Sammlungen

Galangal

Galangal


Was ist das

Galangal ist eine in China beheimatete Kräuterpflanze, die in ganz Südostasien verbreitet ist. Es umfasst zwei Sorten: die kleine oder kleine Galangal, genannt Alpinia officinarum, und die große oder größere Galangal, genannt Alpinia Galanga. Es kann eine Höhe von zwei Metern erreichen und hat lanzenförmige Blätter und Blüten mit weißer Krone, die durch rote Bänder gekennzeichnet sind. Sein Name leitet sich von einem arabischen Begriff ab, der wiederum von der Zerstörung eines chinesischen Wortes abgeleitet ist, was süßer Ingwer bedeutet. Tatsächlich hat diese Pflanze einen aromatischen und scharfen Geschmack wie Ingwer, obwohl sie weniger stark ist. Es ist weit verbreitet in der thailändischen und indonesischen Küche, manchmal sogar in der westlichen Küche, wo es zum Würzen von Risottos verwendet wird. Aber die Galangal Es wird auch in der Kräutermedizin und Homöopathie verwendet, um nützliche Heilmittel zu erhalten, um einige Beschwerden zu lindern. Der Teil der Pflanze, der für diese Zwecke verwendet wird, ist das Rhizom, dh die Schwellung der Wurzel, die es der Pflanze ermöglicht, auch unter ungünstigen klimatischen Bedingungen neue zu erzeugen. Das Rhizom der Galangal Es sollte nach der Regenzeit geerntet werden.


Eigentum

Galangal gehört zur Familie der Zingiberacae, zu der auch Ingwer gehört. Aus diesem Grund sind einige Eigenschaften zwischen diesen beiden Arten ähnlich, wie z. B. die aphrodisierenden Wirkungen. Es gibt jedoch keine Studien, die diese These stützen könnten, außer der Tatsache, dass Galangal von denen, die an die aphrodisierenden Wirkungen von Pflanzen glauben, als sexuelle Belebung verwendet wird. Bei praktischeren "Kräuter" -Problemen muss jedoch gesagt werden, dass Galangal als Verdauungs-, Krampf-, Entzündungshemmer- und antibakterielles Mittel eingesetzt wird. Auch an dieser Front gibt es keine bestimmten Studien, abgesehen von der Tatsache, dass die Wirkstoffe von Galangal bei Verdauungsstörungen, Übelkeit, Erbrechen oder anderen Magen-Darm-Erkrankungen verabreicht werden. Die pflanzlichen Substanzen, die phytotherapeutische Wirkungen zu haben scheinen, sind Prostaglandine und Öl, die unter anderem Stärke und Oxalsäure enthalten. Das Vorhandensein von Prostaglandinen ermöglicht die Verwendung von Galangal als entzündungshemmendes Mittel und Schmerzmittel bei rheumatischen Schmerzen und Arthritis. Zumindest ist dies eine der vielen Anwendungen, die Asiaten für diese Pflanze verwenden, deren Extrakte auch bei Fieber verabreicht werden. In der westlichen Kräutermedizin beziehen sich die phytotherapeutischen Eigenschaften von Galangal jedoch auf karminative (beruhigende Magenschmerzen), verdauungsfördernde und stimulierende Wirkungen. In der Tat scheinen die Verwendungen der Extrakte dieser Pflanze zur Förderung der langsamen Verdauung am weitesten verbreitet zu sein. Die antibakteriellen und tonischen Eigenschaften von Galangal werden in der Homöopathie ausgenutzt.


Wie benutzt man

Galangal, als Gewürz zum Kochen, wird in Form eines pulverisierten Rhizoms in Beuteln mit 100 Gramm verkauft, die auch in der Kräutermedizin leicht zu finden sind. Für die phytotherapeutische Anwendung muss das Galangal-Rhizom getrocknet werden. Dieser Teil kann, nachdem er zu einem Pulver reduziert wurde, auch in Form eines Trockenextrakts zusammen mit Gemischen anderer Pflanzen vermarktet werden, deren Dosierung normalerweise in der Packung angegeben ist, die jedoch immer von einem Facharzt angegeben werden muss. Galangal sollte aufgrund seiner entzündungshemmenden Eigenschaften nicht gleichzeitig mit NSAIDs eingenommen werden, da es seine Wirkung verstärken könnte. Galangal ist eine Pflanze, die in China reichlich kultiviert und produziert wird. Die Daten sind sehr bedeutsam, da die E-Commerce-Websites chinesischer Hersteller den Online-Verkauf von Arzneimitteln auf der Basis von Galangal-Extrakten anbieten. Einige verkaufen auch Galangalblatt-Tee, der ankündigt, dass dieses Mittel die Stillkapazität bei neuen Müttern stimulieren kann. Besonders merkwürdig, da viele Kräuterprodukte während der Schwangerschaft und Stillzeit nicht empfohlen werden. Um keine Fehler zu machen, ist es ratsam, einen Arzt und dann Ihre vertrauenswürdige Apotheke zu kontaktieren, um das Mittel zu finden, das Ihren Bedürfnissen entspricht. Galangal Rhizom Kräutertee wird mit 0,5 bis 1 Gramm Infusion pro Tasse zubereitet. Im Internet soll das Mittel mehrmals täglich eingenommen werden, um Vorteile zu erzielen. Wir laden Sie jedoch ein, immer auf die Meinung des Arztes und nicht auf die Meinung der Webkommentatoren zu hören.


Galanga: Produktkosten

Produkte auf Galangal-Basis haben ziemlich erschwingliche Preise, da nur die Wurzel oder das Rhizom dieser Pflanze verwendet wird. Wenn wir bedenken, dass es in asiatischen Ländern hergestellt wird, in denen die Arbeitskosten niedriger sind, verstehen wir, warum es sehr einfach ist, billige Galangal-Mittel zu finden. Aber die Frage der Kosten im Fall der Kräutermedizin sollte der letzte Gedanke sein. Der Kräutertee aus Galangal-Rhizom kostet rund 5 Euro, während die 100-Gramm-Beutel mit Rhizompulver für die Küche knapp sechs Euro kosten. Preisänderungen können basierend auf dem Kaufkanal und dem Herstellernamen aufgezeichnet werden. Galenische Heilmittel auf der Basis von Galangal bleiben jedoch unter den mittleren bis niedrigen Preisklassen.


Video: What is the Difference Between Ginger and Galangal??!