 3.0 Blumen Tom Potterfield CC BY-NC-SA 2.0 Form David J. Stang CC BY-SA 4.0 Früchte jpoyston CC BY-NC 2.0 Blüte, rote Stängel H. Zell CC BY-SA 3.0 Blatt- und Blumendetail Debbie Roos CC BY 2.0 Form mit Tall Coreopsis im Frühjahr in Moore County Susan Strine CC BY 2.0 Blumen (Buncombe County, NC) Randy Harter CC BY 4.0

Schau das Video: How Red Root really works. ceanothus ssp.