Neu

Senecio x peregrinus

Senecio x peregrinus


Sukkulenten

Senecio 'Hippogriff' (Delfinschnur)

Senecio 'Hippogriff' (Delfinschnur), auch bekannt als Curio x peregrinus oder Senecio x peregrinus, ist eine wunderschöne Sukkulente mit…


Delphinpflanzen mögen nur eine weitere Neuheitspflanze sein, aber sie sind auch selektiv in Bezug auf einen Teil ihrer Pflege. Ihre Anbaubedürfnisse ähneln denen ihrer Elternpflanzen. Versorge sie mit hellem, aber indirektem Licht.

Die optimalen Durchschnittstemperaturen liegen während der Vegetationsperiode bei 22 ° C. Die Pflanze wird im Winter ruhend und benötigt etwas kühlere Temperaturen, etwa 10-13 ° C.

Lassen Sie den Boden zwischen dem Gießen austrocknen. Im Durchschnitt müssen Pflanzen in der Vegetationsperiode einmal pro Woche, in der Ruhephase jedoch nur einmal pro Monat gegossen werden.

Die Pflege von Delphinpflanzen ist recht einfach und der Sukkulente hat nur wenige Probleme mit Schädlingen oder Krankheiten. Spinnmilben können ein Problem sein, ebenso wie Mehlwanzen in bestimmten Klimazonen. Krankheiten beschränken sich im Allgemeinen auf Pilzprobleme, die durch korrektes Gießen, gut durchlässigen Boden und einen Behälter, der überschüssige Feuchtigkeit freisetzt, verhindert werden können.


Kümmere dich um eine Reihe von Delfinen

Die Pflegeüberlegungen für eine Reihe von Delfinen betreffen Böden, Bewässerung, Dünger und atmosphärische Bedingungen wie Temperatur und Luftfeuchtigkeit. Betrachten wir einige davon.

Boden und Dünger

Sie brauchen nicht viel Dünger, wenn Sie eine Reihe von Düngemitteln pflanzen. Sie können die Fütterung vielleicht ein- oder zweimal im Jahr zu Beginn des Frühlings durchführen. Sie werden darauf achten, gut durchlässige Böden wie Kakteenmischungen zu wählen. Die Verwendung eines Bodentyps mit schlechter Drainage gefährdet Ihre Zimmerpflanze, da sie unter übermäßigem Wasser verrotten kann.

Sonnenlicht und Wasser

Wenn Sie die Delfinkette übermäßigem Sonnenlicht aussetzen, kann dies zu Sonnenbrand führen. Sie müssen es in hellem Licht, aber nicht bei hohen Temperaturen pflanzen. Indirektes Sonnenlicht ist für sie recht günstig. Sie können gründlich gießen, bis es im Topf überläuft.

Wenn es das tut, werden Sie es stoppen und warten, bis es austrocknet. Sie können das Gießen einmal pro Woche durchführen, da die Pflanze nicht wie jeder andere Sukkulente wasserliebend ist.

Luftfeuchtigkeit und Temperatur

Die ideale Temperatur, die für die Zimmerpflanze benötigt wird, ist der Temperaturbereich von etwa 72 Grad Fahrenheit. Insbesondere hält es kühlen Temperaturen stand, die sogar unter 40 Grad Fahrenheit fallen.

Die Pflanze kann einen harten Frost nicht überleben, weil sie weich saftig ist. Wenn Sie an Orten bleiben, an denen Frost auftritt, ist es ratsam, ihn im Haus aufzubewahren.


Schau das Video: String of Dolphins succulent care. Senecio Peregrinus care. Urdu + Hindi. Plants forever