Neu

Gras auf einem Hügel bekommen - Wie man Gras auf Hängen anbaut

Gras auf einem Hügel bekommen - Wie man Gras auf Hängen anbaut


Von: Laura Miller

Wenn Sie in einer hügeligen Gegend leben, kann Ihr Grundstück einen oder mehrere steile Hänge haben. Wie Sie wahrscheinlich festgestellt haben, ist es nicht einfach, Gras auf einen Hügel zu bringen. Selbst ein mäßiger Regen kann den Samen wegspülen, durch Erosion werden Nährstoffe aus dem Boden ausgelaugt, und Winde können die Erde austrocknen und verdichten. Das Wachsen von Gras am Hang ist zwar schwierig, aber nicht unmöglich.

Was definiert steil abfallende Rasenflächen?

Steil abfallende Rasenflächen sind solche mit einem Gehalt von 20% oder mehr. Eine Steigung von 20% steigt pro 1,5 m Entfernung um einen Fuß (0,91 m) an. Um dies ins rechte Licht zu rücken, ist es gefährlich, mit einem Fahrtraktor an Hängen mit einer Neigung von 15% oder mehr horizontal zu mähen. In diesem Winkel können Traktoren umkippen.

Zusätzlich zum Mähen wird das Wachsen von Gras am Hang schwieriger, wenn der Grad steiler wird. Hausbesitzer mit einem Gehalt von über 50% sollten am besten Bodendecker in Betracht ziehen oder niedrige Mauern bauen, um einen terrassierten Hof zu schaffen.

Wie man Gras an Hängen anbaut

Das Pflanzen von Gras auf abfallenden Rasenflächen entspricht im Wesentlichen der Aussaat einer ebenen Rasenfläche. Beginnen Sie mit der Auswahl eines Grassamens, der für die Wachstumsbedingungen geeignet ist, z. Bereiten Sie den Boden vor, verteilen Sie den Samen und lassen Sie ihn bis zur Etablierung wässern. Wenn Sie Gras am Hang anbauen, können diese zusätzlichen Tipps Ihren Erfolg verbessern:

  • Bewerten Sie den Bereich. Vor dem Pflanzen sortieren, um einen sanften Hang oben und unten auf dem Hügel zu erzeugen. Dies verhindert, dass beim Mähen die Oberseite skalpiert und unten hohes Gras zurückbleibt.
  • Konditioniere deinen Boden. Bereiten Sie den Boden vor dem Pflanzen vor, indem Sie Dünger einarbeiten und bei Bedarf Kalk hinzufügen. Dies wird dazu beitragen, dass sich Grassämlinge schneller etablieren.
  • Verwenden Sie für Hänge ein tief verwurzeltes Gras. Arten wie Büffelgras und kriechender Rotschwingel sind besser für die Umweltbedingungen auf abfallenden Rasenflächen geeignet.
  • Versuchen Sie, Samen mit Erde zu mischen. Mischen Sie den Samen mit kleinen Mengen Erde und verdichten Sie ihn, um zu verhindern, dass der Samen bei Regenstürmen weggespült wird. Das empfohlene Verhältnis beträgt 2 Teile Saatgut zu 1 Teil Schmutz.
  • Schützen Sie den Samen, indem Sie ihn mit Stroh bedecken. Verwenden Sie an steileren Hängen Netzgewebe, grobes Käsetuch oder Sackleinen, um das Saatgut an Ort und Stelle zu halten. Verankern Sie diese Stoffe, damit sie nicht verrutschen.
  • Betrachten Sie Abfluss. Leiten Sie den Abfluss um, indem Sie eine provisorische Holzwand mit Holz und Holzpfählen am oberen Rand des gesäten Bereichs errichten.
  • Verwenden Sie an Hängen mit weniger als 25% einen Schlitz oder eine Scheibensämaschine. Die vom Sämaschinen vorgenommenen Rillen halten das Saatgut an Ort und Stelle.
  • Versuchen Sie es mit Hydroseeding. Bei dieser Methode werden mit einem Sprühgerät Saatgut, Mulch, Dünger und ein Bindemittel abgegeben, das die Mischung auf der Bodenoberfläche haftet.
  • Installieren Sie die Samendecken. Diese biologisch abbaubaren Decken sind in Baumärkten erhältlich und enthalten Saatgut, Dünger und Schutzhüllen. Rollen Sie sie aus, heften Sie sie fest und gießen Sie sie.
  • Erwägen Sie die Verwendung von Rasen. Das Legen von Rasen soll sich schneller etablieren als Samen. Verwenden Sie Holzpfähle, um zu verhindern, dass der Rasen bergab rutscht. Die Einsätze werden irgendwann verrotten, aber nicht, bis der Rasen verwurzelt ist.
  • Verwenden Sie Zweige oder Stopfen. Sowohl Zweige (lebende Wurzeln) als auch Pfropfen (kleine Pflanzen) sind teurer als das Säen und brauchen länger, um den Bereich auszufüllen, funktionieren aber gut.

Schließlich wird durch den Schutz des neuen Grases dessen Lebensfähigkeit sichergestellt. Während Trockenperioden wässern, nach Bedarf belüften und den Mäher auf die höchste Stufe stellen, um Schäden durch zu kurzes Schneiden des Grases zu vermeiden.

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am

Lesen Sie mehr über General Lawn Care


Was macht abfallende Gärten so herausfordernd?

  • Die meisten Menschen möchten einen ausreichend großen ebenen Bereich in der Nähe des Hauses haben, um eine Terrasse zu finden, und Kinder (und einige Erwachsene!) Benötigen einen ebenen Rasenbereich zum Spielen - Fußball, Cricket usw. Das Erstellen dieser ebenen Bereiche erfordert normalerweise Ausgrabungen / Bewegen / Einbringen von Boden- und Gebäudeterrassen und Stützmauern sowie Stufen und Rampen. Diese Jobs sind normalerweise sowohl in Bezug auf Arbeit als auch in Bezug auf Material teuer.
  • Viele Stufen und Stützmauern erfordern auch ernsthafte Sicherheitsaspekte - hohe Stützmauern und steile Stufen sind gefährliche Orte für Erwachsene und Kinder, und Rampen können bei nassem oder frostigem Wetter rutschig sein. Ein großer, abfallender Garten auf und ab zu gehen kann auch eine ziemlich anstrengende Erfahrung sein (geschweige denn versuchen, einen Rasenmäher von einem Ende des Gartens zum anderen zu bringen)!
  • Bei Gärten, die bergauf (vom Haus weg) abfallen, ist die Frage Nummer eins oft, wie man eine Terrasse aufstellt, die groß genug ist, um ein Raumgefühl zu schaffen, ohne dass eine mächtig hohe und imposante Stützmauer erforderlich ist. Andere Herausforderungen?
    • Eine gute Entwässerung ist wichtig - wenn Sie nicht möchten, dass die neue Terrasse bei nassem Wetter in ein Schwimmbad verwandelt wird.
    • Erstellen eines Designs, mit dem Sie die Oberseite des Gartens von unten sehen können. Es ist unwahrscheinlich, dass die Spitze eines steilen Gartens im Winter häufig besucht wird, aber vom Haus aus gesehen bietet sich dennoch eine schöne Aussicht.
  • Obwohl ein Garten, der bergab abfällt, optisch vielleicht leichter für das Auge ist, stellt er eine weitere einzigartige Reihe von Herausforderungen dar:
    • Wenn eine große Terrasse erforderlich ist und der Hang steil ist, ist eine hohe Stützmauer erforderlich - was einen großen Abfall am Ende der Terrasse bedeutet
    • Wenn der Hang steil ist, kann es schwierig sein, ein Design zu erstellen, bei dem die unteren Ebenen von oben (insbesondere von innen) sichtbar sind.
    • Wenn die Bodenebenen zu stark ausgebaut sind, so dass die neue Ebene im Verhältnis zu den Grenzzäunen hoch ist, können Sie in die angrenzenden Nachbargrundstücke blicken - etwas, das sie möglicherweise nicht besonders begrüßen.
    • Und Gartenarbeit an einem Abhang kann extrem rückständig sein.

Wenn das alles nicht genug ist, möchten Sie vielleicht auch über die ultimative Herausforderung nachdenken ... einen abfallenden Garten, der auch einen Querfall hat.


So halten Sie Ihr Gras auf einem schrägen Hof grün

Zum Thema passende Artikel

Gras wächst normalerweise gut auf einer geneigten Oberfläche, und Standard-Rasenpflegetechniken reichen oft aus, um es grün zu halten. Wenn der Hang des Rasens jedoch so weit nach Norden zeigt, dass der Rasen beschattet werden kann, sollten Sie eine schattenliebende Grassorte wählen und eine Überwässerung vermeiden. Wenn Abfluss und Erosion zu Problemen werden, wählen Sie ein Rasengras mit einem starken Wurzelsystem. Eine ordnungsgemäße Bodenvorbereitung und Bewässerungstechniken können auch das Abfließen verhindern und dazu beitragen, dass der Rasen grün bleibt.

Fügen Sie dem Boden etwas Kompost hinzu, bevor Sie Gras pflanzen, um die Entwässerung zu verbessern und das Abfließen zu verhindern. Tragen Sie etwa 5 cm Kompost auf die Oberfläche des Bodens auf und mischen Sie ihn mit einer Pinne oder einer Gartengabel.

Pflanzen Sie eine Samenmischung, die eine Grassorte mit einem starken Wurzelsystem enthält, wie z. B. Zoysia-Gras, Dichondra oder Weidelgras. Wenn der Hang des Hofes nach Norden zeigt und der Rasen hauptsächlich beschattet ist, schließen Sie auch eine Saatgutsorte ein, die Schatten verträgt, wie z. B. feiner Schwingel. St. Augustine Gras und Zoysia Gras vertragen auch mäßigen Schatten.

Gießen Sie Gras eher tief und selten als flach und häufig, insbesondere in schattigen Bereichen. In den meisten Klimazonen benötigt ein Rasen bei warmem Wetter etwa einen Zentimeter Wasser pro Woche. Viele Gärtner neigen dazu, schattige Rasenflächen über Wasser zu lassen, wenn das Gras wirklich nur genug Wasser benötigt, um ein Austrocknen zu verhindern. Zu viel Wasser kann zu Krankheiten führen, die gelbe oder braune Flecken im Rasen verursachen.

Vermeiden Sie Hochdrucksprinkler, die mehr Abfluss und Erosion verursachen als Niederdrucksprinkler. Niederdrucksprinkler lassen dem Wasser mehr Zeit, in den Boden einzudringen und die Graswurzeln zu erreichen.

Mähen Sie den Rasen in schattigen Bereichen auf eine relativ hohe Höhe. Experten des Purdue University Turfgrass Science Program empfehlen Grashöhen von 3 bis 3,5 Zoll an schattigen Standorten. Eine längere Grashalmlänge bietet mehr Raum für die Photosynthese und trägt zu einem gesunden Grünwachstum in schattigen Bereichen bei.

Belüften Sie den Rasen, um überschüssige Strohansammlungen zu reduzieren und die Bodenentwässerung zu verbessern. Die Belüftung verringert den Abfluss und hält das Gras grün, indem sie Pilzkrankheiten vorbeugt. Da die Belüftung nur etwa einmal im Jahr erfolgen muss, mieten viele Gärtner einen Rasenbelüfter in einem Kindergarten oder Gartengeschäft.


Beste schnell wachsende Bodenbedeckung für Hänge und Hügel

Ich weiß, dass es unmöglich ist, einen Baum oder Blumen zu pflanzen, deshalb braucht man etwas anderes, um die Hänge zu bedecken, um Erosion zu verhindern. Zum Glück haben wir diesmal einen passenden Vorschlag zum Boden Decken Sie Pflanzen für steile Hänge das wird Ihnen helfen, dieses Problem zu überwinden.

Rockspray Cotoneaster

Dieser ist für diejenigen geeignet, die einen Hang mit viel Sonne haben. Es ist in Ordnung, das Gras zu pflanzen, aber denken wir nur an den Cotoneaster, der Ihnen nicht nur Erosionsschutz und Schutz bietet, sondern auch die Schönheit seiner roten Beeren, was ebenfalls ein wunderbarer Bonus ist! Rockspray Cotoneaster ist der beste Bodenbedeckung für Pisten voller Sonne denn seine Wurzeln helfen, den Boden am Hang zu stabilisieren, dank seiner Wurzeln, die mit dem Boden in Kontakt kommen. Außerdem wächst der Cotoneaster nicht zu groß, nur maximal 3 Fuß, was ebenfalls leicht zu pflegen ist.

Forsythie

Ein weiterer schnell wachsende Bodenbedeckung für Hänge die horizontal wachsen und den gesamten Bereich schön abdecken, ist die Forsythie. Diese Pflanze ist eine echte Magie, weil sie auch dazu beiträgt, Erosion zu verhindern. Es hat harte Wurzeln, die fest am Boden haften, wodurch der Boden fester wird und die Festigkeit behält. Diese Pflanze wächst schnell und ein bisschen hoch, da sie mehr als 5 Fuß hoch werden könnte.

Kriechende Myrte

Wenn Sie nach dem suchen Bodendecker für schattige Hängeist die kriechende Myrte hier, um zu bleiben. Auch ist es dürretolerante Bodenbedeckung für Hänge die für die Hausbesitzer am wenigsten zugänglich sind, damit sie nicht zu viel über das Gießen der kriechenden Myrte nachdenken müssen. Es ist eine Win-Win-Lösung, diese Anlage zu wählen, da Sie das Problem lösen können, ohne sich um eine andere kümmern zu müssen.

Kriechende Wacholder

Es ist das Geschwister von Creeping Myrtle, das für die geeignet ist Bodendecker für pflegeleichte Hänge Da Sie die Pflanze nicht regelmäßig gießen müssen und sie im Allgemeinen nicht mehr als 1 Fuß wächst, müssen Sie sie nicht wöchentlich schneiden. Das Beste an den Creeping Junipers ist, dass sie immergrün sind und Ihren Staubboden das ganze Jahr über in eine hellgrüne Farbe verwandeln.

Schwarzes Mondo-Gras

Das Black Mondo Grass ist eines der besten schnell wachsende Bodenbedeckung für Hänge das tolerant gegenüber Sonne und es wächst auch gut in einem Halbschattenbereich. Das Gras sieht fantastisch aus, dank seines auffälligen Schwarztons auf den Klingen. Wenn Sie also das Aussehen der Pisten in etwas Erstaunliches verwandeln möchten, können Sie das Black Mondo Grass mit anderen Pflanzen wie dem Stonecrop kombinieren, da seine goldene Farbe der Blätter einen schönen Kontrast zum Black Mondo Grass bildet.

Kriechende Phlox

Wenn Sie etwas wollen, das die Aufmerksamkeit auf sich zieht, wenn der Frühling kommt, gibt Creeping Phlox dank seiner schönen Blumen eine leuchtend lila und weiße Farbe. Diese Pflanze wächst etwa 6 Zoll und erfordert keine spezielle Wartung. Außerdem ist es gut zur Kontrolle der Erosion in einem Hangbereich geeignet.

Japanische Wolfsmilch

Ähnlich wie bei Creeping Myrtle ist der japanische Wolfsmilch immergrün und eignet sich perfekt für schattige Bereiche. Es wächst bis zu 6 cm groß und hat schöne weiße Blüten, wenn es blüht, die einen Pluspunkt für Sie hinzufügen. Und obwohl es noch nicht blüht, hat diese immergrüne Pflanze ein ledriges Aussehen, das auch der Umgebung einen Mehrwert verleiht.

Gepunktete tote Brennnessel

Dieser hat einen ähnlichen Vorteil mit dem japanischen Wolfsmilch dank seiner ledrigen Blätter und schönen kleinen Blüten. Anstelle von Weiß haben die Blüten jedoch einen violetten Farbton, der einen besseren Kontrast zur Umgebung bietet. Es ist so gut wie das Bodendecker für schattige Hänge weil es nicht zu viel Sonnenlicht benötigt, um zu wachsen.

Grenzgras

Da es aus der Familie Lily stammt, ist es nicht verwunderlich, dass das Border Grass seinem Elternteil ähnlich sieht. Dank der Blütenstiele hat es eine auffällige Farbe, wenn es blüht. Es wird 1 Fuß groß und muss regelmäßig gewässert werden, um es frisch zu halten. Es könnte auch im Halbschattenbereich mit begrenzter Sonneneinstrahlung wachsen.

Das sind die schnell wachsende Bodenbedeckung für Hänge das wäre für unterschiedliche Bodenverhältnisse geeignet. Stellen Sie sicher, dass Sie alle Bedürfnisse der Pflanze verstehen, um sicherzustellen, dass sie gut wachsen.


Schau das Video: Wann - CANNABIS Pflanzen GEERNTET werden. Indoor Cannabis. Sweet Tooth. Jilly Bean